Frage von Ashika98, 84

Freund hält sich im Turnier zurück wie bringe ich ihn dazu sich Mühe zu geben?

Also ich bin in ein karateverein und ein Kumpel von mir auch aber in einen anderen Verein. Und wir machen beide oft bei den Turnieren mit . Und er ist ja auch Super, aber wenn wir zusammen dran sind dann hält er sich extrem zurück und macht kaum was. Das wundert mich etwas weil er kämpft zwar fair und nicht so brutal aber er würde sich nie zurückhalten weil sein Gegner ein Mädchen ist. Aber wenn wir dran sind ist er wie blockiert und er kuckt mich nicht mal an. Ich habe ihn auch gefragt ob es in Ordnung ist das wir am selben Turnier dran sind und er meinte dann es gibt kein Problem. Ich habe erst überlegt ob es daran liegt das wir so befreundet sind aber er ist ja schon mal gegen Kumpels angetreten und da hat er kein Problem gehabt. Ich habe versucht ihn etwas sauer zu machen, aber ich kann machen was ich will.was soll ich jetzt machen? Weil erstens will ich nicht so gegen ihn gewinnen und zweitens kriegt er auch Ärger vom Trainer.

Antwort
von OnkelSchorsch, 20

Was du machen sollst?

Nun, wenn du ihm in einem Turnier begegnest und er sich nicht wehrt, dann nutze die Chance und hol dir die Punkte.

Ansonsten mach im normalen Alltagsleben das, was dir als richtig erscheint. Ehrlich, ich sehe da absolut kein Problem.

Antwort
von CosK16, 52

Hey! 

Vielleicht könnte es eventuell sein, dass er für dich tiefere Gefühle hegt? (Ich kann es selbstverständlich nicht wissen) 

Eine schwierige Situation :D Vielleicht würde es helfen ein ernstes Gespräch unter vier Augen zu führen um dann klar zu machen wie es dann beim Tunier abläuft.

Es könnten sehr viele Gründe sein. Hoffentlich findet ihr einen Weg dieses Problem zu lösen.

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG CosK16

Kommentar von CosK16 ,

Achja, was ich vergaß. Da ich auch verknallt bin, deute ich dies so. Ich kann ihr auch nicht in die Augen gucken in bestimmten Situationen :D. Und vor allen "fertig" machen= Kommt auch nicht gut wenn man verknallt ist oder?

Du wirst schon die richtige Entscheidung treffen :)

Antwort
von Teamo86, 16

Das läßt sich schwer beantworten ohne mehr über ihn zu wissen. Also wenn er sich bei allen Mädchen zurück hält, haut er einfach nicht gerne Mädchen. Wenn du das einzige Mädchen bist bei dem er sich zurück hält hat er defenitiv Gefühle für dich.

Aber unabhängig davon. Als Wettkämpfer gehe ich hin und nutze alle Schwächen meines Gegners zu meinem Vorteil und gehe als Gewinner nach Hause! Ihr scheint beide nicht mit Disziplin bei der Sache zu sein.

Eure Gefühle und Spannungen könnt ihr außerhalb des Wettkampfes in einem persönlichen Gespräch klären. Was fühlst du für ihn? Was fühlt er für dich?

Als ein Kämpfer sollte er den Mut haben hinzuegehen und seine Intentionen deutlich zu machen. Da gibt es für dich nicht wirklich etwas zu tun, außer ihn offen anzusprechen.

Wenn er verlieren will, dann soll er doch verlieren. Warum meldet er sich den zum Turnier an? Ist das dein Problem wenn er sich zum kämpfen anmeldet und nicht kämpft? Bist du für ihn verantwortlich, dass du dich darum kümmern musst, dass er von seinem Trainier keinen Ärger kriegt?

Also du kannst ihn nicht dazu bringen sich Mühe zu geben. Wenn ich an einen Kämpfer denke, denke ich an Entschlossenheit, Mut und eisenern Willen. Sein Charakter offenbart sich im Kampf. Das macht man nicht mit jemanden. Jemand ist das, oder jemand ist das nicht.

Kommentar von Ashika98 ,

Ich weiß ja eigentlich auch das es mir egal sein sollte, aber er hat mich früher immer beschützt weil ich mich da noch nicht selbst wehren konnte. Jetzt kann ich es zwar aber er hat immer noch das Gefühl sich in jeder Auseinandersetzung einzumischen.

Ich wollte ihn im Zweikampf dann zeigen dass ich auf mich selbst aufpassen kann, aber ich kann es nicht beweisen wenn er einfach nur da rum steht und sich von mir schlagen lässt.

Kommentar von Teamo86 ,

Warum ist es dir so wichtig ihm was zu beweisen?

Kommentar von jsch1964 ,

Die naheliegendste Vermutung für mich ist, dass er Deine Kampfkünste anders einschätzt, als Du.

Wenn Ihr nicht gerade Kyokushinkai trainiert, taugt ein Karate-Wettkampf nicht wirklich als Maßstab für Deine Fähigkeiten, weil für keinen von Euch die Gefahr besteht, sich wirklich ein paar Treffer einzufangen.

Möglicherweise bist Du auch so klein und leicht, dass er Dich nicht als ernstzunehmenden Gegner wahrnimmt. Oder er ist von der Graduierung und seinen Kenntnissen schon deutlich weiter und möchte Dir nicht weh tun - auch nicht aus Versehen.

Geht doch mal zu einem Muay Thai Verein, macht da mal ein paar Trainings mit und kämpft dann mal gegeneinander. Wenn Du da dann ein paar Treffer gelandet hast, dann wird er sich auch korrekt wehren.

Oder er ist tatsächlich in Dich verknallt und will sich gar nicht gegen Dich wehren... Dann hilft all Dein Bemühen nichts. :-)

Antwort
von Raylobeen, 26

;)

Ich denke er hat Gefühle für dich.

Ich verkloppe auch ständig meinen Bessten Freund(Judo).

Bei Frauen bin ich aber sehr vorsichtig.

Egal ob ich mit ihnen befreundet bin oder nicht.

Bei dir ist es aber eigentlich ganz klar, dass er dich nicht verletzen will, wenn er sogar dafür den Ärger kassiert.

Antwort
von Eddie93, 6

Wie kommt es, dass bei euch Jungen und Mädchen beim Turnier gegeneinander antreten? Was macht ihr für ne Stilrichtung? Bei uns ist das auf den Turnieren immer getrennt.

Antwort
von DerBuddha, 22

liest sich so, ab ob deine freund in dich verliebt ist.............:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten