Freund baut Unfall ist es schlimm für mich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er sich vor dich hinstellt, ne Flasche Schnaps austrinkt, dir dann sagt, dass er euch 2 nun gegen ein Baum fährt, dich fragt, ob du Lust dazu hast, du ja sagst, er das Ganze filmt .... Müsstest du dir die Frage gefallen lassen, warum du so dämlich warst, einzusteigen. 

Sonst nicht. 

Wenn man sich zu jemandem mit Führerschein ins Auto setzt, darf man davon ausgehen, dass der das kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrollman
05.01.2016, 22:19

Vielleicht will sie ja am Darwin Award teilnehmen

0

Medizinische Behandlung zahlt in Deutschland deine Krankenkasse. Es kann aber sein, daß sich diese die Kosten vom Verursacher zurückkolt. Das wäre die Kfz-Haftpflicht des Freundes, wenn er schuld ist, oder die Kfz-Haftpflicht des Unfallgegners, sollte dieser schuld sein

Ich glaube du mußt über das deutsche Sozialversicherungssystem und Versicherungswesen allgemein noch viel lernen.

Weniger am Handy daddeln, lieber Allgemeinwissen aufbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist überhaupt nicht schlimm für dich. Die Kosten würde die Krankenkasse bzw. die Autohaftpflicht bezahlen. Die Autohaftpflicht würde auch Schmerzensgeld bezahlen.

Dein Freund würde anschließend mehr für seine Versicherung bezahlen müssen, weil er hochgestuft wird und das wär dann auch alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?