Frage von Sonnenblume1199, 70

Freund baut mein Vertrauen nicht auf?

Hi zusammen! Mein Freund und ich wohnen seit 7 Monaten zusammen. Er hat mein Vertrauen bisschen missbraucht und daher glaub ich ihm nicht soviel zur Zeit. Jedenfalls hat er momentan Urlaub und schreibt mir eben dass es spät wird er muss einem Freund helfen, hab ihm direkt mitgeteilt dass mir das spanisch vorkommt, das ging dann als hin und her und er wurde echt blöd vonwegen die Autos lassen sich nicht alleine reparieren und ich soll ihn damit in ruhe lassen. Dann sagt er immer glaub mir oder nicht. Ich finde so vertraut man doch kein Vertrauen auf? Ich weiß halt auch nicht wie ich mich verhalten soll wenn ich was nicht glaube.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sonnenblume1199,

Schau mal bitte hier:
Liebe Beziehung

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Red mit ihm sag ihm dass du Angst hast. Und dann nerve ihn nicht ständig das geht Jungs tierisch auf den Wecker. Nach dem Gespräch mußt du vertrauen sonst ist er weg. Sorry

Antwort
von MaraMiez, 20

Er hat recht. Glaub ihm, oder tu es nicht. Mehr kann er doch nicht tun. Wie soll er dir denn beweisen, dass er bei einem Freund ist und ihm hilft? Wenn du ihm das nicht glaubst, kann er 5 mal in Dreieck springen, du würdest es doch trotzdem nicht glauben.

Meiner Meinung nach macht so eine Beziehung gar keinen Sinn. Wieso mit wem zusammen sein, dem man nicht vertraut, ob nun begründet oder nicht? Wenn es begründet ist, wieso lässt man sich dann veräppeln, wenn es nicht begründet ist, wieso dem Anderen dann die Verantwortung übertragen "Tu was, damit ich dir vertrauen kann." Vertrauen hat man, oder man hat es nicht.


Kommentar von Sonnenblume1199 ,

Naja ich hab ihm blind vertraut bis er es eben ausgenutzt hat. Und nun meinte er es braucht Zeit und ich wollte eigentlich das Vertrauen wieder aufbauen bzw er halt.

Antwort
von vogerlsalat, 38

Was genau hat er denn gemacht, dass du ihm nicht vertraust?

Kommentar von Sonnenblume1199 ,

Er hat mich belogen und hatte eine Flirtapp auf dem Handy und war aktiv 

Kommentar von vogerlsalat ,

Weißt du, das ist natürlich nicht ok, ist aber passiert und wenn du ihm jetzt nicht mehr vertrauen kannst, musst du dich trennen. Du kannst ihn doch nicht ununterbrochen kontrollieren. Wenn du so weiter machst, geht er eh freiwillig.

Antwort
von MissAnonym1994, 17

Vertrau ihm, wenn du es nicht tust behält es für dich aber setz ihn nicht so unter Druck & Nerv ihn nicht. Damit verjagt man Menschen ... Und ja, schwer ist es klar für dich aber trotzdem..

Antwort
von dani123231, 12

Das ist doch grade das 3x das du das schreibst, mit anderer Formulierung.
Du bist ein Kontrollfreak!
Entweder du vertraust ihn, oder machst Schluss.
Aber wenn du weiter so machst, wird er das ganze beenden! Dann ist er endlich erlöst von dir.

Antwort
von DrugInformer, 35

lass ihn inruhe, das geht richtung kontrollfreak

Kommentar von Sonnenblume1199 ,

Klar aber ich finde mit Recht

Antwort
von Howsre, 29

Rede mit ihm...
Wenn gar nichts mehr geht, rede mit deiner Familie oder Freunden und frag was du tun sollst! Dafür sind sie da!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community