Frage von marshmellowGirl, 34

Freund bei Problemen helfen?

Mein Freund hat Probleme und ich möchte ihm so gerne helfen aber ich weiß nicht wie. Er hat mich grade erst angerufen und meinte er kann nicht mehr und will das alles (leben nicht Beziehung) nicht mehr.. Er hat halt ziemlichen mist erlebt, sein Opa ist vor kurzem gestorben, seine beste Freundin liebt ihn und die mussten Kontakt abbrechen. Er hat auch kaum richtige Freunde und mich als einzigen halt und ich weiß einfach nicht was ich dann zu ihm sagen soll um ihm zu ermutigen und so.. Bitte um Hilfe..

Antwort
von selemin, 17

Am bestwn kans du weiter mit ihm telefonieren und da er negativ in den moment denkt must du ihm posetive sachen vermitteln. Am besten holst du noch eine 2 person hinzu die ihn wichtig ist wie seine freundin wens geht. Du kans ihm auch sagen (zum schluss dann) dann er erst mal n nacht drüber schlafen soll und du ihm am nächsten tag beweist das selbstmord ein fehler wäre.

Antwort
von DaniSahnee, 14

Hmm
Du kannst ihn nicht wirklich helfen schätze ich mal.
Das einzige was du tun kannst: Für ihn da sein

Antwort
von Buddhishi, 20

Hallo,

hast Du das Gefühl, das er selbstmordgefährdet ist? Wohnst Du in seiner Nähe? Was hast Du bereits versucht, ihm gesagt, um ihm zu helfen?

Bitte beantworte mir diese Fragen, damit ich Dir besser helfen kann. Danke.

Kommentar von marshmellowGirl ,

ja manchmal habe ich das.. er ist auch schon in psychischer Behandlung also bei einer Psychiaterin und er hat mir auch gesagt das er lieber tot wäre... ich wusste nichts und hab ihm gesagt was ich morgen mit ihm vorhatte (Film gucken etc) damit er bisschen motiviert ist.. naja am Ende des telefonates hab ich noch gesagt das ich ihn liebe.. ich will so gerne helfen aber weiß einfach überhaupt nicht wie :(( danke schon im Voraus

Kommentar von Buddhishi ,

Danke für Deine Antwort.

Bevor ich Dir antworte, muss ich Dich leider noch was fragen, bitte nicht böse sein. Du hast mir ein 'Danke' angeklickt. Hast Du auch ein 'Daumen runter' versehentlich angeklickt. Irgendjemand verteilt nämlich nicht nur bei mir neuerdings diese neg. Bewertungen. Sorry, aber das wird langsam für einige von uns nervig.

So, nun zu Dir und dem Freund. Zunächst möchte ich Dich bitten, mit Dir selbst achtsam umzugehen, denn du darfst Dich von seinen Problemen nicht runterziehen lassen. Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Okay?

Dein Freund hat sicherlich eine Menge Mist hinter sich, aber im Grunde ist es sein 'Päckchen', das er tragen und lösen muss. Es ist gut, dass er bereits in Behandlung ist. So hat er professionelle Unterstützung.

Was Du ihm zusätzlich Gutes geben kannst, ist z. B. Ablenkung, ihm Freude am Leben vorzuleben und die Probleme möglichst wenig anzusprechen, denn die gehören in seine Therapie.

LG

Kommentar von marshmellowGirl ,

das mit dem Daumen Runter war ausversheen das tut mir echt leid aber ich schaffs nicht das rückgängig zu machen ich dachte iwie das wäre zum Kommentar schreiben (Dummheit lässt grüßen)... sorry... okay ich werde es versuchen ❤ vielen dank

Kommentar von Buddhishi ,

Ach danke, kein Problem, kriegst Du nicht korrigiert, aber dann weiß ich, dass es nicht der/die 'Misantroph' des GF.nets war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community