Frage von pennergame00, 100

Freund bei rewe gestolpert Schmerzengeld?

Hallo Leute Mein Freund war heute beim rewe einkaufen Und ist um die Ecke gelaufen. Nun stand dort halt eine kleine Kiste die er übersehen hat und ist runtergefallen. Hat er Anspruch auf Schmerzengeld?
Danke für eure antworten

Antwort
von Schnibbelhilfe, 62

Soweit ich weiß, betritt man einen Laden auf eigene Gefahr.

Also sollte er keinen Anspruch haben, weil man mit so was rechnen muss.

Antwort
von mexp123, 61

Was hat er sich denn getan? Und wenn die Kiste nicht total im Weg stand, sondern ganz normal am Wegrand (womit man rechnen muss, in einem Supermarkt mit vielen waren), kann er mit gar nichts rechnen. Augen aufmachen einfach mal

Antwort
von Fairy21, 31

Er kann es gerne versuchen. 

Glaube kaum das er Erfolg haben wird. 

Und wenn er beim laufen nicht darauf achtet wo er hin tritt sondern nur in die Regale schaut, dann ist das Ganze Eigenverschuldung. 

Antwort
von kim294, 51

Hat er keine Augen im Kopf?
Er soll ja auch nicht um die Ecken laufen, sondern normal gehen..dann sieht man auch eventuelle Hindernisse

Kommentar von pennergame00 ,

während man läuft schaut man in die Regale und nicht auf den Boden?!

Kommentar von kim294 ,

Im Supermarkt sollte man gar nicht laufen, sondern gehen. Und vor seine Füsse sollte man trotzdem schauen.

Kommentar von abo3109 ,

sei leise kim294

Antwort
von kleineseele, 60

Ich denke nicht. Wir sind hier nicht in Amerika 

Kommentar von pennergame00 ,

Es geht hier aber ums Prinzip es wird einfach eine Kiste auf den Boden gestellt was man eindeutig schlecht übersehen kann

Kommentar von Hardy3 ,

Das Prinzip lautet: zuerst einmal ist man für sich selbst verantwortlich.

Kommentar von lalala321q ,

wenn man diese >schlecht übersehen kann< dann ist es ja noch schlimmer!!!!

Kommentar von pennergame00 ,

lala komm runter und heb nicht ab

Antwort
von diekuh110, 37

Ist er denn so schwer verletzt worden durch den fall? ;-)

Antwort
von lalala321q, 44

Abzockpärchen.. geht lieber arbeiten.
Wenn dein Freund zu blöd ist in einem Markt in dem Kisten zum Auffüllen stehen, eine Strecke zurückzulegen.

Kommentar von pennergame00 ,

Was hat das damit zu tun? Man tut sich weh! Nur weil ein Mitarbeiter zu faul ist die Kiste nicht wo anders hinzulegen und es auf dem Boden liegen zu lassen? Ausserdem ist er mit dem Gesicht nach vorne gefallen! Wobei er auch schmerzen im Gesicht hat

Kommentar von lalala321q ,

 Ich habe selber mal in einem Supermarkt Waren aufgefüllt. Es standen ständig irgendwelche Kisten rum, auch auf Rollwägen. niemals ist so etwas passiert, vielleicht bei alten gebrechlichen Menschen würde ich es verstehen...

Kommentar von diekuh110 ,

woher willst du wissen ob er zu faul war. man kann sie auch einfach vergessen haben. unabsichtlich

Kommentar von lalala321q ,

vielleicht stand die Kiste/Karton da aus einem ganz bestimmten Grund, den du nicht kennst. Ich mein, kann der Marktleiter, Marktbesitzer in seinem Markt ja machen was er will. Du hast >sein< Gelände betreten. Das tust du auf eigene Gefahr.

Kommentar von kim294 ,

Vielleicht hat der "faule" Mitarbeiter die Kiste nicht weggeräumt, weil ungeduldige Kunden geklingelt haben, damit eine weitere Kasse geöffnet wird.

Kommentar von pennergame00 ,

Ok Haut mich doch gleich! War nur ne frage 😂

Kommentar von abo3109 ,

kommt mal runter ihr Einsteine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten