Freund fragt nie direkt nach Treffen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich glaube du solltest dir angewöhnen zu sehen, dass nicht jeder so ist wie du :) Er drückt sich eben anders aus als du. Du kannst ihm  ja sagen, dass du dich schwer tust zu deuten, wie er etwas meint wenn er sich indirekt äußert. Aber formuliere es nicht als Vorwurf: Du fragst mich nie direkt... Dann fühlt er sich evtl beengt und weiß gar nicht was los ist, weil er es nur gut meinte. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sind das eindeutige Zeichen, dass du zu ihm kommen sollst. Ich verstehe das Problem nicht, das was er sagt sind fast wie Fragen ob du zu ihm kommst nur ohne Fragezeichen. Das ist doch kein Problem und wenn er sagt er will dich sehen dann sagt das doch auch schon alles.

Sei doch einfach glücklich, dass du so einen Freund hast, der dich immer sehen möchte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smayli
01.09.2016, 10:26

Nur habe ich leider auch schon die Erfahrung gemacht, dass solche Dinge gesagt wurden und dann irgendwann war man auf einmal eine Klette, weil man ja jeden Tag da ist..

Ich möchte mich ihm ja nicht aufdrängen, weil ich ja immer zu ihm komme. Ich möchte eben, dass er mich aus freien Stücken sehen möchte und nicht gezwungenermaßen ja sagt, weil ich gefragt habe. Verstehst du?

0

Er versucht nur einfach nicht aufdringlich zu sein,... Wenn jemand jeden Tag sagt 'ich will dich sehen' wirds auch irgendwann anstengend weil man da nur schwer nein sagen kann, mit diesen Andeutungen gibt er dir die Möglichkeit entweder darauf einzugehen oder aber auch nicht, je nachdem ob du möchtest oder nicht.
Ich glaube er hat nur Angst dich unter Druck zu setzen, also mach dir da keine Gedanken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo liegt das Problem formulier mal deine Frage präziser bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smayli
01.09.2016, 10:22

Ich verstehe halt nicht warum er immer nur Andeutungen macht und sagt "Wie du willst", "Wie du möchtest."

Liest sich halt teilweise für mich so, als hätte er keinen Bock, sagt aber trotzdem ja mir zu Liebe.

Andererseits kann es aber auch sein, dass er unsicher ist und mich nicht jeden Tag nerven will, so auf die Art. Nur denke ich genauso und möchte ihn nicht jeden Tag fragen. Sonst ist man ja als Frau gleich wieder eine Klette :D

0

Das kenn ich... Mein Freund ist auch so.. Hab ihm auch schon gesagt, dass ich mir wünsche er würde fragen.. Hat sich nichts geändert^^ Ansonsten fast 100%ig wie bei dir :D hab mich inzwischen damit abgefunden, weil ich weiß, dass er sich freut mich zu sehen :)

Ich sehe dieses "wenn du willst" inzwischen fast positiv an, weil ich weiß, dass er mir meine Freiräume lässt und mich nicht drängt, z.B. wenn ich einen schlechten Tag habe :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag ihn doch, vlt trauter er sich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?