Freund gibt mir eine Chance, wie soll ich mich verhalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke mal er war mit der Situation einfach überfordert und wollte schlimmeres vermeiden.

Du solltest ihm nix backen, dass kommt arg aufdringlich rüber, auch wenn es nicht so gemeint ist. Triff dich mit ihm und redet ganz normal miteinander. Geh nicht auf Abstand aber lass ihn die ersten Schritte machen. Das Thema Liebe kannst du ansprechen, da es ja nunmal ein sehr wichtiges Thema ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich würde ihm nichts backen und ihn auch sonst die ersten Schritte machen lassen. Wenn du ihn fragst, ob er dich nun liebt, würde ich erstmal nicht weiter nachbohren, falls er es noch nicht sofort weiß.  Wenn du ihm deine liebe wie vorher zeigst, läufst du natürlich Gefahr, dass er sich gleich wieder erdrückt fühlt. Deshalb, alles schön langsam. 

Zu der Frage ob man sich so schnell entlieben kann: Das kommt ganz darauf an, wie jemand gestrickt ist. Manchen passiert so etwas und anderen nicht. Ich denke aber wenn du immer so eifersüchtig warst, ist das eher schon ein längerer Prozess gewesen, in dem er sich innerlich von dir distanziert hat. ABER er möchte es ja nochmal versuchen...So ganz entliebt haben, wird er sich wohl nicht.  

Alles Gute euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

* Und ich frage mich ob man einen so schnell entlieben kann in ein paar Tagen oder glaubt ihr das ist eine Überreaktion weile Zuviel war für ihn die Wochen, mit den streitereien und null Freiraum und das wir 24h zsm waren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach ganz normal und zerbrich dir nicht so den Kopf. In der Situation wirst du schnell merken, wie du dich verhalten sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?