Freund denkt ich wäre fremd gegangen?

... komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Das sind eigentlich ganz viele Fragen. Zunächst hast du vermutlich selbst gemerkt, dass wenn du mit einem anderen unterwegs bist und theoretisch die Möglichkeit besteht, dass sich dort mehr entwickeln kann, hinterlässt das beim Partner mindestens ein ungutes Gefühl.

Das ist leider nicht ungewöhnlich und wäre bei dir eventuell umgekehrt genauso. Das bekommt man nicht einfach weg, indem man sagt: "Da war nichts".

Das bekommt ihr nur gelöst, indem ihr offen über eure Gefühle redet und geschickter Weise solltest du auch hier den ersten Schritt machen. Dabei geht es weniger um die Frage, wer nun im Recht ist, sondern darum, dass du einfach einen Schritt in seine Richtung tust, um ihn dort abzuholen, wo er mit seinen Gefühlen gerade steht.

Was nun das Trösten mit den anderen Damen angeht, fällt es mir ein wenig schwer etwas dazu zu sagen, dazu sind die Informationen zu wage.

Warum hatte er Sex mit dir? Auch die Frage beantwortet sich nur schwer. Aber man kann vermuten, dass trotz Verletzungen, in ihm ein Gefühl vorhanden ist, dass er immer noch mit dir schlafen möchte. Das kann man jetzt so und so sehen. Ich würde es mal zunächst noch positiv sehen. Allerdings ist er nicht ehrlich. Wenn er anderen schlechte Dinge über dich erzählt, ist das nicht okay. Das muss er wissen, denn er verletzt dann dich und das ist nicht okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er redet schlecht über dich??? Gut, du hättest vielleicht nicht im Handy spionieren sollen, aber da du es nun getan hast, lass dir gesagt sein: er ist es nicht wert, dass du auch nur einen Gedanken daran verschwendest es ihm recht zu machen!

Sprich ihn direkt darauf an! Du hast einen guten Freund, den er ja wahrscheinlich auch kennt. Ihr wart im Urlaub und dein Freund hat Angst , dass du ihn betrügst... so weit so gut! Normalerweise redet man dann doch miteinander, wenn einem die Beziehung wichtig ist. Und wenn ihn die Situation genervt hätte, dann hätte er dich doch VOR dem Urlaub ansprechen können. Oder kam ihm die Idee mit dem Fremdgehen erst danach?

Und er redet schlecht über dich??!! Wer gibt ihm das Recht dazu? Was für ein Freund ist er denn, wenn er sowas tut? Um was geht es ihm eigentlich? Will er vor seinen Kumpels nur nicht als betrogener Trottel da stehen? Will er eh mit dir Schluss machen und sucht nur nach einem passenden Anlass? 

Du denkst jetzt vielleicht, dass du ohne ihn nicht kannst... Aber willst du dir das wirklich antun? Einen Typen, der dir nicht vertraut, der schlecht über dich redet, der sich andere Mädels ins Haus holt... Entweder hat er den Schneid mit dir zu reden über die Situation oder du schickst ihn in die Wüste! DU hast es auf keinen Fall nötig dich dermaßen behandeln zu lassen. Auch wenn eine Trennung weh tut, solltest du immer daran denken, dass du hier deine Persönlichkeit für einen Mann aufgeben würdest, der anstatt das Gespräch mit dir zu suchen und um eure Beziehung zu kämpfen, dich lieber mit Schimpfwörtern tituliert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute eher eine Vorgeschichte bei Euch.
Er wird Dir nicht aus heiterem Himmel eine Affäre andichten und die Wut über Dich muss sich auch angestaut haben.

Wenn er so negative Gedanken im nachhinein (nach dem Urlaub) über Euch hat, kann ich mir nicht vorstellen, das er das mit dem Urlaub von vornherein gut geheißen hat.

Meiner Meinung nach, schläft er mit Dir um Dich zu benutzen, als Bestrafung. Ich vermute nicht aus Liebe.
Das zeigt auch das für Dich demütigende Verhalten, indem er sich Frauen mitnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund denkt nicht, du wärst fremdgegangen. Er lässt es dich glauben, um dir ein schlechtes Gewissen und ihm ein Rechtfertigung für sein respektloses Verhalten zu liefern. Mehr nicht. Schieß den ab. Und doch, du kannst sehr wohl ohne ihn leben. Gibt Leute, die sich nach 40 Jahren Ehe trennen. Du redest dir deine Abhängigkeit selbst ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrudiMeier
05.07.2016, 12:24

Genauso sehe ich das auch!

2
Kommentar von Lapushish
05.07.2016, 12:30

Tatsächlich? Kennst du die Fragestellerin oder hat sie in vorherigen Fragen so etwas erwähnt? Dann ist seine Manipulation ja noch offensichtlicher...

0
Kommentar von DaveSteven
05.07.2016, 14:44

würdest du wenn du eine/n Freund/in hättest mit deiner/deinem besten freund/in in die ferien fahren ?

0
Kommentar von Lapushish
05.07.2016, 14:47

Natürlich. Mein Freund kennt meine Freunde und ich seine Freundinnen. Wenn man sich nicht vertraut, kann man die Beziehung direkt in die Tonne kloppen. Zumal; wenn es ihn stört ist es das eine, das sollte VORHER besprochen werden. Man sollte nichts tun, was der Partner nicht möchte. Aber den Vorwurf des Seitensprungs kann man nicht einfach in den Raum werfen, nur weil man mit einem Mann alleine war. Wird ja nicht das erste mal gewesen sein, dass sie mit dem besten Freund allein war. Ein Urlaub = Fremdgehen? Kann man nicht so einfach behaupten. Das ist reine Schikane.

0

Wenn Du nichts gemacht hast gibt es nichts was du ihm erklären musst,insofern muss er lernen damit umzugehen. Die Beleidigungen und das verbreiten von Lügen über dich sollte eigentlich Grund genug sein, seine Koffer aus dem Fenster zu werfen. Schließlich zeigt er damit seinen üblen Charakter und das er dir nicht vertrauen tut. Ich befürchte das diese Tun sicher noch nicht ausgereizt ist und es schlimmer kommen kann.. Einzig was ich nicht verstehe ist , warum du so Empathielos bist und mit einem männlichen Freund in Urlaub fährst.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube dein Freund nutzt die Sache aus um dich zu manipulieren

Du brauchst nix zu beweisen. Ohne Vertrauen ist die Beziehung einfach vorbei. da bringt es nix weiter zu machen so hart das klingt. aber soviel sollte man sich eingestehen.

Und nein Vertrauen braucht keinerlei Beweise. Wenn ihm dein Wort nicht genügt, und er tatsächlich ohne Anzeichen so krass reagiert das er dich das wirklich spüren lässt dann ist es halt vorbei.

da kann man nix grade rücken da kann man nix schön reden da kann man nix versöhnen. es ist ein Fakt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theflames
05.07.2016, 12:04

Das dachte ich mir auch .. Aber wieso schläft er mit mir??

0

Und das er sich mädels zum trösten zu uns nach Hause holt.

Sofort ausziehen oder den "Freund" vor die Tür setzen.

Liebe sieht anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann ohne ihn nicht mehr

Doch, du kannst. Du willst nur nicht.

Aber wie lange willst du dich noch schlecht behandeln lassen. Gut, der Urlaub mit deinem besten Freund war vielleicht nicht die cleverste Idee, genausowenig wie der Blick in sein Handy.

Aber hast du schon mal darüber nachgedacht, dass sich deine Freund genau dieses "Fremdgehen" konstruiert um eine Rechtfertigung für sein Verhalten zu haben? Er hält sich dich nebenbei warm, geht mit dir ins Bett.

Und das er sich mädels zum trösten zu uns nach Hause holt..

Zum trösten, soso......wie darf man sich denn das trösten vorstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für mich wäre das ein Trennungsgrund, wenn jemand über mich beleidigend und ohne Beweise vorlegen zu können falsche Tatsachen in der Öffentlichkeit verbreitet. Unter Umständen wäre das auch schon »üble Nachrede« und strafbar - sowas musst Du Dir nicht gefallen lassen.

Auch permanente Eifersucht ist kein gutes Zeichen. In erster Linie sollte eine Beziehung ja auf Vertrauen beruhen.

Warum bist Du also überhaupt noch mit ihm zusammen? Und warum lässt Du sowas überhaupt mit Dir machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da er dich als Sch.... sieht, wird ihn das in der Beziehung nicht groß stören, moralisch schon eher?

Gegenfrage:

Warum gehst du mut deinem besten Freund in Urlaub u. ohne ihn?

das würde mich auch stutzig machen.

Da hilft nur reden, am besten zusammen mit dem "anderen"!

Es ist allerdings nicht richtig, sich Mädchen zum Trösten nach Hause zu holen, das ist Quatsch, denn dann könntest du das gleiche von ihm denken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht so aus, als ob er nur ´n passenen Grund gesucht hätte, Dich loszuwerden.Und Du schläfst trotzdem noch mit dem? Kopfschüttel... Dem würde ich sein Handy samt TextInhalt um die Ohren hauen und ihn ´rausschmeißen samt den anderen Weibern! Glaub´mir, Du kannst sehr wohl ohne den! So lässt man sich nicht behandeln!!! Wo ist Dein Stolz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nayes2020 hat recht, die Beziehung ist nichts für die Zukunft. beende sie jetzt bevor es schlimmer wird, denn so wie vorher wird es nie mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo TheFlames,

ich rate Dir Dich mal mit Deinem Freund zusammenzusetzten und in Ruhe darüber redet, das es mit dem ,,Freund" nur freundschaftlicher Natur ist und nichts weiter. Sage DeinemFreund = Partner, er müsste doch Vertrauen haben, weil ihr ja schon über 1 Jahr zusammen seit und er müsse Dich doch schon kennen, wie Du bist.

Sage Ihm, dass Du nur Ihn liebst und sonst keinen, er brauche keine Angst haben, das Du ihn verläßt.

MfG Angelika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat diese Bilder in seinem Kopf.

Er glaubt Dir nicht, dass "nichts" passiert ist.

Er nennt Dich "Sch..mpe", wenn er von Dir spricht / schreibt.

Er findet die Vorstellung grauenhaft, aber er hat Sex mit Dir.

DU willst Dich mit ihm versöhnen..?
Jag diesen Typen zum Teufel.

Grüße, ------>

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst er holt sich Mädels zum Trösten nachhause?

Irgendwo her muss er sich ja den Gedanken ziehen, so hart es klingt, aber vielleicht ist er Fremdgegangen und weil er es tat, denkt er du hast es auch gemacht?

Bei vielen Mädels kann man gut landen, wenn man der arme betrogene Mann ist, der Mann versteht es ja nicht, weil er so Treu wahr und sie nicht.

Da bekommen viele Mädels mitleid und trösten natürlich super gerne ;-)

PS: Wenn mein Freund über mich so redebn würde und das unberechtigt, wäre er für mich ganz unten durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm also wenn mein Freund mit seiner besten Freundin in Urlaub fahren würde hätte ich da glaub auch meine Probleme mit.
Versuche offen mit ihm drüber zu reden auch über das was du herausgefunden hast also das reden hinter deinem rücken... wobei in seinen Nachrichten zu lesen natürlich auch nicht ok ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund hat wie viele andere auch Verlustängste, daraus resultiert meist auch Eifersucht uns Misstrauen. Die werden zb oft erzeugt von einem angeschlagenen, verminderten Selbstbewußtsein.

Ich bin auch der Meinung: Wenn eine feste Beziehung, darf es keinen anderen Mann geben. Genauso wie umgekehrt. Ausgenommen man kennt den oder diejenige auch sehr gut.

Also warum führst du deinen alten besten Freund nicht in deine Beziehung zu deinem Freund ein. Geht zusammen essen oder sowas, damit er ihn auch kennen lernen und evtl vertrauen kann.

Ansonsten empfehle ich dir eine Mann mit starkem Selbstbewußtsein. Die tolerieren sowas eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Theflames
05.07.2016, 12:08

Mein bester Freund ist verheiratet und selbst gut mit meinem Freund befreundet ...

0

Nachdem ich dich bitte das nächste mal ABSTÄNDE in die Zeilen zu setzen weil es dann nicht so schlimm zu lesen ist, muss ich eins loswerden.

Ihr seid das beste Beispiel dafür dass die Welt nur noch durchdreht.

Was meinst du eigentlich mit es ist nix passiert (Geschlechtsverkehr)? Also ist garnix passiert, oder es ist was passiert aber nur kein Geschlechtsverkehr?

Die nächste Frage die sich mir stellt ist..... Wieso zum Gaier bist du mit deinem Kumpel im Urlaub und wieso lässt dein freund das zu? Seid ihr in einer festen Beziehung, oder nicht? Was soll das?

Weißt du, nicht nur du bist naiv sondern er auch. Er weiß dass ihn das verletzt, lässt es aber zu. Das ist ziemlich dämlich, denn jetzt zahlt ihr die Rechnung dafür die vermutlich eure beziehung kosten wird.

Jetzt dreht er am Rad und macht dumme Dinge um es dir heimzuzahlen.
Dazu kommt noch dass er dich einerseits zwar hasst bzw. einen Hass gegenüber dir aufgebaut hat, sich aber andererseits das nimmt was er braucht und zwar Sex.

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sichewr ob dass wieder was wird. Vermutlich wird es darauf hinauslaufen dass er dich weiter verletzt mit seinem Verhalten und es irrgendwann vorbei ist.

Das solltest du als Erfahrung mitnehmen und das nächste mal (auch wenn der Kerl so rumtut als wäre das ok) einen gewissen Abstand zu deinen männlichen Freunden halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung