Frequenz über Drehzahl berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

weil der Motor dann mehrere Positionen hat. Gehe mal davon aus dass der Motor bei einem Polpaar je Periode sich um 180 Grad dreht.
Wenn er 2 Poolpare hat dreht er sich pro Periodenschwingung um 90 Grad sprich der Motor wird halb so langsam. Dies kannste bis zum technisch machbaren weiter reduzieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Polpaare bedeutet mehr Schritte pro Umdrehung. Also hast du bei gleicher Frequenz und mehr Polpaaren einen niedrigere Drehzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ghostwarrior95,

Weil durch die erhöhung der Menge der Magnete, eine höhere Auslastung stattfindet. Es sind mehrere Möglichkeiten vorhanden, ohne, dass man die Frequenz verändern muss.

Heißt im Klartext, die Belastung "verteilt", sich besser ist jetzt vielleicht im ersten Moment schwierig zu verstehen, wenn dem so ist und sie verstehen mich dann immernoch nicht, schreiben sie mir eine Nachricht.

LG Dhalwim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?