Frage von Chubakka123, 28

Freund hat Dauerauftrag an mich gemacht für gemeinsamen Hobbyraum.Hobbyraum ist seit Sept. 15 gekündigt, aber er stoppt einfach den Dauerauftrag an mich nicht?

Antwort
von Omikron6, 12

Einfach immer zurücküberweisen.

Kommentar von Chubakka123 ,

Das beantwortet jetzt nicht wirklich meine Frage nach der Rechtslage...

ich kann dem Typen doch jetzt nicht Lebenslang die 100.- zurück überweisen? hahah

und dann stoppt er den Dauerauftrag, dann muss ich meinen (evtl. 1. Mal zu viel bezahlten) 80.- wieder nachrennen.

Kommentar von Omikron6 ,

Ggf. gibt es die Möglichkeit, bestimmte Überweisungseingänge  zurückzuweisen. Sprich mit deiner Bank!

Kommentar von Chubakka123 ,

Vielen Dank fürs suchen von Lösungen.

Das mit der Bank habe ich schon gemacht, die sind machtlos.

Bleibt mir wohl nichts anderes übrig als dem Freund einen eingeschrieben Brief zu senden und zu drohen, dass ich das Geld als Schenkung betrachte wenn er den Auftrag nicht stoppt.

Schade, wenn so was eine Freundschaft belasten muss!

Antwort
von Chubakka123, 21

Anmerkung: Ich habe ihm mehrmals schon gesagt er soll die Zahlung von monatlichen 100.- endlich stoppen!

mittlerweile Schulde ich ihm 1000.-!!!

Wenn er in 3 Jahren dann plötzlich das Geld zurück fordert, schulde ich Ihm ja dann mehrere Tausend Franken!

Wie ist da die Rechtslage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten