Freund geht mit einer anderern zum Weihnachtsmarkt. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist ganz normal auch ein Sozialleben außerhalb der Partnerschaft zu haben. Bei Deinem Freund sind es Schulkollegen, bei älteren Leuten mit Job sind es Arbeitskollegen. Und ja - man darf auch mit Arbeits- oder Schulkollegen des anderen Geschlechts netten Umgang pflegen, ohne dass das anstößig wäre.

Hast Du geglaubt Deinen Freund jetzt Zuhause festbinden zu können, weil ihr ein Kind habt? Sowas funktioniert nicht.

Entweder Du vertraust ihm oder nicht. Offenbar hat er nichts zu verbergen, denn er hat Dir arglos erzählt, was er vorhat. Solltest Du ihm nun Druck machen oder versuchen ihm vorzuschreiben, mit wem er sich treffen darf und mit wem nicht, wirst Du damit nur erreichen, dass er Dir zukünftig einfach nicht mehr alles erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhh und ich hoerte die betruegt auch ihren aktuellen Freund mit nem verheirateten Mann.... die kennt wohl kein Tabu....

Es ist vollkommen irrelevant was die so macht. Es ist nur wichtig was dein Freund macht. Was denkst du machen die mitten auf dem Weihnachtsmarkt? Eine flotte Nummer zwischen zwei Glühweinständen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich ist das Ganze eine Vertauenssache und klar sie kennt anscheinend keine Tabus, anderseits kannst Du aber Deinem Freund bestimmt vertrauen. Er macht ja aus dem "Weihnachtsmarktbesuch" kein Geheimnis und würde bestimmt doch lieber mit Dir dort hin gehen. Vielleicht könnte aber seine Berufsschulkameradin an einem Abend bei Euch Babysitter machen, damit Du mit Deinem Freund auch zum Weihnachtsmarkt kannst... Nach Deiner Beschreibung braucht das Mädchen anscheinend schon jemand, der mit ihr über ihre Männerprobleme spricht... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht auf den WM gehen kannst, weil Ihr ein Baby habt, finde ich es egoistisch, wenn Dein Freund geht. Dann auch noch, mit einer anderen Frau und auch noch Alkohol trinken. Dafür hätte ich kein Verständnis. Vielleicht liegt es an meinem Alter, aber Verantwortung und Verständnis für eine Familie, sieht für mich anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersüchtig, maybe? Lass deinem Freund/Mann/Geliebten what ever doch mal etwas Freizeit, wenn er nach der Schule noch auf den Weihnachtsmarkt mit einer Freundin geht, wird schon nichts passieren. Denn ja, oh Wunder, es können Männer & Frauen auch nur Freunde sein, ohne miteinander in die Kiste zu springen. Und wenn er schon gesagt hat, dass er das mit dir nicht aufs Spiel setzen will, dann mach doch nicht so ein Drama draus. Vertrau ihm doch einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal mit Kameraden was zu unternehmen. Vielleicht findest du ja auch mal einen Babysitter. Hab selbst jahrelang babysitten gemacht damit Die Eltern was unternehmen konnten:-) 

Er wird schon lieb sein , er kennt ja auch deine Bedenken und er weiß was er an euch hat. Und wenn er fremd geht - ganz ehrlich,dann war er es auch nicht wert. Lass ihn dahin, er könnte auch in jeder Pause auf dem Klo mit ihr ******. Der Weihnachtsmarkt dafür ist ehu unpassend:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder vertraust du ihm oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag, dass du mitkommen willst; nimm das Baby, zieh es entsprechend an und auf zum Weihnachtsmarkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es hört sich zumindest so an, dass man dich durchaus verstehen könnte.

Interessant ist natürlich auch wieder die Sichtweise mancher Frauen und vor allem deren Erwartungen ;-)

Besser seid ihr Frauen nicht, nur anders ;-) Anders als wir Männer.

Ich musste grinsen als ich las, sie redet mit ihm nur über ihre Männerprobleme! Erstens reden die meisten Frauen um den heißen Brei, also nie konkret um was es genau geht. Zweitens frage ich mich, wieso diese Frau mit deinem über ihre Männerprobleme reden will. Glaubt diese Dame, er hätte Ahnung und würde sich mit Frauenproblemen auskennen?

Weil er eine Frau hat, dich, und deswegen auch diverse Frauenprobleme kennt? Oh oh, der ist anscheinend jedes Mittel Recht, Hauptsache sie bekommt was sie haben will.

Schade dass ich nicht mit deinem Freund reden kann. Ich würde ihn zu gerne mal diese Frau checken lassen, erkennen lassen auf was er sich da u.U. einlässt. Solange es gut geht, scheint das ja noch i.O. zu sein. Was aber wäre, wenn Sie sinngemäß über Leichen gehen würde?

Er setzt also unbewusst einiges aufs Spiel. Vor allem, weil er zeitweise vieles ausblendet, mit Scheuklappen neben der herläuft. Wollen wir mal hoffen, dass es kein böses erwachen für deinen Freund und dich gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung