Frage von miika2405, 60

Wie kann ich Fressattacken vermeiden?

heii, jeden tag esse ich ziemlich viel, nehme aber auf seeehr lange dauer erst zu, aber trotzdem. meistens läuft es dann auf süßigkeiten hinaus, wo hingegen sich mein hautbild nur noch verschlechtert. habt ihr vll tipps, wie man den drang nach (unnötigem) essen, wenn man nur was isst, weil man grad nix anderes zu tun hat, vermeiden kann? oder irgendwelche gesunden alternativen, die lange satt machen? danke schon mal:**

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frdmn, 60

Ich denke das wichtigste wurde bereits geschrieben. Am besten das ungesunde Zeug gar nicht erst kaufen. Als ich noch zuhause gewohnt habe, habe ich alle Süßigkeiten und Chips innerhalb von Stunden aufgegessen. Jetzt wo ich alleine wohne, kaufe ich es gar nicht erst. Wenn du noch bei deinen Eltern wohnst geht das natürlich nicht so einfach... ansonsten verhindert Zähneputzen die Lust auf Süßes und Wasser trinken verringert generell Hunger.

Was du noch machen könntest ist dir einen Vorrat an gesunden Snacks vorzubereiten. Dazu fällt mir ein:

Babymöhren, Rohe Paprika, Sellerie, Gurken. Entweder pur oder mit Quark/Hummus

Kirschtomaten

Obst (nicht zu viel, da Obst viel Zucker enthalten kann. Bananen z.B. hauen ordentlich rein mit Kalorien)

Trauben

Fettarmer Naturjoghurt mit etwas Marmelade

Chia Samen

Popcorn

Kürbissamen

Geröstete Erbsen

Beeren

Rosinen

Bitte keine Nüsse, die haben unglaublich viele Kalorien. Selbst die ungerösteten

Getrockneter Seetang wenn dir das schmeckt, gibts im Asialaden

gekochte Eier


Edit: Ansonsten hilft vielleicht, den Grund für deine Fressattacken zu finden (Stress, Langeweile, Traurigkeit) und daran zu arbeiten, das zu lösen.

Kommentar von miika2405 ,

vielen dank!:)

Antwort
von julezi, 44

Das kann oft damit zu tun haben, dass dir langweilig ist. Viele Menschen können das Gefühl nicht unterscheiden
Trink viel Wasser und Greif auf keinen Fall auf Süßigkeiten zurück. Dadurch kriegst du mehr Hunger

Antwort
von aznGirl, 49

Gesunde Alternativen? Obst als Snack :))

Oder halt Zähneputzen, aber bitte nicht mehr als 3 mal täglich. Es funktioniert bei mir aber auch nur abends. Wenn ich tagsüber Zähneputze, bekomme ich trotzdem Hungerattacken.

Trinken, sich mit anderen Dingen beschäftigen (damit man nicht jede Stunde ans Essen denkt) und natürlich mit Gewissen essen. Also Essen portionieren und sich daran halten.

Antwort
von Lenaandrea, 25

Ich hab mal so eine dumme Diät gemacht bei der ich kaum gegessen habe, falls ich doch Hunger bekommen habe habe ich eine Menge Mineralwasser getrucken weiß nicht obs dir hilft aber bei mir hats immer geholfen

Antwort
von AngelheartBLN, 28

Also ich esse auch schrecklich gerne Süßigkeiten. Doch meine Hemmungslosigkeit wird stark durch ein schönes Mittagsessen (Hausmannkost) zu einer passenden Uhrzeit verringert!

Also nicht zu spät am Tage und überhaupt einmal ein richtiges Mittagessen. Sonst hört das nie auf mit iwas dazwischen futtern!!

Antwort
von Ketoe, 56

Ich kenne das zu gut nur nehme ich dank meiner Schildrüsenüberfunktion nicht zu XD Vorab versuche rsus zufinden wodran es liegt, Stress Langeweile etc.

1. Viel trinken, das macht den Magen voll und stoppt das Hungergefühl bzw. diese Attacken.

2. Ablenkung sobald der Drang kommt, am besten beste Freund/in anrufen

3. Sport

4(nicht ernst gemeint)Rauchen anfangen, dein Körper braucht Beschäftigung.

lg und viel Erfolg

Antwort
von cosmetic09, 23

Wenn du Lust auf Süßes hast trinke lieber Cola Light oder ähnliches.

Antwort
von SantaClaus2, 51

Zähne putzen, Obst, nur eine Kassenportion holen (bei Hunger)

Kommentar von Ketoe ,

zähne putzen, prima das hatte ich voll vergessen Das klappt auch Prima.

Kommentar von SantaClaus2 ,

Ebenso wie Pfefferminzkaugummi und Sex.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community