Freund ausgezogen, Jobcenter Miete Übernehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei einem Meldeversäumnis wird nicht gleich das ganze ALG - 1 gesperrt,wenn dann vorsorglich eingestellt,bis die Sachlage abgeklärt ist und dann würde es 1 Woche Sperre geben !

Wenn ihr bisher die Miete immer pünktlich gezahlt bzw.überwiesen habt,dann werdet ihr nicht gleich obdachlos,ihr solltet das nur schnell mit dem Vermieter klären,dass es dieses mal zu Verzögerungen kommen kann.

Der Auszug deines Freundes würde ihn auch nicht von der Pflicht entbinden Miete zu zahlen,solange er im Mietvertrag steht.

Sollte das ALG - 1 tatsächlich länger gesperrt sein,dann bleibt nur ein Antrag auf ALG - 2 beim Jobcenter und wenn es in Form eines zinslosen Darlehens wäre,dass wird dann aber auch einige Wochen dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Amt wird natürlich nicht einfach eine teurere Wohnung für dich bezahlen, weil dein Freund das Finanzielle nicht auf die Reihe bekommt und wieder zurück zu den Eltern ziehen muss. Fragt Freunde und Bekannte oder eure Eltern wegen Unterstützung.. Und ich würde mal mit dem Freund sprechen, da muss wirklich einiges vorgefallen sein, dass es überhaupt so weit kommen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er jetzt zurueck zu seinem dad zieht (weil er kein geld hat um die miete zu zahlen), bezahlt das jobcenter mir die miete weiter ?

Warum sollte es das?

wie schnell geht das ? muss in 4 tagen die miete haben...

So 4 - 6 Wochen ab Antragstellung.

Wir sind sonst obdachlos und wissen nicht wie wir in 4 Tagen knapp 450€ zusammen bekommen sollen.

So schnell wird man nicht obdachlos. Oder sind schon mehr Mieten nicht gezahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil Du einmal die Miete zahlen kannst, wirst Du nicht obdachlos. Eine fristlose Kündigung ist erst dann zu befürchten, wenn Du mit mehr als einer Monatsmiete in Verzug bist.

Ich empfehle Dir, kurzfristig Kontakt mit dem Vermieter aufzunehmen und dein Problem zu schildern. Vielleicht gewährt er Dir etwas Aufschub.

wenn er jetzt zurueck zu seinem dad zieht (weil er kein geld hat um die miete zu zahlen), bezahlt das jobcenter mir die miete weiter ?

Er kann zwar ausziehen, allerdings entbindet ihn das nicht von seinen vertraglichen Verpflichtungen, wie Mietzahlungen.

Du beziehst ebenso Leistungen vom Jobcenter? Wenn ja, werden Dir doch auch die Kosten der Unterkunft gewährt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bist Du in 4 Tagen obdachlos, wenn Du einmal die Miete nicht bezahlt hast? Warum bekommt Ihr denn Geld vom Jobcenter? Könnt Ihr nicht arbeiten? Wegen eines Termins, der nicht wahrgenommen wurde, wird nicht das komplette ALG gekürzt.

An Deiner Geschichte kann so einiges nicht stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der der Freund mit im Mietvertag steht, haftet er mit Ihnen solidarisch für die Zahlung der Miete gebenüber dem Vermieter so lange, bis das Mietverhältnis durch Kündigung endet; dies völlig unabhängig ob da Geld von Staat fliest oder nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr irgendwelche Wertsachen, Handys.. etc die ihr nicht braucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung