Frage von G4mer67, 60

Freund eine Chance bei der Polizei Bawü?

Mein Freund hat ein folgenden Abschluss: Werkreal-Abschluss (Mittlere Reife)
Er hat leider schlechte Noten in den Hauptfächern:
Deutsch 4, Mathe 4 Englisch 3
Mnt 4 Sport 3 WZG 2 Wuj 2  BB 2 KT 2 Ethik2
Was meint ihr? Hat er eine Chance bei der Polizei (Mittleren Dienst)? Durchschnitt von allen Fächer 2,7
Hauptfächern 3,3.

  

Antwort
von SmartTim98, 43

Es geht nur um die Einladung zum schriftlichen Auswahlverfahren. Damit könnte man noch knapp im Teilnehmerfeld landen.

Antwort
von Indivia, 35

https://www.service-bw.de/leistung/-/sbw/Polizei++sich+fuer+den+Polizeidienst+be...

Dort klönnt ihr alles nachlesen,

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 13

Die Frage wurde schon so unzählige Male beantwortet.

Noten spielen keine Rolle, wenn es nicht in den Voraussetzungen ausdrücklich beschrieben wird. BaWü schreibt für den Mittleren Dienst als SCHULISCHE ausdrücklich eine mindestens Mittlere Reife vor. Mehr nicht. Mehr nicht. Mehr nicht.

Man bewirbt sich für das Eignungs- und Auswahlverfahren. ALLE, die die Voraussetzungen erfüllen, MÜSSEN eingeladen werden. Das beinhaltet für jeden die GLEICHE CHANCE.

In diesem EAV muss man die Punkte sammeln, die letzendlich über eine Zu- oder Absage entscheiden. Zeugnisse oder Noten aus der Bewerbung spielen KEINE Rolle mehr.

Ich glaube, wenn man hier mal SUCHEN würde, kämen Trillionen gleichlautender Antworten.

Gruß S.


Antwort
von Littleangel0107, 20

In Sport ne 3 ... Könnte schwer werden 

Kommentar von Sirius66 ,

Warum?

Kommentar von Littleangel0107 ,

Naja man muss nen Sportfest machen... Für bu-polizei is der leicht aber für la- Polizei is der echt anspruchsvoll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community