Frage von banamana, 176

Soll ich meinen Freund auf seine Treue testen?

Entschuldige... Mein Text ist leider nicht veröffentlicht worden also nochmal...

Ich führe seit über einen Jahr eine Beziehung indem es selbstverständlich zu Höhen und Tiefen gegeben  hat und gibt. Mein Freund auf seine Treue zu testen kommt ja nicht aus Spaß sondern es hat einen Motiv. Es wurde meine Zweifeln belegen oder endgültig löschen. Was denkt ihr darüber?

Antwort
von blazery, 60

Vertrauen ist das wichtigste in einer Beziehung und das musst du haben. 

Oder du sprichst mit ihm darüber.

Antwort
von 19hundert9, 93

Schlechte Idee, entweder ihm vertrauen oder sich einen Freund suchen den man vertrauen kann.
Falls in seiner Vergangenheit schon mal was vorgefallen ist, ihm klar machen, dass du ihm vertraust aber sollte irgendetwas sein, dass er seine Koffer packen kann.

Antwort
von auchmama, 58

Wenn mich jemand "testen" würde, dann würde ich den aber ganz schnell "löschen"!

Entweder man hat Vertrauen oder eben nicht! Ein "Test" ist einfach nur geschmacklos :-/

Antwort
von TheAllisons, 95

Besser wäre es zu ihm Vertrauen aufzubauen, nicht ihn zu kontrollieren, das kann nämlich gewaltig ins Auge gehen, wenn er es herausbekommt, welche Spielchen du mit ihm treibst

Antwort
von solosangallo, 28

Ich schliesse mich meinen Vorrednern an. Testen finde ich eine sehr schlechte Idee. Entweder du vertraust ihm oder nicht. Wenn du ihm nicht vertraust, musst du an dir und an eurer Beziehung arbeiten.

Antwort
von KnusperPudding, 74

Wenn er das spitz bekommt, dass du ihn 'testest', wirst du wohl bald seine Exfreundin sein.

Kannst es machen, wenn die Beziehung sowieso zum scheitern verurteilt ist, denn ein Positives Ende wird das nie haben.

Kommentar von banamana ,

Eher das Gegenteil... Heißt es nicht in einen Sprichwort: "drum prüfe wer sich auf ewig bindet ob sich was besseres findet?!" Ich wurde nur gerne es vorher machen. 

Kommentar von KnusperPudding ,

Würde das eine Partnerin mit mir machen, wäre das ein sehr großer Vertrauensbruch. Ich wäre danach überzeugt, dass sie nicht die richtige ist.

Dieses Sprichwort macht mich echt fassungslos. - Sowas kannst du bei Amazon machen, indem du dir vorher Rezensionen durchliest, aber doch nicht bei der Partnerwahl.

Wenn du mit der Einstellung an die Sache ran gehst, wundere dich nicht, wenn die Beziehung nur von kurzer Dauer ist.

Kommentar von banamana ,

Danke für deine Wörtern aber stelle dir vor, du liebst jemanden und er war ja in der Vergangenheit nicht sonderlich ehrlich und du schon und jetzt ist sogar die Rede zusammenzuziehen und es geht ja weiter... Es wäre eine Hilfe für mich zu entscheiden. Liebe und Vertrauen ist gut aber ich will Gewissenhaft. Ich will nicht träumen und danach mich in einen Scheiterhaufen wiederfinden.

Kommentar von KnusperPudding ,

Da ich gerade gesehen habe, dass der Text in der Frage ergänzt wurde, daher noch eine genauere Anmerkung:

Es wurde meine Zweifeln belegen oder endgültig löschen

Gab es denn je einen triftigen Grund für diese Zweifel?

Und selbst wenn ja: Musst du dir trotzdem die Frage stellen:

Kannst du deinem Freund vertrauen?

Und diese Frage musst du dir  unabhängig von einem Treue-Test stellen. 

Kannst du diese Frage für dich mit "Ja" beantworten, lass den Test weg und erfreue dich an dem was du hast.

Ist die Antwort "Nein", so kann dir der Treue-Test nur dabei Helfen über ihn hinweg zu kommen. Denn wenn du den wirklich durchziehen willst, ist die Beziehung bereits gescheitert, und das unabhängig vom Ausgang des Tests.

Kommentar von banamana ,

Ich habe lange darüber nachgedacht, was du mir geschrieben hast. Du hast recht. Danke dir dafür!

Kommentar von KnusperPudding ,

Freut mich wenn ich helfen konnte, alles Gute für dich.

Kommentar von Mignon3 ,

Warum vereinbart ihr nicht, dass beide einen Treuebeweis erbringen? Dann wäre das wenigstens "gerecht". Eine Basis für eine längere Beziehung ist Mißtrauen übrigens nicht.

Goethe hat im Faust (dein obiges Zitat) nicht Treue gemeint!

Kommentar von KnusperPudding ,

Diese Treue-Tests werden ja mit der "Unwissenheit" des anderen durchgeführt, demnach ist ein gegenseitiger Vertrauens-Test irgendwo unmöglich. 

Aber recht hast du schon: Einen Vertrauensbeweis müssten fairerweise beide erbringen. Ich kann mir allerdings nicht vorstellen wie.

Kommentar von auchmama ,

Für Vertrauen gibt es keine Beweise! Entweder man/frau vertraut oder eben nicht!

Keiner weiß vorher was die Zukunft bringt. Was nützt da der beste Beweis, wenn in 5 Jahren alles anders aussieht :-/

Antwort
von oppenriederhaus, 65

Vertrauen ist gut - Kontrolle besser ?

Lass es sein - der Schuss könnte nach hinten losgehen und Du bist allein !

Kommentar von banamana ,

Dann besser allein als auf ewig dieser Zweifeln mit sich rumzutragen

Kommentar von oppenriederhaus ,

Sorry - aber wenn das Vertrauen nicht da ist, sollte man die Beziehung besser beenden.

Was hilft Dir denn der Beweis?

Kommentar von banamana ,

Der Beweis hilft mir ihn sowie früher zu vertrauen oder auch das ganze zu beenden

Antwort
von Gwennydoline, 55

Wenns soweit ist rate ich zur Trennung. 

Das kann nicht die Lösung sein. ...

Kommentar von banamana ,

Ich will einfach sicher sein... 

Kommentar von Mignon3 ,

Woher soll dein Freund ohne Beweis sicher sein, dass du ihm die Treue hältst???

Kommentar von banamana ,

Weil er der einziger Mann, denn ich küssen, schlafen  und alt werden will. Ich finde kein einziger Mann attraktiv außer ihn. Meine Augen gehen nicht auf der Suche sondern bleibt auf ihn stehen. Mein Herz sagt er ist es aber mein Verstand sagt, er hat Fehlern früher gemacht und du bist fast zerbrochen also gehe auf sicher. Ich habe ihn verziehen aber dieser Rest von Angst bleibt und auf dein Vorschlag, er weißt das ich treu bin..

Antwort
von YoungLOVE56, 48

Wie willst du das anstellen? In sein Handy schauen? Dein Freund hätte jedes Mal, wenn du grad nicht anwesend bist die Chance fremdzugehen - aber wieso sollte er das tun, wenn zwischen euch alles in Ordnung ist? Normalerweise sollte in einer Beziehung schon Vertrauen da sein, sonst klappt das nicht lange.

Antwort
von zersteut, 50

Es sind die kleine Test des Lebens, die Treu beweisen man muss ihn nicht extra in Versuchung  führen....

Kommentar von banamana ,

Ich wurde gerne sicher sein. Wörter sind mir zurzeit zu wenig. Auch wenn das Sinnlos erscheint, möchte ich einen Beweis haben

Kommentar von Mignon3 ,

Bist du denn im Gegenzug auch bereit, einen Beweis deiner Treue zu geben? Gleiches Recht für alle!

Kommentar von auchmama ,

Offensichtlich hilft Dir ein Beweis wohl auch nicht weiter!

Versuch es besser mit einer Therapie! Wundere Dich bitte nicht, wenn Du mit dieser Einstellung irgendwann ganz alleine da sitzt :-/

Kommentar von banamana ,

Vielleicht hilft es mir auch.

 Frauen gebären Kindern, stehen hinter dem Mann, bauen mit ihm eine Zukunft, ein sicheres Heim und dann werden viele davon verlassen. Ich will nicht dazugehören. 

Kommentar von auchmama ,

Nun gut. Da Du ja offensichtlich der Meinung bist, dass es solch einen ultimativen Beweis gibt, verrate uns doch bitte auch noch, wie der aussehen könnte!

Lass Dir das Ganze dann auch schnellstmöglich patentieren. Millionen werden es ganz sicher zu schätzen wissen, wenn sie vorher schon wissen, ob der Partner irgendwann mal fremd geht oder nicht ;-)))

Antwort
von Viviene22, 27

Mhh gute frage, also ich denke es geht um vertrauen und wenn du das nicht hast und noch einen test machen musst , dann trenne dich. Weil ein treuetest ist ja nicht unbegründet und wenn er es erfährt kann das auch eure beziehung zerstören, obwohl er ihn bestanden hat

Kommentar von banamana ,

Danke Vieviene, 

wie soll ich dann Vertrauen wieder aufbauen? Er soll davon nichts erfahren auch wenn das Ergebnis Negativ wäre. Aber ich könnte dann wie früher sein, ich könnte unbeschwert sein. Mir keine Gedanken machen. Ist es das nicht legitim?!

Kommentar von Viviene22 ,

ich glaube unbeschwert sein kann man nicht in einer beziehung. also ich mein so richtig frei sein, du h äa st ja sozusagen eine verpflichtung eingegangen(klingt blöd). aber vertrauen bei einem menschen was schon zerstört worden ist, glaube ich, dass man das nicht mehr aufbauen kann und falls du es weiter probierst verarscht du dich selber

Antwort
von Footera, 68

So etwas sollte man garnicht erst nötig haben. Wenn das Vertrauen in der Beziehung fehlt, macht es meistens sowieso keinen Sinn.

Redet lieber offen über das Thema.

Kommentar von banamana ,

Wir haben viel geredet und jetzt sind Taten gefragt. Ich will es wissen. 

Kommentar von Mignon3 ,

Dann erbringe du zuerst deinen Treuebeweis. Dann wird er es sicherlich auch ohne Protest machen. :-)))

Antwort
von sabbelist, 12

Wenn ich das hier so durchlese, hat Er Dich schonmal betrogen. Ich würde keinen Treuetest machen. Der ist nicht nötig. Wer einmal betrügt, tut es wieder. Trennung ist das Beste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten