Frage von Carooooliiiinee, 54

Freund beleidigt - er nimmt es Ernst, was nun?

Hallo, war total sauer auf meinen Freund und hab ihn daraufhin beleidigt. Er nimmt es Ernst und hat anscheinend keine Gefühle mehr! Ich bin so am Ende, hab mich tausendmal entschuldigt. Was soll ich tun? Sorry für die kurze Frage, aber ich bin einfach so kaputt.

Antwort
von askdichschlau, 22

Menschen sagen wenn sie wütend sind, Dinge die sie auf keinen Fall so meinen. Versuch mit ihm offen direkt zu reden. Sag ihm es tut dir leid und du warst so in Ekstase das du nur Unsinn geschwafelt hast. Bitte um Verzeihung und gehe auf ihn ein, sag du weißt das er sich verletzt fühlt usw. und sage du wirst es diesmal besser machen und dich in naher Zukunft immer zusammenreißen und erkläre ihm wie viel er dir bedeutet und das euer gemeinsamer Weg nicht wegen solch einer Lächerlichkeit enden darf.

Antwort
von chanfan, 36

Man sollte sich das ganz genau überlegen was man wem an den Kopf wirft. Zudem haben Beleidigungen einen wahren Hintergrund. Vielleicht nicht zu 100%, aber ein Fünkchen Wahrheit steckt  drin.

Du kannst jetzt also nur noch hoffen und warten das er sich wieder abregt.

Antwort
von Prinzessle, 16

Es gibt leider tödliche Fehler...ich denke Du kannst nichts mehr machen, denn es war offenbar der Tropfen zuviel, der das Fass zum überlaufen brachte...

Allerdings war dies wohl schon Randvoll oder er liebte Dich nie so sehr, wie Du ihn...und er nahm dies nur zum Anlass um zu gehen.

Es tut mir leid kann ich Dir aus meiner Sichtweise keine Hoffnungen machen und ja die Trauer bei einem Verlust ist wie das Amen in der Kirche einfach da und man muss da durch...

Alles Liebe Dir

Antwort
von konstanze85, 15

Anscheinend war Deine Beleidigung sehr heftig und sicher auch nicht der erste Vorfall, wenn er so reagiert.

Mehr als entschuldigen kannst Du nicht.

kann aber gut sein, dass es das nun war. Vielleicht ist das Fass mit der Beleidigung nun einfach mal übergelafuen.

Kommentar von Carooooliiiinee ,

Ich hab ihn "Arsch****" genannt, weil ich einfach enttäuscht von ihm war, das er mich alleine gelassen hat und deswegen halt.

Kommentar von konstanze85 ,

Ja, das ist schon heftig. Nun kommt es noch darauf an, ob Du überreagiert hast was die Situation mit dem alleine lassen usw. angeht, also ob er das anders sieht und sich im Recht sieht und wenn dann noch bereits vorher einige Dinge eskaliert sind in eurer Beziehung kann es gut sein,dass das nun eine Beleidgung zuviel war.

Du kannst nichts tun, außer Dich zu entscchuldigen, was Du ja schon getan hast und ihn nun in Ruhe zu lassen.

Antwort
von nettermensch, 24

setzt euch zusammen, das heisst, wenn er noch will, und redet darüber, was falsch war, und war ihr besser machenn könnt.

Antwort
von daria78, 5

Lass ihn mal in Ruhe und schau, ob er sich beruhigt. Wenn du ihm sagst, dass du es nicht ernst meintest, fühlt er sich nur verarscht.

Antwort
von Mucki007xyz, 10

eine Zeit abwarten und Dich nochmals entschuldigen und falls er das annimmt, Dich in Zukunft anders verhalten und sonst eben das Ende der Beziehung auch akzeptieren und nicht stalken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community