Freund hat mein Handy fallen lassen was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einige Fragen dazu: Wie alt ist Dein Freund? Hat er es absichtlich runtergeschmissen, oder wie ist es dazu gekommen? Kannst Du mit ihm reden, oder seid ihr zerstritten? Wenn es versehentlich geschehen ist, muß der Schaden seiner Haftpflicht (bzw. seiner Eltern) gemeldet werden. Die werden aber einen genauen nachvollziehbaren Schadenshergang fordern und Du mußt damit rechnen, dass das Handy von der Versicherung gesehen werden will. Evtl. werden auch nur die Reparaturkosten getragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flow711
13.09.2016, 15:39

19, versehentlich, zerstritten

0

Der Freund wird bei seinen Eltern versichert sein...Deine Eltern sollte sich an seine Eltern wenden.Sowas kann halt mal passieren.Dazu sind ja die Versicherungen da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flow711
11.09.2016, 22:28

Das Problem an der Sache ist das er alles verweigert obwohl es einen Zeugen gibt der das ganze gesehen hat . ich werde meine Mutter morgen mal ansprechen ob sie sich mal in Verbindung mit seiner Mutter setzt.

0
Kommentar von Flow711
11.09.2016, 22:49

so, hab jetzt mal mit ihm telefoniert und er weigert sich weiterhin. wie kann ich vorgehen ?

0

Deine Versicherung wirds nicht zahlen und seine auch nicht da es ja absichtlich gemacht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flow711
11.09.2016, 22:25

Nein, es war ja ein Versehen seinerseits , hab es wohl falsch formuliert.

0

Wie ist denn dein Freund in den Besitz deines Handys gekommen?

Hast du es ihm geliehen, oder hat er es dir entwendet?

Allerdings wenn er dein Handy absichtlich runtergeschmissen hat, zahlt seine Privathaftpflichtversicherung keinen Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flow711
13.09.2016, 15:39

war ein Versehen, Handy lag neben ihm

0

Was möchtest Du wissen?