Freund geohrfeigt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

***. Selber aggressiv sein und wenn du dich wehrst- ne das geht nicht - oder was? Pfft. Sag ihm was du denkst, ich meine er war ja auch nicht wirklich nett.. Er hat dich vor die Tür gesetzt, HALLO-O ? Aber vielleicht bin ich auch einfach frustriert und gebe dir damit eine schlechte Antwort. Wenn dir was an ihm liegt, sag einfach dass du nicht die einzig aggressive warst. Wenn du willst kannst du dich auch entschuldigen (hust- würde ich aber nicht-hust) aber ich nenne ja auch den ex meiner Schwester bei jeder Gelegenheit *** und zeig ihm den mittel Finger weil er die vor fünf Jahren betrogen hat - sie sagt sie hat ihm verziehen aber pfffffz das interessiert mich nun überhaupt nicht. Für mich zählen die Taten und nicht wie lang die her sind .. Okay ich schweife ab. 

[der wurde zweimal zurückgenommen wegen vulgärer Sprache. Ups]

LG und viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist als erstes körperlich geworden, aber schlagen geht gar nicht Mädchen. Ich hätte an seiner Stelle auch Schluss gemacht. Euch fehlt es an Respekt und der ist wichtig.

Dass Schluss ist wirst Du akzeptieren müssen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emyeu92
25.07.2016, 12:59

Es war einfach eine kurzschlussreaktion.. Es ist dafür keine Entschuldigung. Du hast recht, uns fehlt jegliche Form von Respekt.

0

Er sagt es will die Beziehung nicht mehr.

Dann wirst du das wohl akzeptieren müssen. Ich würde auch keine Beziehung mit jemandem wollen, der wegen einer Lappalie rumzickt und mich dann ohrfeigt. Nein, danke.  Man müsste ja befürchten, dass sich sowas beim nächsten Pippifax wiederholt. Und wie wirst du erst reagieren, wenns mal tatsächlich um was wichtiges geht? 
Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass da eine Entschuldigung etwas ändern würde.

Was würdest du tun, wenn die Sache umgekehrt wäre?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emyeu92
25.07.2016, 12:57

Er hat mich am Arm gepackt und gezogen- als pipifax würde ich es so nicht betiteln- das war eine kurzschlussreaktion.( natürlich keine Entschuldigung dafür- aber uns fehlt es an Respekt..

0

Wegen sowas so die Nerven zu verlieren, klingt bedenklich. Wenn ihr keine Basis mehr habt, ordentlich miteinander zu reden und umzugehen, bringt es auch nicht mehr viel, auf Krampf etwas zusammenzuhalten.

Gab es solche Ausraster schon öfter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung ist, erst mal Distanz! Wohnt Ihr zusammen? Ansonsten würde ich mich rar machen. Schau einfach mal, wie es in einer Woche ist. Meistens kommen die Menschen in Ruhe wieder zur Vernunft. Und wenn Du nicht da bist, dann wird er schon merken, ob Du ihm fehlst oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emyeu92
25.07.2016, 12:58

Wir wollten, aber es lief die letzte Zeit nicht so gut und deshalb hab ich mir meine eigene Wohnung geholt. 

Wir können nicht mit aber auch nicht ohne.. Doch uns fehlt es an Respekt. Wir können uns nie streiten ohne dass es richtig laut wird..

0

Holla...bei euch geht es ja recht temperamentvoll zu. Ich weiß ja nicht was deine Vorstellung einer guten Beziehung ist, ich habe es dann doch lieber etwas harmonischer.

Mach mal ein paar Tage Pause, und mache dir klar was du wirklich willst. Wenn du die Beziehung retten willst, solltest du ihn dann um ein Gespräch bitten, und zusammen überlegen, ob und wie ihr noch eine Zukunft habt.

Alles Gute! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sprich mal mit ihm drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minticious
24.07.2016, 21:51

You don't say!

0

Dich entschuldigen weil Gewalt nie eine Lösung ist...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Schluss. Die Beziehung hört sich eh schlecht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eure beziehung ist sowas von kaputt, da geht nichts mehr!

Wenn man sich wegen nichts streitet und du ihn auch nich schlägst, kannst du es vergessen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emyeu92
25.07.2016, 00:06

Wenn ein Mann dich am Arm packt und schüttelt.. Ich glaube da reagieren viele aus dem Affekt so- einfach eine Schutzfunktion! 

0

Hast du es schon mit einer ehrlichen Entschuldigung versucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bezeichnest Dich selbst als zickig. Viele Männer haben keinen Bock auf rumgezicke.

Wenn Frauen einfach zu viel nerven, bekommen Sie den Laufpass, so einfach funktioniert heute die Männerwelt, habe ich mir von meinem Sohn erklären lassen.

Frauen wollen emanzipiert und oft dominant sein, das funktioniert nur solange sie auch liebenswert sind...

Deine Zickerei überwiegt wohl grad bei Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
24.07.2016, 22:25

Erstens bocken viele Männer, dass sie auch kein Genuss sind. Die Frauenwelt funktioniert dann auch sehr gut mit Laufpass aushändigen in der Gegenrichtung.

Und zweitens: Warum bitte sollte Frau nicht auch mal sauer werden dürfen? Ich für meinen Teil will nicht nur das liebe Mädchen sein müssen. Wenn mir was auf den Pinsel geht, dann sage ich das auch.

Wer Streit vermeiden will, sollte ihn nicht provozieren. So einfach ist das. Und aus meiner Erfahrung heraus gibt es genug Männer, die genau das tun und sich dann wundern, wenn es rappelt.

0