Frage von harmony333, 49

Freund behauptet Frauen seien alle steinzeitlich?

Hallo

habe mich mit meinem freund gestritten. ich wollte eine andere wohnung suchen , weil wir uns nur streiten wegen haushalt , seinen depressionen und aggressionen. Als er rausfand , dass ich nebenbei eine wohnung suche ist er total ausgerastet. jetzt ist er davon ueberzeugt er habe mich vernachlaessigt und frauen sind nun mal so, wenn sie keine zuwendung (wie kuscheln, sex etc.) bekommen , ist das wahr? ich meine wenn das rein koerperliche stimmt in einer beziehung , dann kann man ja trotzdem nicht zusammen passen oder?

Antwort
von Kapodaster, 22

Was hat denn das mit Steinzeit zu tun? Und seit wann sind alle Frauen gleich?

Du hast völlig Recht: Zum Zusammenwohnen gehört viel mehr als Kuscheln und Sex. Und wenn da keine gemeinsame Basis existiert, dann ist eine Trennung besser.

Wenn du eine eigene Wohnung willst, dann wirst du dafür schon deine Gründe haben, auch wenn es ihm nicht passt.

Antwort
von JZG22061954, 2

OK, sicherlich gibt es durchaus auch Frauen aber auch Männer mit denen das Zusammenleben warum auch immer auf längere Sicht durchaus zu einer gelinde gesagt Bewährungsprobe für das Nervenkostüm werden kann. Mit der Steinzeit oder welcher Entwicklungsphase der Menschheit auch immer hat das allerdings nichts zu tun. Was nun deinen Fall betrifft, so scheinen die Differenzen zwischen euch beiden bereits ein größeres Ausmaß angenommen zu haben, sonst würdest Du wohl kaum einen eigenen Wohnraum suchen. Die Sichtweise von dir bezüglich dem körperlichen ist auch keineswegs falsch, harmonieren beim Sex muss nicht auch unbedingt harmonieren im Alltag bedeuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten