Frage von welovelife13, 106

Freund hat keine Zeit für michh?

Ich habe in letzter Zeit ein größeres Problem.
Ich (16) bin jetzt 11 Monate mit meinem Freund (17) zusammen. Er liebt mich und ich auch ihn. Ohne ihn könnte ich nicht leben. Und das ist mein Problem. Bei mir wird Borderline vermutet, ich schwanke wirklich extrem zwischen Emotionen und klammere sehr. Da ich auch noch unter sozialer Phobie (weniger ausgeprägt) und Depressionen leide, habe ich sehr wenige Freunde, vielleicht 2 Stück. Aber ich traue mich nicht was mit ihnen zu machen, weil es mir meistens immer sehr unangenehm ist.
Die Eltern meines Freundes haben ein eigenes Restaurant, und da muss er des öfteren helfen. Dadurch hat er auch einfach keine Zeit für mich. Und ich sitz dann daheim rum bei schönem Wetter und verfalle meinem depressiven Gedanken. Ich habe in letzter Zeit auch komische Schuldgefühle entwickelt (das ich auch an der Erderwärmung Schuld wäre und ich keinen Platz auf dieser Welt habe, da ich nichts besonderes kann), es gibt auch genug andere Gründe, aber diese sind zu viel um sie hier aufzuzählen.

Ich habe das Thema wirklich sehr oft mit meinem Freund durchgekaut. Er fragt auch nicht seine Eltern, ob ich bei ihm schlafen darf (hab ich vielleicht 2 mal?? Seine Eltern sagen wir sind zu jung.) Und er will mich auch fast nie sehen, ich muss immer fragen, ob ich zu ihm kann. Ich bin mittlerweile so fertig, aber ich kann nicht schluss machen. Ich liebe ihn überalles, ohne ihn verfalle ich in alte Verhaltensmuster und ich habe es erst geschafft, mein Leben so einigermaßen unter Kontrolle zu haben. Ich darf nicht wieder in die Psychatrie, ich verpasse zu viel in der Schule und wollte bald das Abitur anfangen! Ich darf jetzt nicht wieder fehlen. Ich möchte eigentlich nur noch sterben. Danke.

Antwort
von Russpelzx3, 32

Dann beginnst du den Abitur halt erst ein Jahr später. Davon geht die Welt nicht unter :) Aber mit so viel Stress ist es so gut wie unmöglich einen guten Abschluss zu machen, also wäre das nur kontraproduktiv, da du dir immer mehr Vorwürfe machen wirst. Und sag deinem Freund mal klar und deutlich, dass er sich auch um die Beziehung zu bemühen hat, es kann nicht alles nur von dir kommen. Und ja, Trennung sind hart, aber das steht man durch und es ist besser, als dass es einem immer nur schlecht geht, weil man unglücklich in einer Beziehung ist.

Antwort
von PrincessBowser, 22

Hey du!

Ich finde es wirklich mutig von dir, dass du uns das anvertraust!

Wieso ist es dir unangenehm mit deinen Freunden etwas zu unternehmen? Sie möchten bestimmt gerne Zeit mit dir verbringen, sonst wären die ja nicht deine Freunde. :)

Auf die Depressionen, Borderline und die soziale Phobie möchte ich gar nicht so genau eingehen. Aber bitte sage nicht, dass du sterben möchtest. Das ist keine Lösung. Du schaffst das. 

Zu deinem Freund: Nur weil dein Freund keine Zeit hat, ist es doch nicht deine Pflicht an ihn zu denken und traurig zu sein, dass er keine Zeit für dich hat. Wie wäre es, wenn du einfach mal keine Zeit für ihn hast? ;) Natürlich hört sich das etwas hart an und ich keine deine Gefühle für ihn nicht kennen, aber du hast ein eigenes Leben. Mach dich nicht von ihm abhängig. 

Geh raus. Mach einen ruhigen Spaziergang. Lies ein Buch. Mach Sport. Mach Dinge, die dich glücklich machen. Dein Freund ist ja nicht das einzige. 

Vielleicht fühlt dein Freund sich etwas eingeengt. Lass ihm die Zeit und den Raum selbst zu entscheiden, wann ihr euch trefft.

Und wenn du es gar nicht schaffst, dann besuch ihn mal spontan um hallo zu sagen. Oder ruf ihn an, schreib ihm eine nette Sms.

Wenn du jemanden zum Rede brauchst, dann kannst du mir gerne schreiben. Ich bin für dich da. 

Ich bin sicher, du schaffst das!<3

Antwort
von RoseFlower05, 38

Du solltest auf jeden Fall zu einem Psychologen gehen bei solchen Gedanken, du brauchst Hilfe und wieder Selbstbewusstsein. Du möchtest doch nicht für immer so leben, nur an ihm hängen ist nicht gut und vielleicht hat er deswegen keine Lust auf dich?

Am besten gehst du zum Hausarzt erklärst dein Problem und dann gehst du zum Psychologen. Der wird dir bestimmt mehr helfen können als wir hier. 

Versuche auch etwas mit deiner Familie zu machen und versuche wirklich, bitte was mit deinen Freunden zu machen, du brauchst dir da gar nicht blöd vorzukommen. Mach dir etwas gutes, du wirst merken das es dir dann besser geht.

Schau das du ein neues Hobby bekommst, vielleicht lesen, schreiben...

Schau bitte das es dir gut geht und du mehr Selbstbewusstsein bekommst, dann wird dein Freund automatisch mehr Gefallen an dir haben, als davor.

Viel Glück!

Kommentar von welovelife13 ,

Meine Familie ist zu kaputt um was mit ihnen zu machen. Das ist sowieso mein Hauptproblem ...

Kommentar von RoseFlower05 ,

Dann solltest du wirklich schauen ob du irgendwie neue Freunde finden kannst, auch wenn es nur Brieffreunde sind, mit denen du dich austauschen kannst und vielleicht irgendwann treffen. 

Wenn die Familie zu kaputt ist solltest du auf jeden Fall irgendwie rausgehen und Freunde finden.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Stimme dir zu, bis auf sie Sache mit dem Freund. Wenn man für jemanden richtige Gefühle hat, dann zeigt man das nicht nur, wenn der Partner sich verändert hat, sondern immer!

Kommentar von RoseFlower05 ,

Das stimmt aber in dem Alter leider nicht immer.

Antwort
von Wonnepoppen, 44

Wenn du nur noch sterben willst, mußt du dich einweisen lassen, wie willst du dein Abitur machen unter diesen Umständen?

Kommentar von welovelife13 ,

Wenn ich da nocheinmal hingehe werden ich mein Leben nie auf die Reihe bekommen!

Kommentar von Wonnepoppen ,

so jedenfalls auch nicht!

Dann mach eine ambulante Therapie, bei der du nebenbei dein Abitur machen kannst!

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Doch, genau dann bekommst du dein Leben wieder auf die Reihe! Denn dafür ist die Therapie ja da! Oder ist ,,ich möchte nur noch sterben" für dich der Inbegriff von ,,Leben im Griff haben"? Lass dir bitte helfen!

Kommentar von welovelife13 ,

Geht nicht, ich muss meinen Eltern vorspielen, dass alles ok ist ... Sie haben genug mit meinem kleinen autistischen Bruder zu tun.

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Dein Bruder ist nicht mehr wert als du! Mit vorspielen kommst du nicht weiter!!!!!

Kommentar von RoseFlower05 ,

Die Leute hier haben vollkommen recht. Du musst mal an dich denken.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das sind doch nur Ausreden, das mit deinen Eltern u. deinem Bruder!

Kommentar von welovelife13 ,

Alles klar ... Ist ja nicht so, als hätte ich das alles schon durch. Ich weiß wie schlecht es meinen Eltern geht. Ich würde sie nur noch mehr belasten. "Ausreden" ...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Das war nicht bös gemeint, aber was ist mit dir?

Dir geht es doch genauso schlecht, es ist nicht egoistisch, wenn du auch an dich denkst, bzw. das mußt du sogar, damit es dir besser geht!

Antwort
von josef788, 39

du findest schon noch einen freund. da bin ich mir so sicher woe bei mir dass ich nie eine freundin finden werde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community