Frage von ninaa1234koko, 103

Freund hat Schluss gemacht, verstehe es nicht?

Mein Freund und ich waren jetzt 1,5 Jahre zusammen. Er hat diese Woche nun mit mir Schluss gemacht, da er 0 Gefühle für mich hat. Das ist im aber erst an den Tag aufgefallen..vorher nie, meint er zumindest. Er hat davor auch nie darüber nachgedacht mit mir Schluss zu machen... wie er es mir gesagt hat, hatte er einen lang Weg (Wochenendbeziehung) auf sich genommen nur für eine halbe Stunde reden. Obwohl am Telefon vorher alles schon klar war. Er hat geweint, konnte mir anfangs nicht in die Augen schauen.. Er meinte er ist nicht glücklich darüber und ich bin ihm nicht scheissegal. Aber er hat keine Gefühle mehr ... laut ihm waren die Gefühle an den Tag plötzlich weg, und er hat mir versprochen wenn dieses früher weg gewesen , hätte er mir das aufjedenfall gesagt.... ich weiss nicht was ich davon halten soll. Von ihm aus besteht keine Hoffnung. Niemand hat damit gerechnet, Nicht mal ich... vor gut einem Jahr hatte er schon mal mit mir Schluss gemacht... habe bei ihm geschlafen, sind früh aufgewacht dann meinte er er hat keine Gefühle mehr, er möchte sich trennen, abends auf einmal stand er vor meiner Tür und plötzlich hatte er sich in entschieden, und meinte die Gefühle sind noch da. Was meint ihr darüber? Können Gefühle auf einmal weg sein? Und besteht eine Hoffnung wieder. Habe seit 2 Tage keinen Kontakt mehr zu ihm. Vermisse ihn sehr...  muss dazu noch sagen er hatte mir eine andere, und er hat jetzt auch keine andere. Das hat er mir mehrmals deutlich gemacht

Antwort
von SoVain123, 62

Liebe Nina,

es kann natürlich sein, dass er wieder Gefühle für dich entwickelt. Allerdings solltest du dir mal Gedanken machen ob er wirklich der richtige für dich ist, wenn du jeden Monat bangen musst ob er noch Gefühle hat.
Ich würde mit ihm abschließen und über ihn hinwegkommen.

Wenn er jetzt wieder angekrochen kommt und du wieder zu sagst, dann ist es wieder das gleiche Spiel wie damals.
Du darfst nie jemanden zu deiner Priorität machen, für den du scheinbar nur eine Option bist.

Kommentar von bading ,

Heißt du Krombacher ?

Kommentar von ninaa1234koko ,

Danke dir... aber können Gefühle wirklich von ein auf den anderen Moment weg gehen? Und wieso hat er geweint? 

Kommentar von SoVain123 ,

Also von einem Moment auf den anderen würde ich nicht sagen, aber über mehrere Tage schon. Nur weil die Gefühle weg sind, heißt es ja nicht, dass er dich als Mensch nicht mehr mag.
Er mag dich bestimmt immer noch mega gerne und hat deshalb eventuell geweint.
Eine andere Möglichkeit wäre auch, dass er eventuell was mit einer anderen hatte und ihn sein Gewissen auffrist. (Also wäre eine Möglichkeit, will dir keine Angst machen ;))

Kommentar von regex9 ,

Ich vermute mal, er ist unsicher. Daher schwankt er in seiner Meinung und weint. Denn an sich möchte er das, was war, eigentlich nicht verlieren. Auf der anderen Seite weiß er jedoch auch, dass er dir gegenüber ehrlich sein und sich etwas ändern muss.

Überhaupt ist es sicherlich nicht schön, eines Morgens aufzuwachen und zu merken, dass das, woran man zuvor geglaubt hat, plötzlich nicht mehr da ist. Der Traum vorbei ist.

Kommentar von ninaa1234koko ,

Er hat keine andere.. und er sagt davor ist es ihm nie aufgefallen. Erst an dem Tag

Kommentar von SoVain123 ,

Schwierig ... letzten Endes kann es nur er wissen ;)

Antwort
von Eligra, 51

Es klingt sehr danach, dass er einfach Angst davor hat alleine zu sein. Er kann dich gut leiden, sowie das klingt. Er versteht sich mit dir und deswegen war das alles auch ganz angenehm aber seine Gefühle sind irgendwann mal verschwunden. Das passiert nicht von jetzt auf gleich aber viele denken nie wirklich darüber nach, da sie einfach aus Gewohnheit handeln. Tatsache ist, dass es einigen dann eines Tages ganz plötzlich klar wird.

Unternimm was schönes mit Freunden und versuch erstmal nicht mehr zu viel an all das zu denken. Ich wünsche dir ganz viel Glück für die Zukunft, fühl dich gedrückt !

Kommentar von ninaa1234koko ,

Wieso klingt es nach Angst das er alleine ist. Er hat dich Schluss gemacht?

Kommentar von Eligra ,

Du meintest, er hätte sich bereits schon einmal von dir getrennt und sei dann wieder angekommen. Die Tatsache, dass er sich wohl irgendwie nicht ganz über seine Gefühle entscheiden kann, geht etwas in die Richtung, er hätte eben Angst vor dem alleine sein. Das ist allerdings auch nur eine Spekulation meinerseits.

Kommentar von ninaa1234koko ,

Das heisst  er könnte sich wieder um entscheiden? 

Kommentar von Eligra ,

Kann sein aber dann sollte es an dir liegen damit Schluss zu machen. Sollte sich das immer und immer wieder wiederholen, wäre das für keinen von euch gesund.

Antwort
von tactless, 43

Er hat seinen Lörres einer Anderen gezeigt und darum ein schlechtes Gewissen was ihn dazu veranlasst hat, Schluss zu machen. 

Antwort
von Animesuchti3534, 19

rat numero uno:

( aus dem Handbuch "Tobi and zechi forever"

Also, erstmal schlag ihm  ein ei auf den kopf

dann kauf dir 3 katzen und du bist wieder glücklich

hat bei mir geklappt ich liebe mein leben und das kleben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community