Frage von IlPennero, 38

Fremdwährungsgebühr auch beim Abheben?

Habe eine Kreditkarte der DKB, mit der das Abheben bei allen Bankautomaten mit VISA-Zeichen weltweit kostenlos ist. Aber wie schaut das aus, wenn es sich um Fremdwährungen handelt? Hab' was gelesen von Gebühren für Fremdwährungen, bezieht sich das nur auf das direkte Bezahlen mit der Karte? Also kann ich jetzt z.B. in Ungarn einfach direkt Forint aus dem Automaten lassen, ohne Gebühren dafür zahlen zu müssen? Orientiert sich das dann einfach am aktuellen Wechselkurs?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von juergen63225, 37

ich denke die Umrechnungsgebühr - üblich 1 - 2 % wird trotzdem fällig. Nur kein fix betrag für die Abhebung. Aber die Gebühr zahlst du (versteckt) auch beim Devisenkauf in der Bank. Der Börsenkurs gilt nur für grosse Deals unter Banken. 

Antwort
von Rolf42, 31

Auszahlungen an Automaten im Ausland sind mit der DKB-Visa-Karte grundsätzlich kostenlos, es wird auch kein Fremdwährungsaufschlag berechnet.

Antwort
von Delveng, 38

@IlPennero,

ja, das kannst Du kostenfrei abheben.

Bitte orientiere Dich an den Informationen von Gregor Jaeneke auf dessen Internetseite

https://www.deutscheskonto.org/de/

Antwort
von grubenschmalz, 30

Bitte aufpassen: du musst auf jeden Fall drauf achten, dass die Ländeswährung abgebucht wird. Die Automaten bieten immer an, dass auch in Euro abgebucht wird, das hat dann einen super ungünstigen Kurs

Kommentar von Sonnenstern811 ,

In Tschechien zeigt mir der Bankomat vorab in Kc aber ebenfalls den sehr miesen Kurs an. Ohne mich.

Antwort
von Sonnenstern811, 17

In Tschechien hebe ich kein Geld mehr am Automaten ab. Der Bankomat zeigt mir vorab einen unglaublich schlechten Kurs in Kc an, der 10-12% unter dem offiziellen Tageskurs liegt. Rechne also bei Fremdwährungen immer mit negativen Überraschungen.

Antwort
von DasPigi, 35

Jop wird umgerechnet

Antwort
von brummitga, 30

wieso die Frage ? ich denke, da steht geschrieben "weltweit kostenlos".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community