Frage von Raphaphaella, 74

Freuen wir Menschen uns eigentlich IMMER über Komplimente?

Stellt euch mal vor, dass ihr 30 Jahre alt (männlich) und glücklich verheiratet seid. Ihr habt 2 Kinder und führt ein normales Famillienleben, Plötzlich bekommt ihr von einem 14-jährigen einen Liebesbrief, in dem steht, dass ihr hübsch/freundlich/süß/lustig etc. seid. Würdet ihr euch dann immer noch über die Komplimente freuen oder sogar sauer sein? Was würdet ihr allgemein denken oder tun?

Antwort
von Schokolinda, 16

nein, man freut sich nicht immer über komplimente- wenn man denkt, sie seien nicht echt oder wenn man sich damit nicht identifizieren kann, dann freut man sich nicht.

ich finde, dass man sich über einen liebesbrief von einem 14jährigen freuen darf- das ist doch ein nettes kompliment, auch wenn das nur eine mehr oder weniger dumme schwärmerei ist.

natürlich kann man sich auch verarscht vorkommen- ich denke dann aber eher, dass nicht der "unterzeichnende" den brief geschrieben hat, sondern jemand, der den "unterzeichnenden" in verlegenheit bringen will.

Antwort
von Eselspur, 9

Nein, würde mich nicht freuen.

Du kannst dich aber doch trotz der unangenehmen Situation geschmeichelt fühlen!

Antwort
von Steffile, 35

Ich denke der Mann macht sich eher Sorgen, wie er dem Briefeschreiber klar aber nett beibringt, dass dieser Schwarm aussichtslos ist.

Antwort
von Drakonarus, 30

Eher man reagiert so, dass bei dem einen der so ein Liebesbrief schreibt bei ihm etwas nicht stimmt. Das Alter ist zu hoch und man ist verheiratet.

Antwort
von RDN97, 39

Ich würde eher etwas verstört darauf reagieren, also ich persönlich freue mich keinesfalls immer über Komplimente. Erst recht würde ich mich in so einer Situation nicht darüber freuen, aber meiner Meinung nach ist das auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich. 

Antwort
von violatedsoul, 15

Der Mann sollte diesem Kind sagen, dass es zwar sehr nett ist, was sie schreibt, aber sie solle sich bewusst machen, dass er ihre Schwärmereien nicht erwidert, eben weil sie ein Kind ist und er erwachsen.

Hier muss klar reagiert werden, damit das Kind begreift, dass es sich verrennt.

Antwort
von Peter501, 28

Ich würde davon ausgehen,dass sich jemand einen Scherz erlaubt oder nicht ganz dicht in der Birne ist.
Ich würde es zur Kenntnis nehmen und ab in den Mülleimer.

Frohe Weihnachten.

Antwort
von Spuky7, 31

Ich würde  mich darüber nicht freuen. Ich würde den jungen Mann komplett ignorieren, sollte das nochmal vorkommen, in seine Schranken weisen! 

Antwort
von Menuett, 22

Ich fände das niedlich.

Sauer wäre ich gesichert nicht, aber ganz bestimmt auch nicht interessiert.

Antwort
von Storm4, 30

Ich würde mich verarscht fühlen, wenn deine Angaben stimmen, dass sowohl der Absender als auch der Empfänger männlich sind.

Ich glaube da will dich jmd verarschen.

Kommentar von Raphaphaella ,

Ne ist weiblich.

Kommentar von Storm4 ,

Du hast geschrieben "von einem 14 Jährigen", das impliziert die Männlichkeit. Egal, dann glaube ich, ist das Kind etwas fehlgeleitet. Wahrscheinlich bist du noch Lehrer oder so^^.
Ich würde mich jedenfalls in einer gewissen Weise freuen, sofern er ernst gemeint ist, aber gleichzeitig den Brief lächelnd in die Tonne drücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten