Frage von Vaniz, 115

Freund erzählte dauernd über ex freundin?

Als ich meinen Freund kennengelernt hab, hat er mir von einem Mädchen erzählt das er sie unglücklich liebt. Aber sie ihn nicht. Wir sind nun schon über ein Jahr zusammen. Ich hab bis heute noch damit Zutun da ich Angst habe das sie mir meinen Freund wegnehmen könnte. Seine Mutter spricht auch oft von ihr aber nur weil sie verwandt sind. Ich hab das Gefühl überall wo wir sind ist sie auch.. Das macht mich oft traurig. Hab auch sehr oft mit ihm darüber geredet aber es bringt nichts. Wie kann ich lernen das es mir egal wird? Reden bringt nichts..

Antwort
von ShinyShadow, 54

Redet ER denn noch über sie? Wenn nicht, dann versuch dir keine Sorgen zu machen :) Bringt doch nichts, wenn man in Dauerangst lebt.

Mein Freund hat am Anfang (als wir noch nicht "richtig" zusammen waren) ständig von seiner Ex geredet... Egal um was es ging... Egal, was man erzählt hat... Seine Ex konnte ALLES besser, bei ihr war ALLES extremer,... ("Das ist ja noch gar nichts! Bei meiner Ex war das so....")

Macht er jetzt gar nicht mehr und wenn ich ihm davon erzähle, ists ihm ganz peinlich. Aber wenn man frisch getrennt ist / über jemanden noch nicht hinweg ist, sieht man denjenigen/diejenige als so ne Art Halbgott an.... Das lässt aber nach :)

Kommentar von Vaniz ,

Sie ist ja das komplette Gegenteil von mir. Verarscht Typen und nimmt Drogen.. sie hat ihn ja genauso verarscht was ich nicht tue. Seine ganze Familie sagt ich tu ihm gut und er hat sich positiv geändert. Nur seine Mutter redet immer von ihr obwohl sie auch nett zu mir ist.. :/

Kommentar von ShinyShadow ,

Naja, wenn die ganze Familie sagt, dass du ihm gut tust, ist das doch schön :)

Auch wenns schwer ist: Einfach zum einen Ohr rein, zum anderen raus.

Wenn du IHM vertraust, ist alles ok. Du bist ja mit ihm zusammen und nicht mit seiner Mutter.

Antwort
von Noidea333, 61

Ihm täte das bestimmt auch nicht gefallen, wenn du von deinem Ex die ganze Zeit reden würdest. Oder wäre ihm das egal? Ich würde mir an deiner Stelle genau überlegen, ob eine gemeinsame Zukunft unter diesen Aspekten noch einen Sinn macht.

Wenn er sie nie vergessen kann, wird er sich nie voll und ganz auf dich konzentrieren können. Du würdest wohl nie glücklich werden, wenn du immer den Gedanken hast, dass er an jemand anderes denkt, wenn er dich ansieht usw. ... Schwierig.

Aber wenn er sich nicht ändert ... tief durchatmen und genau überlegen, wie das weitergehen soll mit euch.

Lieben Gruß Noidea333

Antwort
von beangato, 9

Das wird Dir nie egal sein.

Wenn Reden nichts bringt, stell ihn vor die Entscheidung: Entweder er lässt das sein oder Du gehst.

Klingt hart, ich weiß. Aber es gehört sich einfach nicht, in einer bestehenden Beziehung immer noch von der Ex geschwärmt wird. Du musst Dir ja so vorkommen, als ob Du nicht wirklich geliebt wirst.

Antwort
von Glueckskeks01, 19

Nicht DIR sollte es egal werden, sondern ER muss sich mal entscheiden. Liebt er dich oder die andere? Hältst du es mit einem Mann aus, der in eine andere verliebt ist? Warum ist er mit dir zusammen? Bist du der Ersatz? Eine Übergangslösung? Wie könnte es dir egal sein, wenn er ständig von der anderen spricht? Immer das Gefühl, er wäre vielleicht lieber mit ihr zusammen...

Kommentar von Vaniz ,

mh :(

Antwort
von jkcookie, 34

Nenene du musst garnnichts lernen. Ich finde deine Reaktion ganz normal und auch richtig so. Er muss lernen loszulassen und mal ein Mann werden.

Wenn er das nicht schafft würde ich sogar mich trennen, weil ich mein das ist ewig her und wenn er dir so ein Gefühl gibt dann kann man damit auch nicht glücklich werden.

Kommentar von Vaniz ,

stimmt...

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Ja, schön ist das nicht und es tut weh, aber so ist die momentane Situation doch, oder nicht? Ich glaube, ich würde ihn vor die Wahl stellen und mich ggf. trennen.

Antwort
von Centario, 25

Sage dir einfach wenn es passieren soll, dann passiert es eben. Erwarte den Zeitpunkt nicht unnötig, vllt kommt er nie.

Antwort
von darfge96, 41

Dir sollte es nicht egal werden, er sollte langsam mal erkennen mit wem er zusammen ist und wer ihn liebt. Sag ihm, dass es dich fertig macht, wenn er nur von der anderen redet. Er soll an dich denken und nicht an sie. Schließlich seit ihr seit einem Jahr zusammen.

Kommentar von Vaniz ,

momentan geht's ja aber seine Mutter hört nie damit auf..

Kommentar von darfge96 ,

Dann rede mit ihr im ruhigen darüber und frage, ob sie es zumindest in der Anwesenheit lassen könnte :)

Antwort
von barisguergener, 63

Sag ihm er muss sich nun entscheiden egal obs schmerzhaft ist oder nicht er muss mit seiner Vergangenheit abschließen sonst setzt er seine Zukunft ins Spiel.

Kommentar von Vaniz ,

hab ich schon was mich stört ist das seine Mutter ihm immer was neues erzählt von ihr. Aber angeblich hat er gesagt das sie es lassen soll aber erst als ich dabei war. Da meinte seine Mutter ich soll damit umgehen..

Kommentar von barisguergener ,

Dann setz dich mit der Mutter zusammen und sag ihr deutlich das sie ihren Sohn damit nur Kaputt macht und seine Zukünftige Beziehung auch...

Antwort
von Peter501, 14

Es hört sich fast so an als wenn er sich noch nicht von diesem Mädchen gelöst hat und ihr hinterher trauert.Pass auf,dass du nicht bloß ein Ersatz bist weil er die Andere nicht haben kann.

Antwort
von viomio82, 20

Wie ist seine Mutter mit ihr verwandt?

Sie ist nicht seine Ex, also gibt es keine gemeinsamen, schöne Momente von früher. Sie war ne Schwärmerei mehr nicht. Wenn sie ihn damals schon nicht wollte warum solle sie jetzt wollen?

Bedank Dich bei ihm für seine Offenheit aber weise ihn darauf hin dass Du nun in seinem Leben bist und von ihr nichts hören möchtest. Dasselbe soll er seiner Mutter sagen.

Kommentar von Vaniz ,

Das ist die Tochter von der Cousine von mein freund.. praktisch kusscousine

Kommentar von viomio82 ,

Meine Schwiegermutter hatte ständig von der ex meines Partners gesprochen. mich sogar so genannt wie sie. Mein ehemalige Partner hat es ihr 1000 mal gesagt das sie es lassen soll. Ende vom Lied war dass sie und ich uns total zerstritten. das war sehr schlecht für die Beziehung....bei Dir aber....sie ist ja keine Ex sondern einfach ne Verwandte. wenn er aber nicht in der Lage ist an Deine Gefühle zu denken ist er einfach nicht der richtige. aber wie gesagt ne Schwärmerei einseitig finde ich harmloser wie die Ex! Aber in einer Beziehung sollte man nur für einen extrem schwärmen- den Partnet

Kommentar von viomio82 ,

Partner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community