Frage von hopfull, 107

FREUND beschimpft mich...ist das ok?

Servus...seit ein paar Wochen beschimpft mich mein Freund ziemlich häftig wenn wir streiten, dabei muss es gar nicht um schlimme Dinge gehen, kann auch nur ein kleiner harmloser Streit sein. Da nennt er mich dann bee, foe, sche, "ver* dich" oder " du bist so de!t" kommt dann schon oft vor. Ich bin total verunsichert zu dem ich diesen Mann im November heiraten möchte. Reagiere ich über und ist das nur halb so schlimm?

Antwort
von MaSiReMa, 55

Hallo,

nein, Du reagierst nicht über.

Und ganz ehrlich?? Ich würde so einen Typen nicht heiraten, um nichts in der Welt.

Am besten wäre es, wenn Du Dich ein wenig zurück ziehen könntest, um über alles in Ruhe nach zu denken.

Gefallen lassen solltest Du Dir so etwas jedenfalls nicht.

Entweder, Du redest mal mit ihm Klartext, und sagst ihm, das so ein Verhalten absolut inakzeptabel ist, oder Du beendest die Beziehung.

LG

Antwort
von Schwoaze, 22

Nein, es ist nicht halb so schlimm! Geht es bei seinen Eltern auch so zu?

So etwas kann man nicht heiraten! ... Kann man schon, aber Du würdest Deines Lebens nicht mehr froh sein! Wenn er Dich einmal sicher hat, wird es mit Sicherheit schlimmer werden.

Mach ihm klar, dass Du nicht daran denkst, sein Verhalten zu tolerieren... und im Zweifelsfall: Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Kommentar von hopfull ,

Sein Vater geht teilweise mit seiner Mutter echt nicht nett um aber er hat das immer verabscheut und wollte so nie werden 

Antwort
von beaven, 35

Naja beleidigend sollte man eigentlich nicht werden ich mein man liebt sich doch trotz aller ecken und Kanten :/ andererseits gibt es viele paare die halt einmal es richtig kachhen lassen und dann ist wieder gut

Kommentar von hopfull ,

Es ist dann e wieder alles gut weil ich eben immer darüber hin weg schaue aber langsam kann ich nicht mehr ... Ich komme mir dann wirklich so dumm vor !!

Kommentar von beaven ,

dann beende es wenn es dich belastet es gibt viele männer die nie auf die idee kommen würden ihre freundin zu beschimpfen du findest so einen auch :)

Antwort
von jan1342, 50

Ich würde mit ihm reden wie du dich dabei fühlst und wen er dich wirklich liebt würde er das verstehen und es lassen bzw versuchen zu Kontrollieren (ps streiten ist eh nie gut)

Antwort
von Dilaralicious2, 8

Dass man sich streitet ja o. k. des Kommt vor. Aber ich würd mir erstens zu überlegen wie oft ihr streitet denn wenn das jetzt schon sehr oft es dann würde ich mir mal überlegen warum und ob man daran was ändern kann und zweitens Beleidigungen gehen gar nicht und ich würde mit ihm reden und wenn sich daran nichts ändert dann würde ich mir ernsthaft überlegen ob du ihn heiraten willst. Wenn man schon vor der Hochzeit anfängt unglücklich zu werden braucht man nicht heiraten

Antwort
von Orchidee57, 27

Hallo, Beschimpfungen im Streit kann mal vorkommen, aber nicht dauernd und ständig und schon gar keine Beleidigungen. Das ist ein No GO.

Rede mit ihm darüber, wenn das nicht klappt oder nur Versprechungen er wüde sich bessern, dann würde ich die Hochzeit absagen.

Du bist kein Prellbock für seine Wütausbrüche und Beschimpfungen. Dies kann in der Ehe noch schlimmer werden.

Dann würde nur eine Trennung oder Scheidung helfen.

Also lasse dir diese Beschimpfungen nicht gefallen und wehre dich.

Viel Glück.

Antwort
von hopfull, 28

Wir sind jetzt seit mehr als 5 Jahren zusammen und es war früher nie so. Also ist das auch nicht so leicht mit "selber schuld wenn du denn heiratest"

Kommentar von Nashota ,

Dann ist das dann entweder eine extreme Form von "kalte Füße bekommen". Oder er hat gewisse Züge seines Elternhauses an sich, die sich jetzt Bahn brechen.

So oder so bleibt es ein no go.

Und darüber hinwegsehen und den dreckigen Teppich drüberlegen macht es nicht besser. Hier hilft nur eine klare und überdeutliche Ansage von dir. Die da heißen sollte: "Hol dich ein oder ich bin weg!"

Antwort
von somethingRandom, 36

Naja ich würde mit ihm reden und ihm sagen wie du dich fühlst.
Wenn er vor der Ehe schon so aggressiv ist, kann es echt schlimmer werden.

Antwort
von schwarz3nberg, 7

Seine Reaktionen zeigen schon von vorn herein Ungleichgewicht, das früher oder später Überhand nehmen kann, ich an deiner stelle wäre nicht einmal mehr mit ihm zusammen.

Liebe Grüße

Antwort
von Nashota, 31

Sowas würde ich nicht heiraten. Der hat doch gar keinen Respekt vor dir, wenn er dich sinnlos beklingelt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten