Frage von Feminin098, 118

Freund ging in Tabledancebar?

Erst eine vorgeschichte ich und mein Freund wir sind seit 6 jahren zusammen Ich habe 2 sehr unterschiedlich große Brüste und komme damit überhaupt ni Ch t klar und das belastet mich sehr. Ich habe mit meinem freund auch stundenlang geredet, dass ich mit manchen sachen ein Problem habe zb Saunagang, etc.Wo man halt auf nackte Frauen treffen kann oder ich mich nackt machen muss... Mein Freund war verständnisvoll und für ihm war das kein problem So letzte woche waren wir in Hamburg habe ihm im vorfeld gesagt dass ich nicht in solche schmuddelschuppen gehen móchte. Zu abend haben wir eine Nachtwächtertour durch st pauli gemacht.dann kam der stopp vor der Herbertstraße, dort durften die Männer eine Zeitlang wärend der Tour durch die Herbertstrasse gehen.. Er sagte noch zu den anderen dass er nicht mitgehen möchte.kaum warn die anderen 1sekunde hinter der wand verschwunden war mein freund weg, lies mich stehen und ging hinterher.(das hat mich dann iwie ziemlich verletzt und verärgert) Nach der Tour waren wir in der Kneipe Zwick.. Meine Füße schmerzten und ausserdem gings mir nicht so gut. Nach 2 Bier habe ich gesagt dass ich ins Hotel wolle..
Mein Freund und ein Kumpel haben gesagt dass Sie noch bleiben wollen und nach 1 Bier nachkommen Mein freund hat mich dann um die ecke ins hitelzimmer gebracht und er ging dann wieder zurück.
Da habe ich ihn gesagt dass ich das mit der herbertstraße nicht in ordnung fand und dass es mich ärgert.. Daraufhin haben wir und gestritten und ich durfte mir anhören "du bist krank, geh zum psychologen, .des is doch net schlimm. Is ja nicht so als wenn ich in ne tabledancbar oder puff gehe... " Dann ging er einfach wieder in die kneipe und ich bin im Zimmer heulend zusammengebrochen.Das war wie ein schlag ins Gesicht..
4Stunden! Später kam er ins Hotelzimmer. Nach meiner Frage wo er war sagte er sarkistisch "im puff... " Am nächsten morgen fragte ich seinen Kumpel wo die am abend noch so lange gewesen sind... Er sagte im Dolhouse.Einer Tabledancebar. Ich hab gedacht ich hör nicht richtig bin voller wut und enttäuschung heulend ins zimmer.. Die ganze heimfahrt haben wir nicht weiter darüber gesprochen und bis heute auch noch nicht.Schlafen seitdem jeder bei sich zu hause. Für mich ist die Situation so schlimm.. Wegen meinen Körperlichen problemen, den in letzter zeit häufigeren streit und hinzu kommt noch dass meine Mama vor einem halben jahr plötzlich verstorben ist. Bin mit den Nerven am ende und bräuchte gerade jetzt in der harten Zeit Rückenwind, Halt und eine verständnisvolle Schulter..
Ich komm mit den gedanken nicht klar dass er 1. Mich im Hotelzimmer die ganze zeit alleine hockn làsst2. Mich so selisch verletzt und kein Verständnis zeigt und 3. Dass er sich in einer Tabledancebar vergnügt.. Sich andere mädels anschaut mit perfektem Busen und denen Scheine zusteckt..

Wie würdet ihr euch in meiner lage fühlen ? Was sagt ihr zu seinem Verhalten? Wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen..?

Antwort
von gutefrage1817, 81

Jeder denkt anders über diese Geschichte, aber allein die Tatsache, dass er im Dollhouse war ist irgendwie sehr schlecht. Ich persönlich finde, dass wenn der Partner fremdgeht, es unverzeihlich ist, da man dies oft bewusst tut (außer betrunken, aber Fremdgehen ist Fremdgehen).
Du regst dich mit Recht auf. Er hat in solchen Gebäuden rein gar nichts zu suchen, wenn er eine feste Freundin hat. Allein das mit der Herbertstraße war auch nicht in Ordnung. Setzt dich vielleicht mit ihm hin und redet nochmal über all diese Sachen, und wenn es gar nicht geht vielleicht eine Beziehungspause und schlimmsten falls das Ende? Wer weiß, ob er dort Spaß hatte? Es ist ja nicht falsch, dort Spaß zu haben, aber in einer Beziehung sollte man zuhause bei der Frau bleiben, anstatt bei anderen Frauen. In Grunde genommen hat jeder seine eigene Meinung über das alles. Vielleicht liegt es auch an meinem Jungen Alter, bin aber sehr reif für mein Alter, da ich schon sehr viel erlebt habe.
Männlich (17)
Wünsche euch viel Glück weiterhin!

Kommentar von Feminin098 ,

danke für deine Antwort.. ich bin so enttäuscht und verletzt worden.. ich muss mich doch nicht so behandeln lassen..

Antwort
von questner321, 41

Also ich hätte da auch anders reagiert.

Bei der Herbertgasse hätte ich dich nicht allein gelassen oder mich später im Hotelzimmer dafür entschuldigt und als ich dich zum Hotelzimmer zurückgebracht hätte, hätte ich gefragt ob es in Ordnung für dich ist ob ich noch mit den Jungs noch ein bisschen was trinke oder ob ich lieber bei dir bleiben soll.

Also ich finde dein Verhalten vollkommen gerechtfertigt und ihn auch sehr resprektlos dir gegenüber. Vielleicht ist es am besten Schluss zu machen, denn nach so etwas ist es immer enorm schwer zu verzeihen.

LG questner321 und ich hoffe, dass du bald mal wieder die Welt aus nem anderen Blickwinkel sehen kannst

Kommentar von Feminin098 ,

genauso hätte sich das jede Frau gewünscht.. ich bin so enttäuscht und verletzt worden... darrf ich fragen wie alt du bist?

Kommentar von questner321 ,

19 aber jetzt bitte nicht auf mich stürzen ^^. Ich halte überhaupt nichts von Online-Geschichten ;)

Kommentar von Feminin098 ,

haha keine angst interessant dass so junge männer gibt die so eine sichtweise haben auf solche Situationen

Kommentar von questner321 ,

Naja bilde mir halt mein Weltbild so wie jeder andere auch. Bloß habe ich vielleicht ein anderes Wertgefühl als der heutige Mainstream oder dem zur Schau gestelten "Mainstream". Ich habe mir viele Gedanken um mich und die Welt gemacht, wie ich andere zu behandeln habe und wie ich mich zu verhalten habe. Aus den Gedanken sind meine Prinzipien geworden und eines der Wichtigsten ist: "Sei dir immer selbst treu!"

Meine Prinzipien sind weder vollständig noch perfekt, aber ich bin ja auch gerade erst 19. Um meine Prinzipien zu überprüfen versuche ich sie auch auf gewisse Situationen oder auch andere Personen anzuwenden um sie abszustimmen. Mir ist es wichtig, dass ich sie guten Gewissens an meine zukünftigen Kinder weitergeben kann.

Antwort
von laadygaga16, 65

So einen kannst du echt nicht gebrauchen.. Du solltest mal über Trennung nachdenken er nimmt keine Rücksicht auf dich,und deine Gefühle sind ihm egal.

Antwort
von Iolanthewind, 21

Für einen Außenstehenden der nichts über deine Gefühlslage und die Umstände weiß liest es sich als wärst du eine eifersüchtige Zicke.
Ich finde es ehrlich gesagt auch nicht schlimm dass dein Freund mit den anderen mitgegangen ist. Da kann ich ihn verstehen, man will ja nicht als einziger bei der Freundin bleiben nur, weil sie es nicht erlaubt, vor allem wenn man nur gucken geht. Hier bist du diejenige, die ein Problem hat (wg. deinen Brüsten) und er kommt wahrscheinlich nicht mal auf die Idee dass es damit zusammenhängt. Ein Psychologe wäre da bestimmt keine schlechte Idee, auch wenn er das etwas unsensibel rübergebracht hat.
Bestimmt wäre er dann nach 1 Bier zu dir gekommen wenn ihr euch nicht gestritten hättet. So ist er wohl aus Trotz noch in die Tabledancebar gegangen. Vermutlich weil er nichts verwerfliches darin sah durch die Herbertstraße zu gehen, sich also keiner Schuld bewusst ist. Und wenn er kein Problem mit deinen Brüsten hat sondern du, dann musst auch du daran arbeiten und nicht erwarten dass er ständig daran denkt, ob du evtl. gerade ein Problem wg. deinen Brüsten hast.

Antwort
von chromvanila, 58

Oha, es ist echt mega schlimm, dass er sagt du sollest zum Psychologen gehen.Ich kann dich wirklich verstehen.Rede mal mit ihm darüber.Und das mit dem Tabledanceclub..ist das schon öfters gewesen? Geht er andauernd in sowas rein? Falls nicht, okay 1 mal geht noch.Aber mehr als 2 mal wäre etwas zu viel.

Kommentar von Feminin098 ,

nein war (denke ich zumindest) zum ersten mal..

Kommentar von chromvanila ,

Okay.Warte ab.Wenn solche ähnlichen Situationen passieren, dann musst du wohl lder übel mal nachdenken, ob das mit euch noch klappt..

Kommentar von chromvanila ,

*oder

Antwort
von fremdgebinde, 69

Wenn ihr schon mal in Hamburg seid, was sicher nicht häufig vorkommt, sollen die Männer sich vergnügen!
Ich denke nicht, dass dein Mann nur wegen deines Busens in dieser Bar war. Vermutlich hat es ihn genervt, dass du ausgerechnet an diesem Tag so schnell ins Hotel wolltest und er sah dich als Spaßbremse.

Kommentar von Feminin098 ,

aber deshalb muss er mich doch nicht so runtermachen beleidigen und mich alleine im hotel sitzen lassen...

Kommentar von fremdgebinde ,

Ich hätte unter diesen Umständen vielleicht auch so reagiert, und ich bin eine weibliche Person. Dein Mann und du solltet euch vertragen,solch eine sinnlose Streiterei sollte nichts zerstören.

Kommentar von Feminin098 ,

für mich ist das keine sinnlose streiterei ich muss mich doch nicht so behandeln lassen.. ich hab auch gefühle und die sind im meiner meinung nach zurzeit vóllig egal..

Kommentar von fremdgebinde ,

Wahrscheinlich warst du in dem Moment einfach eine zuviel im Bunde.

Antwort
von Emeraldtitan, 58

So ich bin Mann und kann das nicht nachvollziehen warum man so respektlos gegenüber der Partnerin sein kann. Also vlt. Wäre eine Trennung garnicht so eine schlechte Idee. Es gibt mit Garantie mehr Männer die respektvoller gegenüber Frauen sind als dein Partner. Jemanden 4 Std. lang weinend im Hotelzimmer zu lassen ist schon unmenschlich. Also ist auf jedenfall das assozialste was man gegenüber seiner Partnerin in dieser Situation machen kann. Trennung ist eine eindeutige option

Kommentar von Feminin098 ,

bin recht zwiegespalten.. ich habe so viel schwere schicksaalsschläge und auch schöne zeiten mit ihm alll die jahre erlebt.. 6 hjahre ist ne lange zeit und nun so ein respektloses Verhalten an den Tag zu legen.. unfassbar darf ich fragen wie alt du bist

Kommentar von Emeraldtitan ,

Ich bin zwar erst 15 aber trotzdem weiß ich wie ein Mann sich gegenüber einer Frau verhalten zu hat und umgekehrt.

Lg

Antwort
von Tanni1970, 12

Ihr fahrt nach Hamburg und du zickst rum, wenn Dein Freund die Herbertstrasse sehen will, weil Du ein Problem mit Deinen Brüsten hast???

Sorry, aber Du hast das Problem und Du musst daran etwas ändern. Sonst ist er ja anscheinend sehr verständnissvoll, aber bei einem Besuch auf dem Kiez erwartest Du nicht wirklich, dass er händchenhaltend im Hotelzimmer mit Dir sitzt während die Kumpels sich amüsieren.

Wenn Du Deinen Freund behalten willst, dann gehe zu einen kompetenten Menschen der Dir  helfen kann und gebe Deinem Freund Freiheiten, das ist ganz wichtig.

Wenn du zur Zeit Nähe, Geborgenheit und Ruhe brauchst dann fahrt zusammen dorthin wo ihr Zweisamkeit habt aber nicht nach Hamburg ins Partyleben.

Alles gute für Euch!

Antwort
von NoLif, 49

Schalte mal einen Gang runter, okay ! Dein Freund hat dich nicht betrogen. Ausserdem war er ehrlich ;) Asuderm masturbieren wir, als Männer auf Po...os im Internet. Da entblößen sich die Frauen AIF ganz andere Art und Weise... Was man vielleicht schlimmer ansehen könnte als Frau, als dieser Besuch. Und du weißt selber dass es dein Freund tut genau so wie jeden andere Mann

Kommentar von Feminin098 ,

ich sag doch nicht dass er mich betrogen hat es geht ein Fach darum dass er mich alleine im zimmer hocken lassen hat mich beleidigt hat und kein verständnis zeigt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community