Frage von QwertzEingabe, 156

Freund erhob die Hand gegen mich wegen einem online spiel?

Hallo Leute,

Ich bin heute zu meinem Freund gefahren, da er ja beruflich in Pforzheim eine Wohnung hat. Er hatte gestern Geburtstag, ich konnte aber nicht zu ihm da ich arbeiten musste. Gestern hab ich ihm eine torte gebacken, und nach der Arbeit stand ich bis tief in die Nacht und hab diese dekoriert. Heute bin ich zu ihm gekommen, ihm Geschenke übergeben und die torte war der renner. Alles schön und gut. Nur seit gefühlten sechs Stunden ist er am PC und zockt League of legends (ist ein online spiel) und redet mit seinen Kollegen im teamspeak. Das mit dem zocken geht schon lang, ich hab mich oft darüber beklagt, und er meinte auch, dass er mich rausschmeißen würde wenn ich den Stecker ziehen würde. Heute hat es mich auch richtig aufgeregt, ich hab dann einfach wild mit seiner Maus geklickt und er ist darauf hin im spiel gestorben. Dann hob er voller Wut die Hand gegen mich, entschied sich dann aber kurzerhand mir nur eine schelle zu geben. Daraufhin hab ich ihn in den würgegriff genommen und gesagt, dass wenn er noch mal wegen einem verdammten Spiel die Hand gegen mich erhebt, dass es dann nichts mehr wird mit der Beziehung. Ich verspüre immer noch den kloß im hals, mir standen tränen in den Augen, ich hab es ihm aber nicht gezeigt und bin rausgegangen um eine zu rauchen. Als ich die Schuhe angezogen habe kam er an und wollte mich umarmen aka "wie sehr er mich doch liebt". Ich weiss echt nicht mehr was ich dagegen tun soll. Eure Ratschläge?

Antwort
von DerServerNerver, 101

Verlasse ihn! Handgreiflich werden geht gar nicht. Wenn es schon wegen sowas kleinem (noch nicht mal den Stecker gezogen) passiert, wo soll denn das hinführen?

Kommentar von QwertzEingabe ,

Ich dachte immer dass ich es erdulde solange nicht wirklich was schlimmes passiert. Ich sitze wirklich da, und er zockt, hat mir den Fernseher eingeschaltet wie einem kleinen nervigem kind auf das er Grad kein bock hat

Kommentar von DerServerNerver ,

Du arme! Aber wenn das schon mit "erdulden" losgeht, dann hat das echt keine Zukunft. Du hängst dich ja auch mega für ihn rein (Kuchen+Fahrt), sich dann wie ein "kleines nerviges Kind" behandeln lassen zu müssen, hast du echt nicht verdient und auch nicht nötig.

Antwort
von konstanze85, 49

Oh gott, wie seid ihr denn drauf? Er ohrfeigt dich, woraufhin du ihn würgst, die drohung beim NÄCHSTEN MAL androhst und dann rauchen gehst??

Na bravo

Kommentar von Ostsee1982 ,

Klingt nach sozialer Brennpunkt :) ... auf jeden Fall nicht normal

Antwort
von Ostsee1982, 59

Eure Ratschläge?

Also wenn du darauf nicht selbst längst eine Antwort hast dann nützen auch keine Ratschläge von Fremden.

Kommentar von QwertzEingabe ,

Das Problem ist halt, dass die sache mit dem spielen sehr selten Auftritt. Und wenn es dazu kommt, ist Es extrem

Kommentar von Ostsee1982 ,

Würde mein Mann, selbst nach 8 Jahren Ehe einmal die Hand gegen mich erheben würde ich die Scheidung einreichen. Wenn das für euch zum normalen Umgangston gehört dann ist euch beiden nicht zu helfen. Dafür braucht es keinen Rat von Fremden sondern ein Maß an Eigenverantwortung.

Kommentar von konstanze85 ,

Und nun willst du ihn von seiner sucht befreien und retten, damit er mehr zeit mit dir verbringt?

Antwort
von winnso, 25

Würde mich auch voll nerven, wenn du extra zu ihm kommst und er dich komplett ignoriert...
Was meinst du mit einer Schelle?! Damit hat er dich doch geschlagen, oder?!
Ich glaub es hackt!!!

Wie ging die Situation danach denn weiter?
Bist du immer noch bei ihm?

Antwort
von Trustmebitch, 43

Coole Reaktion von dir :)

Aber auf so einen Freund könnte ich verzichten . Wenn er jetzt schon so ist , wie wird er dann wohl sein , wenn ihr z.B. Heiratet 

Antwort
von gewustwie, 54

Müsstest du deiner besten Freundin einen Ratschlag geben, aber du musst sehr bodenständig und nüchtern antworten! Was würdest du ihr raten????

Kommentar von QwertzEingabe ,

Schluss machen ._. aber ich bin halt jemand der Hoffnungen hat und für so manches kämpft ._. Ich will den ja aus seiner virtuellen Welt holen, aber dass es so kommt.. hätte ich nicht gedacht..

Kommentar von gewustwie ,

Ich will eigentlich nicht viel sagen weil ich merke schon dass du selber in einem Konflikt mit diesem Thema bist!  Aber du musst mal ehrlich zu dir sein! Dieses sehr aggressive Verhalten wegen einem Spiel?!?!   Sei ehrlich was sind deine nächsten Schritte, wird mich echt interessieren?

Kommentar von Zyares ,

Um nochmal auf den Rollenwechsel einzugehen...wenn du deiner besten Freundin den Ratschlag "Schluss machen" geben würdest und sie antwortet dir das sie noch Hoffnung hat, dass alles anders kommt, würdest du doch auch nicht sagen "Ja stimmt, triff dich weiter mit ihm, war ja nur ne Schelle", oder?

Kommentar von gewustwie ,

Das ist jetzt so ne Sache mit ' war ja nur ne Schelle ' ! Richtig eine Schelle . Und dan noch , was für ein banaler Grund !  Was für ein Grund ist es das nächste mal ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten