Frage von Apfel2003, 28

freund hat ausversehen s5 fallen lassen, zahlt versicherung?

mein freund hat ausversehen mein s5 fallen lassen und der ganze bildschirm ist gesplittert, nun hab ich eine schutzglasfolie drauf und heute beim spielen ist es einfach aus gegangen und geht seitdem nicht.mehr an, zahlt die versicherung das? ich hätte mittlerweile lieber ein s5 mini weil das andere zu gros ist, kann man das mit der versicherung so irgendwie regeln? dann würd es die ja weniger kosten...

Antwort
von Othetaler, 12

Seine Haftpflicht könnte (wenn sie kein Schlupfloch findet) einspringen.

Du würdest dann entweder die Reparatur bezahlt oder den Zeitwert des Handys überwiesen bekommen. Von dem Geld kannst du dir dann kaufen, was du willst.

Antwort
von glaubeesnicht, 13

Wenn, dann müßte die Versicherung deines Freundes das bezahlen. Kann aber auch sein, daß es grobes Selbstverschulden war, dann zahlt die Versicherungs nichts. Wenn sie bezahlt, dann nur den Zeitwert. Sie müssen dir kein neues Handy bezahlen.


Antwort
von larry2010, 6

dein freund kann das seiner haftpflicht melden udn sie zahlt die reperatur bzw. den zeitwert des gerätes, wenn es nicht zu reparieren ist.

zudem ist die frage, ob der sturz am jetzigen ausgehen schuld ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community