Frage von Similiar, 54

Freund wird virtell bedroht was mach ich?

Guten Tag. Ein syrischer Freund von mir hat in Whatsapp schlecht über frühere Mitbewohner mit seinen Verwandten gesprochen. Eher er es wusste kamen von ihnen Bedrohungen , weil er schlecht über sie gesprochen hatte. Er hat keine Ahnung, wie sie dies herausfanden, anscheinend konnten sie sogar alles was auf seinem Handy geschieht mitverfolgen, wir nehmen an , dass sie Hacker sind. Wir bitten um Hilfe, wie werden wir diese Hacker los? Mein Freund hat bereits Todesangst um sich. Besteht die Möglichkeit, diese Personen anzuzeigen? Wir bitten um eine Antwort. Liebe Grüße.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DoctorBond, 16

Also gehackt wurde sicher 0, da wird denen ein Verwandter von erzählt haben

Antwort
von RoterKiwi, 25

Ab zur Polizei. Wenn jemand etwas tun kann, dann sie. Löscht auf keinen Fall etwas auf dem Handy. Und erzählt alles was ihr wisst. Wenn er tatsächlich Angst um sein Leben hat, dann müsst ihr handeln. Am besten gleich.

Antwort
von DavidCulic1, 14

Wenn er denn wirklich so Anst um ein Leben hat geht ihr einfach zur Polizei. Natürlich kann gegen Drohungen eine Anzeige gestattet werden und wie RoterKiwi schon geschrieben hat, nichts auf dem Handy löschen. Am besten sind Beweise :)

Antwort
von axoni, 20

Gehackt ist das bestimmt nichts ;), ein Verwander wird es einfach erzählt haben. Wenn es Drohungen gegen Leib und Leben ist kann er natürlich Anzeige erstatten.

Kommentar von axoni ,

Aber gleich gesagt, das es nur eine Drohung ist und keine Bedrohung. D.h. das nicht viel passieren wird von der polizei aus.


Antwort
von Matzies, 25

Wenn er sich ernsthaft bedroht fühlt sollte er zur Polizei gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community