Frage von Valentinavalie,

Fremdwörter die einen intelligenter wirken lassen?

keine beleidigenden antworten bitte, ich möchte ledeglich auch mal intelligente sachen sagen können. fremdwörter die im alltag gebräuchlich sein sollten

Antwort von critter,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kauf dir ein Fremdwörterlexikon. Und achte auch darauf, welche Worte andere Leute so im Gespräch benutzen. Aber übertreibe es nachher nicht mit der Benutzung, das kann auch sehr albern und affektiert wirken.

Antwort von SquallLeonheart,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das tangiert mich peripher.

Antwort von reiterhexe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie sagte die Mum von Forrest Gump? Dumm ist wer dummes tut

Mit Fremdwörtern wirkt meist nur affektiert(albern) und wenn man sie im falschen Moment benutzt oder nicht weis was sie genau bedeuten kann man sich so richtig lächerlich machen. Sei einfach Du selbst, authentisch sein ist immer noch das Beste denn auf Dauer macht man niemanden etwas vor!

Antwort von phlox1979,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sry, aber keiner wird für intelligent gehalten, weil er ein paar Fremdwörter kennt. Hilft nicht. WAS du sagst ist von Bedeutung, nicht, welche Worte du dafür wählst. Wenn du ein Wort nicht kennst in einer Konversation, frag einfach - mach ich auch ständig, ist ja keine Schande, und nur so lernt man, sich eloquent auszudrücken.

Antwort von Nellam,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bei so einer frage ... da ist man doch eh dumm

Kommentar von phlox1979,

Gilt auch für so eine Antwort. Oder ist das richtige Wort hier "assi"?

Antwort von Tobias87,

Fremdwörter lassen einen genau dann intelligent wirken, wenn man die Fremdwörter nicht benutzt, um intelligent zu wirken. Wer Fremdwörter mit dieser Absicht nutzt, wirkt hingegen nur wie jemand, der intelligent wirken will.

Antwort von tobia111,

Fremdwörter sind schön und man kann sich durch Nutzung derer besser und gezielter unterhalten. Leider mögen das viele nicht. Im Alltag solltest du die schon gar nicht benutzen, dann fällst du auf. Beschränke es auf das Verstehen von Fremdwörtern.

Antwort von meltsche,

Ich habe einen Arbeitskollegen der neuerdings auch immer komische Fremdwörter benutzt, was er damit bezwecken will, wissen wir alle nicht. Falls er damit schlauer rüberkommen will, dann ist ihm das nicht geglückt, eher im Gegenteil, er kommt damit ziemlich blöde und albern rüber, weil er auch immer so lange überlegen muss beim reden ;-))) Das sollte jetzt keine beleidigende Antwort sein, ich kann nur von meinem Kollegen sprechen, vielleicht käme es bei Dir ja auch ganz anders rüber.

Antwort von nicknack72,

Grammatik

Antwort von Preisgarantie,

Negiere stets, verneine nicht! Und kürz' die Wörter nich ab, des kommt scho n bissl assi!

Antwort von care4u,

Diarrhoe.

Antwort von Quickfinger,

Goggle mal nach Bullshit Bingo - du bist nicht allein.

Antwort von keks194,

warum und wem willst du das denn sagen? xD

Antwort von crazyrat,

Desoxyribonukleinsäure

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community