Frage von Honeybee15, 246

Freund hat Sextraum mit folgender ejakulation trotz häufigem Sex mit mir?

Hey Leute! Also ich bin mit meinem freund jetzt schon seit 1 Jahr zusammen er fast 18 ich fast 16! Wir haben nachwievor haufig sex ca 5 mal in der Woche, hatten am anfang öfter Sex ca 2-3 mal täglich wen wir uns sahen. In den letzten 2 Wochen hatte er schon 3 mal einen Sextraum mit mir wie er mir erzählt hat und hatte dann auch eine ejakulation. Mich macht es wirklich fertig wen ich daran denke da ich jede Nacht als dies passierte neben ihm lag! Es ist ihm alles sehr peinlich. Ich frage mich ob ich ihm zu wenig Sex gebe oder das er es vl nicht mehr geil genug mit mir findet...

An alle Männlichen leser, habt ihr erfahrung damit oder kennt ihr jemanden wo es so war und warum?

An alle Weiblichen leser, habt ihr erfahrung damit, wie soll ich damit umgehn?

Danke an alle schonmal im voraus brauche wirklich dringend Antwoten!😞

Antwort
von dadamat, 85

Eine nächtliche Ejakulation (auch Pollution genannt) kann auch ohne Sexträume passieren. Der Körper gleicht dadurch nur eine überschüssige Samenprodunktion aus. "Was zuviel ist, muß raus". 

Antwort
von howelljenkins, 133

wieso macht dich das fertig? bist du seine samenbank oder was, dass du jede seiner ejakulationen in dir haben musst?

manche maenner haben haeufiger wet dreams, andere befriedigen sich haeufiger selbst. das kann immer mal wechseln. es gibt zeiten, da koennte ich den ganzen tag und es gibt zeiten, wo ich eher nicht so geil bin.

insofern, kein grund zur sorge.

und wie gesagt, du solltest mal ueber deine "rolle" in der beziehung nachdenken, wenn du glaubst, dass du in jeden seiner orgasmen involviert sein solltest.

Antwort
von ChristianJo41, 95

Sei doch bitte froh, dass er einen sexuellen Traum hat mit Dir, eine morgendliche Erektion hat und dann sogar noch ejakuliert. Ich würde Dir raten schlafe mit Ihm noch öfter als nur 5 mal die Woche, mache es jeden Tag und probiert es mal nach dem Aufwachen aus, wir Männer sind dann immer am eregtesten. Ich mit 41 befriedigen mich 4 bis 6 mal am Tage selber, wache fast jeden Morgen mit einer harten Erektion auf und habe mehrmals die Woche auch noch einen feuchten Traum. Ich bin bisexuell und habe den besten Sex mit meinem jeweiligen Partner und jeweiligen Partnerin an morgen. Ich habe derzeit keine feste Beziehung, habe aber 1 bis 2 Freunde und Freundinnen mit denen ich Sex habe. Jeder weiss, dass ich bisexuell und nicht nur mit Ihnen schlafe. Ich führe eine offene Beziehung. Natürlich machen wir alles nur mit Schutz!

Kommentar von Honeybee15 ,

Oke vielen dank für deinen Rat ich werde es probieren! 

Kommentar von ChristianJo41 ,

Mach das, Sex ist gesund und macht Spaß! Wenn Du weitere Fragen hast oder sexuell einen Rat brauchst, melde Dich bei mir, ich bin sehr erfahren da drin.

Antwort
von wolfruediger, 71

auf keinen Fall solltest du dir Sorgen machen...

er kann es nicht steuern und unterm Strich ist es nicht nachteilig für euch...

ist immer reichlich frisches Sperma vorhanden und verausgabt hat er sich dadurch auch nicht!

aber, deine Eiversucht... nimm sie und wirf sie über Bord... sie ist gefährlicher als der nicht beeinflussbare Samenabgang, denn mehr ist es nicht!

Antwort
von offeltoffel, 137

Dass das "mal" passiert, ist, denke ich, normal. Aber ständig sollte er eigentlich in dem Alter nicht mehr nachts kommen.

Die Träume, an die wir uns erinnern können, sind ja nur ein Bruchteil derer, die wir nachts erleben. Nicht ausgeschlossen, dass wir alle jede Nacht mehrere Sexträume haben, aber es schlicht vergessen. Bei ihm sind sie womöglich nur intensiver?

Antwort
von MaraMiez, 84

Mein Mann hat Sexträume, ich habe Sexträume und keiner von uns träumt vom jeweils anderen. Sogar direkt in der Nach, nachdem wir Sex hatten. Ich hatte in den 6 Jahren, die wir zusammen sind, vielleicht 2 Sexträume von ihm, er noch nie einen von mir. Ich träume meist von anderen Leuten...realen Personen wie auch fiktiven Charakteren, er träumt meißt von einer Freundin von mir. Jedenfalls sind das die Träume, an wie wir usn erinnern.

Und weißt du was? Das interessiert keinen von uns. Träume sind eben einfach nur Träume. Die haben nichts zu bedeuten.

Wärest du auch beleidigt, wenn er von nem Schnitzel träumt, obwohl du ihm zum Abendessen eines gemacht hast?

Dein Problem liegt nicht darin, dass dein Freund Sexträume hat, sondern dass du scheinbar ein furchtbares Selbstbewusstsein hast (oder eben keines hast...kann man sehen, wie man will).

Antwort
von xxlostmyselfxx, 116

Das ist ja nur ein Traum, da sollte man sich keine Gedanken drum machen :)

Antwort
von Tannibi, 59

Er hat seine "Sexträume"doch sogar mit (bzw. von) dir...
da ist bestimmt alles in Ordnung. Kommt bei jedem vor.

Antwort
von PokeNo2002, 77

Also ich habe bei weitem nicht Deine Erfahrung und bereue es auch nicht.

Noch habe ich andere Hobbys.

Aber sei doch froh, dass er von Dir träumt............und der Traum weiß ja nicht, dass Du neben Deinem Freund liegst ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten