Frage von LookslikeHilfe, 10

Frequenzbereich hörbar?

Was sagt es über das Gehör aus, wenn man z.B. noch 18kHz hört? Wäre es schlimm, wenn ein unter 20 Jähriger nur noch bis zu 16kHz hören kann? (Und wie laut muss der Ton hörbar sein?)

Antwort
von PlueschTiger, 1

Hallo LookslikeHilfe,

ich kann dir keine Medizinische Meinung geben, aber das was ich denke. Ich bin im Moment nicht ganz auf dem Laufenden welchen Frequenzbereich der Mensch Wahrnehmen kann, daher ein wenig wage.

Wenn du damit sagen willst das du weniger Frequenzen hören kannst als andere, dann kann das an Schäden im Gehör liegen oder sollte es schon immer sein, an Mutationen oder Fehlbildungen dort. Wie laut das hörbar sein müsst kann man wohl schwer sagen, zudem hängt es auch von der Lautstärke der Frequenz ab.

Wäre es schlimm, wenn ein unter 20 Jähriger nur noch bis zu 16kHz hören kann?

Nicht direkt, doch es kann zu Problemen im Alltagsleben führen wenn Frequenzen betroffen sind mit denen man oft zu tun bekommen würde. Für diese wäre man ja wahrscheinlich taub, oder schwerhörig.

Gruß Plüsch Tiger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten