Frenulum vom Urologen abschneiden lassen. Wie Eltern fragen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Servus angelo666,

Wie kommst du denn darauf, dass das Bändchen zu kurz ist?

Die Vorhaut muss im steifen Zustand nur direkt hinter die Eichel gehen - es ist völlig normal, dass es am Bändchen zieht, wenn du die Vorhaut noch weiter zurückziehst :)

Sollte es bei dir noch nicht ganz zurückgehen, so ist das kein großes medizinisches Problem - eher im Gegenteil: Es ist völlig normal :o

Du befindest dich mitten in der Entwicklung - es kann daher gut sein, dass bei dir noch nicht alles vollständig entwickelt ist (und vielleicht die Vorhaut noch zu eng ist, das Vorhautbändchen zu kurz, ...) - das muss nicht behandelt werden, da es ja auch keine Krankheit ist :3

Du kannst auch mal versuchen, die Vorhaut ein bisschen zu dehnen - das kann auch dein Bändchenproblem lösen, da es auch die Stelle um das Bändchen / das Bändchen selbst länger machen kann :)

Wie weit bekommst du die Vorhaut denn zurück, bevor es am Bändchen zieht?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTrueStory666
12.10.2016, 23:06

Danke auch von mir mein Bändchen ging auch noch nicht soweit zurück habs versucht bisschen zu dehnen am nächsten Tag schon ging es viel weiter :D

0

Hallo angelo666,

da deine Eltern auch nur Menschen sind, die eben auch mal in deinem Alter waren, können sie sich mit Sicherheit auch denken, dass du dich selbst befriedigst.

Und selbst wenn nicht, ist es auch nicht schlimm, denn du musst es ihnen ja nicht auf die Nase binden. Geh einfach zu ihnen und sage, dass dir beim Waschen von deinem Penis aufgefallen ist, dass das Bändchen irgendwie zu kurz sein könnte.

Du kannst natürlich auch zuerst mal selbst zum Urologen/Kinderarzt/Hausarzt gehen, und es erst einmal abklären lassen, ob es wirklich zu kurz ist. Vielleicht ist ja auch alles in Ordnung. Solltest du wirklich operiert werden müssen, kannst du deinen Eltern ja dann immer noch Bescheid sagen.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angelo666
24.08.2016, 00:49

Danke für diesen guten Rat!

0

Klär am besten mit einem Arzt, ob du überhaupt eine OP brauchst. Wenn es der Hausarzt ist, kannst du da auch so hingehen und mit ihm/ihr sprechen. Sag deinen Eltern einfach, dass du ein paar Fragen hast, die du nicht mit ihnen, sondern mit einem Gesundheitsprofi besprechen möchtest, je nach Alter, werden sie das verstehen (wenn du 12 bist eher nicht, wenn du 17 bist dann schon).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine Eltern waren auch mal jung und haben gewichst/sich gefingert und denen wars genauso peinlich :D aber da sie jetzt erwachsen sind, sehen die das ganz locker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung