Frage von annemaus2410, 79

Freund den ganzen Geburtstag nicht da,wie reagieren?

Hi mein Freund ist den ganzen Geburtstag nicht da, er hatte es mir vorher nichtmal gesagt. Bin mega enttäuscht als er heute morgen aufgestanden ist und in die Uni ist und hat mkr vorher nicht mal gesagt das er weg ist. Für ihn bedeutet Geburtstag nicht viel aber für mich schon. Ich bin an den Tag immer Mega glücklich. Sowas versaut mir wieder den ganzen Tag. Ich kann voll nachvollziehen das er in die Unk muss aber man kann es doch vorher sagen? So habe ich mich auf einen Tag zu zweit gefreut, jetzt bin ich ganz alleine.

Was soll ich denn jetzt nur machen? Fühl mich jetzt alleine..wie soll ich auf ihn reagieren? Ich sage ihm jedes Jahr wie viel es mir bedeutet.

Antwort
von Ostsee1982, 16


Er hat ja Mobtags keine Vorlesung. Er muss aber zur Sprechstunde kann ja
vollkommen verstehe studiere ja selbst. Aber den Termin hat er mir
nicht gesagt ich bin davon ausgegangen wie immer Montags keine Uni und
auf einmal steht er beim Frühstück auf, ja ich muss weg in die Uni..

Um wessen Geburtstag geht es hier denn eigentlich? Wäre schon sinnvoll in einer Frage zu erwähnen.

Ich kann dieses rumgeheule ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Wenn es dein Geburtstag ist dann unternimm halt etwas, geh raus, geh shoppen, keine Ahnung. Den ganzen Tag daheim sitzen und beleidigte Texte in einem Laienforum stellen macht den Tag auch nicht schöner und wenn es um seinen Geburtstag geht dann darf er den sicher so gestalten wie er das gerne hätte. Du hast ganz viel Verständnis für dich selbst und das dir Geburtstage wichtig sind aber null Toleranz dafür das er sich an Geburtstagen eben nicht 3 mal überschlägt vor Freude.


Antwort
von Jack98765, 19

Das nennt man eine Verpflichtung und dieser muss er nachgehen. Das kannst du dir für dein zukünftiges Leben merken. Termine und unaufschiebbare Dinge sind wichtiger als irgendwelche Geburtstage, denn die kann man auch an anderen Tagen feiern.

Ich habe eine Kollegin die mitten im Sommer Geburtstag hat und ganz traurig ist, wenn es an diesem Tag nicht schön ist. Naja wenn man sonst keine anderen Probleme hat.

Antwort
von beangato, 42

Es ist ganz normal, dass Dein Freund auch am Geburtstag seinen Pflichten nachgeht.Bereit ihm heute, wenn er heimkommt, ein tolles Essen zu. Oder überrasche ihn, indem Du ihn von der Uni abholst und dann geht Ihr gemeinsam Pizza oder so essen.

Kommentar von annemaus2410 ,

Er hat ja Mobtags keine Vorlesung. Er muss aber zur Sprechstunde kann ja vollkommen verstehe studiere ja selbst. Aber den Termin hat er mir nicht gesagt ich bin davon ausgegangen wie immer Montags keine Uni und auf einmal steht er beim Frühstück auf, ja ich muss weg in die Uni..

Kommentar von Meli6991 ,

ist doch ok. was erwartest du ne Geburtstagsparty eines 5 Järigen

Kommentar von beangato ,

Dann ist das eben so.

Trotze jetzt nicht herum.

Kommentar von N3kr0One ,

Schon Mal überlegt, dass es auch eine Überraschung sein könnte und du hier umsonst rum heulst?
Ich würde es zumindest so machen, wenn ich etwas geplant hätte...aber da ist jeder anders. Warte doch erst einmal ab und morgen kannst du dich dann wieder gern beschweren, wenn absolut nichts von ihm kam.

Kommentar von Jack98765 ,

Ich sage auch nicht jeden Tag zu meiner Frau, dass ich zur Arbeit muss.

Antwort
von Vivibirne, 28

Er muss seinen Pflichten nachgehen, es ist für ihn selbstverständlich !! Sei nicht traurig. Mach dir nen schönen Vormittag, mach was mit freunden & wenn er abends heimkommt hat er bestimmt was für dich.

Antwort
von Kandahar, 30

Er hat eben die Reife um zu begreifen, dass es für seine Zukunft wichtig ist, dass er die Vorlesungen besucht.

Seinen Geburtstag kann er auch noch heute Abend oder am Wochenende feiern.

Wenn er mal arbeitet, kann er auch nicht an seinem Geburtstag einfach zu Hause bleiben.

Kommentar von annemaus2410 ,

Er hat ja Mobtags keine Vorlesung. Er muss aber zur Sprechstunde kann ja vollkommen verstehe studiere ja selbst. Aber den Termin hat er mir nicht gesagt ich bin davon ausgegangen wie immer Montags keine Uni und auf einmal steht er beim Frühstück auf, ja ich muss weg in die Uni..

Antwort
von elenore, 18

Er hätte einen Kompromiss finden müssen, wenn er weiß wie  wichtig dir Geburtstage sind!!!  Und ich gebe dir RECHT, Kommunikation ist alles......deine Enttäuschung kann ich vollkommen verstehen.

Frage ihn heute Abend "WAS bedeute ich dir, wenn du meine Wünsche so ignorierst und mich hier allein im Regen stehen lässt....und das ohne jeglich Kommunikation?"

Ihn noch beschenken oder ein tolles   Abendbrot kredenzen, nein Danke!!! Ich würde an deiner Stelle gar nicht am Abend zugegen sein.....besuch eine Freundin, mach ein Einkaufsbummel oder einfach was schönes für dich selber....vielleicht kommt er dann zum Nachsenken, was eine Beziehung ausmacht!!!!

Kommentar von Jack98765 ,

Nicht böse sein, aber warum muss er einen Kompromiss finden? Er hat Verpflichtungen und diesen ist nachzugehen. Die sind nämlich wichtiger als irgendein Geburtstag.

Wenn man wegen einem Geburtstag so rumtrotzt und dann auch noch die Beziehung in Frage stellt, dann kann er auch auf soetwas verzichten.

Er hat schon die richtigen Prioritäten gesetzt.

Kommentar von elenore ,

Natürlich hast du RECHT mit den Verpflichtungen......aber mit dem Kompromiss meine ich, darüber REDEN, wie der Tag optimal zu gestalten ist.....ob am Abend, nächsten Tag oder einfach zum Wochenende????

Für ihn bedeuten Geburtstage nichts, aber alles für sie..... Für eine  Partnerschaft sind Kompromisse unerlässlich, denn jeder ist ein eigenständiger Mensch!!!

Deshalb ist es wichtig, dass wir nicht nur lernen zugunsten des Partners Abstriche hinzunehmen, sondern auch unsere eigenen Interessen durchzusetzen. Wer stets versucht, den Wünschen seines Partners nachzukommen, läuft schnell Gefahr, sich selbst zu verbiegen.

Antwort
von Kasumix, 15

Du verlangst Verständnis, kann ich verstehen.

Aber du verstehst doch genau so wenig, dass es ihm nicht wichtig ist.

Wieso soll er dann Bescheid sagen? Sein Standpunkt war doch klar. Du hast dir doch Vorstellungen gemacht.

Wenn ihr beide nicht zu Kompromissen fähig seid, ist das schade... Aber nicht immer muss der Kerl nachgeben!

Antwort
von ShishaGut, 31

Ist nachvollziehbar (aus welchen wichtigen Grund auch immer) wenn man es vorher sagt. 

Kommentar von Jack98765 ,

Nein, es gibt keinen Grund dass man vorher sagt, dass man seinen Verpflichtungen nachgeht. Ich erzähle auch nicht jedem jeden Tag, dass ich zur Arbeit gehe.

Antwort
von ersterFcKathas, 29

dann bedeutet es für ihn wohl nichts... akzeptiere es.. oder trennung !!

Kommentar von Jack98765 ,

Das zeigt welche geistige Reife man hat, wenn ein Geburtstag so wichtig ist, dass man sich deswegen trennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community