Frage von notyourbae1, 36

Fressanfälle ausgleichen in dem ich...?

4 tage also bis sonntag weniger kalorien so unter 1000 zu mir nehme weil ich hatte 4 fressanfälle (Freitag samstag dienstag und leider auch heute ). Ist das eine gute Idee ? Was kann ich noch machen damit sich alles nicht ansetzt???

Antwort
von Zathy, 20

Bei unter 1000 Kcal am Tag ist es kein Wunder, daß du Fressanfälle bekommst, schraub die Kalorienzufuhr mal ein wenig hoch.

Wie weit kann ich dir nicht sagen, du mußt mal googeln wieviele Kalorien du am Tag brauchst, bei deinem Alter, Gewicht und Aktivität.


Edit: Da hätte ich die Frage mal richtig lesen sollen... aber naja, bei 1000 kcal wird es nur schlimmer werden mit den Fressanfällen. Vielleicht mußt du mal schauen, ob du vielleicht prinzipiell zu wenig oder nicht verteilt genug ißt.

Antwort
von Rendric, 21

Keine gute Idee, weil solche "Diäten" zu Fressanfällen führen.

Antwort
von fewog, 12

Lade dir am besten My fitnesspal runter gibt es für android und ios.

Da kannst du auf jedem Lebensmittel den Code hinten scannen dein gewicht eintragen dein alter und so.

Dann gibt es dir eine zahl was du am tag maximal essen solltest um abzunehmen dazu musst du dir deinen plan zusammenstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten