Freund erzählt nicht immer alles?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was soll er dir denn erzählen?

Dass er mal ein bisschen Zeit für sich alleine braucht? Dann fühlst du dich beleidigt und angegriffen.

Dass er sich in Ruhe "zurechtmachen" will? Dann läufst du Amok - für wen denn, wenn du nicht dabei bist?

Dass er alleine bummeln geht, damit du durchdrehst, wenn er unterwegs einem weiblichen Wesen begegnet?

Dass er noch nicht weiß, wie er die Zeit bis zum Abendessen verbringen wird, damit du ihm irgendwelche Versprechungen abnötigen kannst?

Soll er dir einen minutengenauen Zeitplan erstellen, damit du auch garantiert eine "Unstimmigkeit" finden kannst, wenn die Eifersucht mal wieder zuschlägt?

Sorry, aber das ist kindisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen1119
04.04.2016, 11:02

Hmm findest du?

0

Da mir Dein Nick im Gedächtnis geblieben ist und ich Deine anderen Fragen kenne, fällt es mir schwer, hier etwas Positives zu sagen.

Er war am Anfang eurer Beziehung mit einer anderen Frau im Urlaub, was Du erst später selbst herausgefunden hast, er hat sich bei einer Flirtapp angemeldet, wovon Du auch nicht durch ihn erfahren hast,...ich denke, man sollte nun mal die rosarote Brille abnehmen und sich nicht länger verar***en lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thealex29
04.04.2016, 12:55

Da geb ich dir recht und frag ihn doch einfach, egal was er dann denkt. Verarschen lassen is da ja wohl viel schlimmer

1

Stelle dir mal selbst die Frage: Was soll er dir erzählen?
Er sagt doch, er geht essen und dann in den Club.

Wenn er Essen geht, kanns ja um 17-18 Uhr gewesen sein. Wenn man dann noch 1 Std da rumsitzt und redet ist es schnell 19 Uhr. Dann zum Club gegen 20-21 uhr und ruckzuck ist es acuh spät.

Du weißt ja nicht mit wem er da war oder wie genau der Ablauf war... vielleicht auch einfach lange gegessen, sitzen geblieben und halt viel geredet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen1119
04.04.2016, 10:04

Doch ich weiß dass er in dem Club essen war und dieser macht erst um 18 Uhr auf..

0

Kontrolle ist natürlich nicht gut in einer Beziehung. Vertrauen sollte eigentlich das A und O sein, jedoch fällt dies manchmal wirklich schwer, denn manchmal scheint alle sehr offensichtlich zu sein. 

Ich würde an deiner Stelle fragen, ob er dich noch liebt oder direkt ansprechen, dass du dich vernachlässigt fühlst.

In meinen Beziehungen war es zumindest meistens so, dass man abends etwas gemeinsam gemacht hat und dazu zählt auch der gemeinsame Besuch in einem Club. 

Wenn du aber weißt, dass er einen großen Freundeskreis hat mit dem er viel Zeit verbringt, kann das auch eine Erklärung dafür sein. 

Also es muss natürlich nicht gleich bedeuten, dass er eine andere hat. 

Aber Stillschweigen wird die Situation auf lange Sicht nicht verbessern. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso kannst du nicht fragen was er macht?

Also ich denke mir da nichts dabei wenn ich mal den Tag später nach Hause komme und mich meine Freundin frägt wo ich war.

Hab ja auch keine Geheimnisse vor ihr und/oder hintergehe sie.

Wenn die Reaktion dann nicht wie erwartet ausfällt, kann man sich immer noch Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich so überwacht werden und müsste lückenlos jede Minute vor meinem Partner erklären hätte ich längst die Reißleine gezogen und hätte die Beziehung beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen1119
04.04.2016, 11:20

Also weiß dein Partner auch nicht immer alles? Wir wohnen halt zusammen..

0

Wenn du nicht fragst, woher soll er dann wissen, dass es dich interessiert? Er kann keine Gedanken lesen und er ist auch nicht 11 Jahre und du bist nicht seine Mami, dass er sich immer bei dir ab- und anmelden müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen will ich nicht, dann sieht er oder denkt dass ich kontrolliere.

Und das wohl zu recht. Muss er denn über jede Sekunde Rechenschaft ablegen, wo er gerade ist? Scheint bei dir zwanghaft zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man in einer Beziehung ist, sollte man dem Partner vertrauen, sonst hat es keinen Sinn. Darum sollte er dir einfach sagen, wann er zu Hause ist, mehr aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen1119
04.04.2016, 10:04

Das Vertrauen ist leider etwas kaputt.

0

Wie was hat er dann bis zum Abend gemacht :D ? Er warscheinlich irgendwo essen und ist danach in einen Club gegangen oder verstehe ich da etwas falsch ^^?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und da denkt er richtig. Ich erzähle auch nicht immer alles. Und das ist auch mein gutes Recht auf Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen1119
04.04.2016, 10:05

Aber teilt man nicht alles in einer Beziehung?

0

Was möchtest Du wissen?