Frage von pfudorb, 79

Freund der besten Freundin steht auf mich, was soll ich tun?

hei Leute, ich habe meiner Meinung nach ein riesen Problem. Denn ich war in den jetzigen freund meiner bf verliebt als sie noch nicht zusammen waren. Jetzt sind sie ein Jahr zusammen und wir (noch ein paar andere ) sind halt so ein squad ja wie au h immer und der Junge ich nenn ihn mal Johannes verhält sich in meiner gegenwart immer anders er schaut mich immer an und so. Gestern zum Beispiel waren wir alle weg und seine Freundin war natürlich auch dabei. Als ich und ein anderes Mädchen von einem Typ geredet haben hat Johannes immer gesagt ich soll mich von dem distanzieren der ist nicht gut für mich. Als iäwir das nachhause gegangen sind haben wir und verabschiedet und er kam bei mir, nicht wie immer mit handklatsch oder so, er hat Küsschen Küsschen gemacht und meine andere Freundin hat dann halt gesagt dass sie noch nie gesehen hat dass er das gemacht hat. Meine Bf (seine Freundin) hat nachher nichts mehr gesagt. Das Problem ist wenn sie mich fragen würde ob ich mit ihm etwas anfangen würde wenn sie getrennt wären, könnte ich nicht 100% Nein sagen weil er ist hat schon voll mein Typ und mega lieb.

Im endeffekt ist meine frage. könnte er auf mich stehen?, würde die freudschaft zwischen mir und meiner Bf kaputt gehen?, wenn sie mich fragen würde ob ich mir was mit ihm vorsellen könnte was ich sagen soll?

danke schon im vorraus ich freu mich über jede antwort :)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von annitobanana, 40

Es gibt ja diese unausgesprochene Regel, dass man nicht mit dem/r Ex der besten Freundin (oder des besten Freundes) zusammen sein kann.

Ich kann es jedoch nicht wirklich nachvollziehen.
Was ich von dir in Ordnung fände ist wenn du ihr 1stens den Kerl nicht "stiehlst" (also warte wkl bis sie getrennt sind bevor du mit ihm flirtest und so), und dass deine Freundin dir ihr Segen gibt. Falls sie das nicht tut, dann könnte es euer Freundschaft wirklich schaden. ;)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 12

Ob jetzt beste Freundin oder einfach nur Freundin, das ist ein absolutes no go, dass sich ein Mädchen dann in eine Beziehung einmischt. Ganz davon abgesehen, dass man sowas eh nicht machen sollte... Was jetzt das Küsschen betrifft, würde ich das eher nicht überbewerten und man kann jetzt nur spekulieren, ob er auf Dich stehen könnte...

Angenommen, er würde mit Deiner Freundin Schluss machen, damit er mit Dir zusammen kommt, kannst Du wohl leicht 1 und 1 zusammen zählen.

Dann würde es Dir nach einiger Zeit genauso ergehen... Also Finger weg und gut ist...  

Antwort
von Puckiducki, 10

Wenn sie dich fragt, dann sagst du einfach, dass du immerhin vor ihrer Beziehung schon mal was von ihm wolltest, also letztendlich kannst du dir mit ihm was vorstellen, ob der fall Eintritt ist eine andere Geschichte und eher unwahrscheinlich.

Ob er auf dich steht, keine Ahnung, vielleicht mag er dich auch nur und hat dich ins Herz geschlossen als beste Freundin vielleicht. Mach aus ner Mücke keinen Elefanten.

Antwort
von eetii, 17

Wenn das wirklich deine BESTE Freundin ist musst du die Fragen garnicht stellen dann ist klar das du nichts mit ihm anfangen wirst! Ansonsten. Ist du keine Freundin sondern ganz schön gemein

Kommentar von eetii ,

*bist

Kommentar von pfudorb ,

naja beste freundin ist übertrieben einfach eine sehr gute freundin😁😁

Kommentar von eetii ,

Das macht man trotzdem nicht das ist eins der Dinge die einfach garnicht gehen in einer Freundschaft

Kommentar von ChemieAndPyro ,

Ja , das geht nicht???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten