Frage von ani933, 58

Freund distanziert sich ,normal?

Hallo zusammen, Wie in der überschritt schon steht geht es um meinen Freund .. Wir kennen uns seit ende 2015 und sind seit Feb. Diesen Jahres zusammen Ich bin 25 er 40 Am Anfang war alles super, er hat geschrieben sagen uns jeden Tag usw.. Vor paar Wochen waren wir noch zusammen im Urlaub auch da war alles noch gut. Jedoch seit gut 2 Wochen seitdem er wieder arbeitet. .distanziert er sich komplett von mir. Schlafe zwar jeden tag bei ihm aber da er nachtschicht hat sehen wir uns morgens kurz und dann ne Stunde bevor er zur Arbeit fährt. Vorher haben wir immer viel geschrieben. . Auch einfach mal so ein smilie geschickt um zu zeigen das wir an uns denken. Das kommt auch nicht mehr von ihm. . Glaube wenn ich ihm nicht schreiben würde. .würde von im aus nichts kommen. Mittlerweile liesst er es manchmal aber antwortet nichts. Wenn ich ihn frage ob was ist, reagiert er genervt und meint nur er ist einfach nur dauernt müde von der Arbeit. Weiss nicht wie ich das deutet soll? Ist es der weg zum Ende oder braucht er einfach zeit für sich. . Weiss nicht wie ich mich verhalten soll. Sein Verhalten verletzt mich schon sehr.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Annabell2014, 42

Gib ihm Zeit. Wohnst du fest bei ihm? Oder hast du auch eine eigene Wohnung?

Kommentar von ani933 ,

Ich habe eine eigene Wohnung. Bin nur öfter bei ihm. 

Aber zeit für was um noch mehr Abstand zu schaffen. .

Kommentar von Annabell2014 ,

Gib ihm Zeit zum Nachdenken! Vielleicht hat er wirklich nur Stress auf Arbeit. Zieh dich mal ein wenig zurück, übernachte bei dir. Vielleicht wird er dich vermissen.

Antwort
von Apfel2016, 32

Er will Wahrscheinlich mal seine Ruhe haben. Menschen brauchen auch mal Zeit für sich, ich nerve meinen Mann auch nicht auf der Arbeit mit Nachrichten.

Da arbeitet man und hat Kontakt zu den Kollegen. Da sollte man mit dem Kopf nicht noch bei der Beziehung sein....

Außerdem ändert sich eine Beziehung eh nach ein paar Monaten...das erste verliebt sein ist vorbei. Geh doch auch mal nachhause und treffe dich mit Freunden oder so, dann kann er entspannen.

Kommentar von ani933 ,

Klar Verstehe es mit der Arbeit  usw aber online geht er ja trotzdem ..Also kommuziert er auch mit anderen. .und das nervt ihn scheinbar nicht. .

Kommentar von Apfel2016 ,

Das du da bist nervt ihn nicht? Würde er dir ehrlich sagen, dass er seine Ruhe haben möchte was würdest du dann machen? Und genau deshalb wird er es dir nicht sagen.

Ja vielleicht schreibt er mit Kumpels oder Freunden....Nur weil er online ist (warum kontrollierst du das überhaupt) muss er doch nicht gleich dir schreiben. Ein Mensch braucht seinen Freiraum, nur weil er mir dir zusammen ist seid ihr doch nichts eins. Er kann immer noch selber entscheiden was er tut ohne sich bei dir zu rechtfertigen

Kommentar von ani933 ,

Würde er es mir sagen ,würde ich gehen. Dränge mich ja keinem auf.

Kommentar von ani933 ,

Aso dazu noch habe ich ihn vor paar tagen gefragt ob ich besser Zuhause übernachten soll. 

Meinte er Nein, er will ja das ich bei ihm schlafe. .

Vllt klammer ich zu sehr und steigere mich rein . .er ist ja keine 20 mehr ..

Antwort
von Smudo1284, 34

rede doch mal mit ihm.

Antwort
von Muhtant, 28

Willst du eine ehrliche Antwort?
Ich bin auch so ein Typ. Ich schicke mal ne Smiley (Gedanken an den anderen) etc.
Aber wenn ich jemanden nicht mehr wirklich haben möchte, also meine Ruhe haben will und denjenigen vielleicht sogar loswerden möchte, dann schreibe ich nicht mehr; aus dem Grunde, weil es mir egal ist.

Ich glaube, euer Weg ist zu Ende und du solltest die schönen Erinnerungen behalten.

Um sicher zu gehen, denn dieses hier ist ja nur eine Meinungsplattform, solltest du das offene und ehrliche Gespräch suchen.

Kommentar von ani933 ,

Aber würdest du dann der Person trotzdem noch sagen das du sie liebst? 

Und wenn du jemanden nicht mehr haben willst würdest du dee Person nicht einfach sagen. Klappt nicht mehr? 

Ich meine er ist 40 Jahre. .sowas sollte man dann in seinem Alter doch können.

Kommentar von Muhtant ,

Mhhh...wenn es zur Gewohnheit geworden ist, schleicht sich sowas schon mal ein ohne darüber nachzudenken...Ist leider ganz oft so.

Manchmal hat man ja auch selbst die Hoffnung, dass es wieder gut wird und es vielleicht nur eine Phase. Schließlich findet man ja irgendwas an dieser Person toll...

Manche Menschen können eben ihre Gefühle nicht richtig zum Ausdruck bringen; vielleicht will er dich auch einfach nur nicht verletzen oder es steckt ein Plan dahinter, der alles wieder ins Lot bringt.

Rede mit ihm, dann hast du Gewissheit. Irgendwann habt ihr ja auch mal Zeit zusammen. Meistens muss nur einer anfangen und dann sprudelt es wie aus einer Quelle heraus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community