Frage von mn1999, 198

Freund Betrunken dauernd am kotzen was tun?

Hallo, Ich weiss nicht was ich tun soll. Wir sind zu dritt und haben heute abend was getrunken (er m15, er m15, ich m17). Jeder hat 4 mixery a 5% vol getrunken und wir haben zusammen über den Abend einen 44% vol Gorbatschow Vodka 0,75 l geleert. Mir und meinem einen Kumpel ist inzwischen zwar etwas schlecht aber ich bin noch bei Sinnen und mir geht es weitgehen gut. Meinem freund jedoch geht es richtig dreckig er meinte seid 2 uhr ihm wäre schlecht und seid kurz vor 3 uhr hat er angefangen zu kotzen . Er hat gerade das 4. Mal gekotzt und ich helfe ihm jedes mal . Bringe ihn aufs klo und bringe ihm wasser . Es wird einfach nicht besser er kotzt alle 10 minuten kann es sein das er ne Alkoholvergiftung hat ? Kann mir jemand sagen wie ich ihm helfen kann ? Wir haben alle gleich viel getrunken und alle auf vollen magen warum ist das so dass nur ihm übel ist ? Er lallt und kann kaum laufen er ist wirklich richtig down. Wie kann ich ihm helfen ? Danke im voraus

Antwort
von Aric2603, 44

Und, hat dein Freund es geschafft? Oder wart ihr vernünftig und habt doch einen RTW gerufen. Ich bin Intensivpfleger und habe gerade zum Wochenende hin viel mit Alkoholvergiftung zu tun. Bitte tu mir in Zukunft einen Gefallen. Überlege, was die Eltern von deinem Freund lieber hätten... einen verstorbenen Sohn oder einfach nur einen Jungen, der einfach mal Mist gebaut hat. Wenn du für dich oder für andere, das nächste Mal die Entscheidung treffen musst ob Ärger oder Lebensende. Dann entscheide dich doch bitte für den Ärger ;-) und ruf einen Krankenwagen Gruß Dennie

Antwort
von TobiAnimeFreak, 132

Ruft den Notarzt er sollte Brot essen da es den Alkohol aus dem Körper saugt und er muss unbedingt schlafen gehen

Kommentar von mn1999 ,

Danke dir ich wollte ihn nicjts zu essen geben weil ich dachte er würde es nur erbrechen und schlafen tut er aber er fängt dann das husten an und übergibt sicj und wegen Notarzt können wir nicht da seine Mutter nichts davon mitbelommen darf

Kommentar von TobiAnimeFreak ,

mh das ist mies :/ er sollte dann am besten den Rausch ausschlafen :/

Kommentar von mn1999 ,

Okay

Antwort
von blackforestlady, 52

Egal wie es Deinem Freund geht, hoffentlich bekommst Du eine saftige Anzeige. Alkohol an unter sechszehnjährige zu geben und dann auch noch so ein Getränk. Da scheint der Verstand wohl noch nicht ausgereift zu sein. Bevor der Kumpel an eine Alkoholvergiftung stirbt, solltest Du den Krankenwagen rufen und keine Experimente machen. Danach wird sich das Jugendamt einschalten und auf Dich wartet die Polizei.

Antwort
von Jacquline99, 114

Wenn es nicht besser wird rufe den Krankenwagen die werden dir genaueres sagen
Und ansonsten kann er sich nur ausnüchtern sich hinlegen und probieren zu schlafen stell ihm ein Eimer vors Bett falls er wieder brechen muss und nicht andauert aufs klo rennen muss. Stell ihm eine Flasche Wasser hin ( nur Wasser ) keine süsses Sachen etc. frage ihm wie es ihm geht wenn es nicht besser wird wie gesagt Krankenwagen rufen... was noch hilft ist trockenes Toastbrot
Gute Besserung  

Kommentar von mn1999 ,

Mach ich danke

Antwort
von Goodnight, 73

Dann rufst du jetzt mutig eine Ambulanz!

Antwort
von flopsi556, 70

Hatte vor 3 Wochen dasselbe Problem.. Meine Kollegen haben mir Wasser reingekippt und Brot gegeben und gewartet bis ich mich ausgekotzt hab und mich dann ins Bett gelegt. Ich hatte nen Filmriss also habe nichts davon mitbekommen, zum Glück :D

Kommentar von mn1999 ,

Oh okay

Antwort
von maxi2999, 80

15 und Alkohol? seit wann darf man ab 15 Jahren Alkohol trinken

Kommentar von flopsi556 ,

Wen juckt das jetzt bitte?

Kommentar von mn1999 ,

Das weiss ich auch aber ihm geht es scheise er hat soeben wieder gebrochem

Kommentar von Camperglitch ,

Ab 16 darfst du. Zwar nur kleines aber wayne. Er ist 17. Da wird unter Freunden mal das eine oder andere Bierchin gezischt. Ich bin zwar nichttrinker aber hab schon einige sachen mit erlebt.

Kommentar von palindromxy ,

Das sind mir die Richtigen.. "Wie, Autounfall und Beine ab?! Du bist doch erst 16, du darfst gar nicht fahren!!!".. Vielen Dank für deine hilfreiche Antwort.

Antwort
von Brotmensch89, 98

Die sichere Variante ist Krankenwagen rufen. Die riskantere ist: lasst ihn sich auskotzen und bringt ihn ins Bett. (Man kann auch an Erbrochenem ersticken)

Ich finde es ja immer interessant, warum Leute immer genau wissen, wie oft sie sich übergeben haben.

Kommentar von mn1999 ,

Ich helfe ihn immer aufs klo wir können nicht den krankenwagen anrufen

Antwort
von rukkk, 58

Hast ja schon einige Tips bekommen, wenn ihr keinen Krankenwagen rufen wollt (was eigentlich angebracht wäre) passt auf jeden Fall auf dass er seitlich liegt. Wenn er auf dem Rücken liegt kann er an erbrochenem ersticken.

Antwort
von Camperglitch, 83

Auch wenn es sich wie ein Troll anhört ist es ernst gemeint:

Gib ihm Salzstangen oder etwas anderes zu knabbern und Cola zu trinken, das stopft.

Alkohol ist ein schädliches Konsumgut. Wie rauchen, Drogen, selbst stinknormales Essen und Trinken. Alles ist nur in Maßen gut oder schlecht. Alkohol sollte man stets in Grenzen halten, dann kann man auch Spaß daran haben. Wer nur viel säuft hat keinen Spaß, besonders nach dem saufen nicht :D

Kommentar von mn1999 ,

Ja das merken wir jetzt . Ich will ihm brot geben abee er wird dann aggressiv und sagt lass mich schlafen und trinken will er aucj nichts

Kommentar von Camperglitch ,

3 Möglichkeiten.

1. Gib ihm krasse Beispiele was passieren könnte (Im Suff leider fast nie annehmbar)
2. Ruf einen Krankenwagen, damit die sich um ihn kümmern.
3. Achte auf ihn während er schläft, falls er sich wieder übergibt. An Erbrochenem KANN man auch ersticken!

Kommentar von mn1999 ,

Okay danke

Kommentar von Camperglitch ,

Hat er sich beruhigt lass ihn viel Wasser trinken um gegen den Alkohol zu wirken.

Antwort
von tneon, 95

Ein Glas Salzwasser, dann sollte er Sich übergeben biss der Magen leer ist. Wird in Krankenhäusern ähnlich gemacht. Danach sollter ihr ihn nach hause bringen dass er schlafen kann. Etwas schlimmes solltes es allerdings nicht sein.

Kommentar von mn1999 ,

Er hat aber panische angst vorm kotzen

Kommentar von tneon ,

Hat er in letzter zeit nochmal gekozt?

Kommentar von mn1999 ,

Vor 2 minuten

Kommentar von tneon ,

Du kannst eigentlich nichts machen außer ihn weiter kotzen zu lassen irgend wann ist sein magen leer und er wird nicht mehr kotzen können also am bessten ihn nichts mehr trinken (außer wasser) und nichts mehr essen lassen

Kommentar von mn1999 ,

Ok danke ich versuchs

Antwort
von AmarenaBelly, 83

Zu einer Vergiftung gehören Gleichgewichtsstörungen und halt die Übelkeit das kotzen Bewusstlosigkeit oder wenn er ab und zu weg ist so Störungen halt

Kommentar von mn1999 ,

Genau das ist der Fall

Kommentar von AmarenaBelly ,

Dann ruf den Krankenwagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community