Fremdsprachige Wörter im Englischen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Viele englische Wörter stammen aus dem Französischen und wurden den englischen Aussprachegewohnheiten unterworfen. Z.B. "survivre" (überleben) "to survive" oder "(la) connection" (die Verbindung) "(the) connection" oder "regretter" (bedauern) "to regret".

"non, rien de rien, non, je ne regrette rien" (Edith Piaf)

(natürlich lassen sich solche Wörter auch noch weiter zurückverfolgen bis ins Lateinische)

Wenn man sucht, wird man noch sehr viele solcher Beispiele finden können. Der Anteil französischer Lehnwörter im Englischen ist sogar recht hoch. "pardon" gibt es in beiden Sprachen (nur die Aussprache ist verschieden).
"chapeau" ebenso, jedoch als "Ausspruch" vermutl. nur im Französischen (und ggf. im Deutschen) benutzt. 

Dann fällt mir noch "kudos" ein (praise), das stammt aus dem Griechischen (möglicherweise auch das Vorbild für finnisch "kiitos" = "danke", aber etwas unsicher).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boomerang, per se, Blitz, chutzpa, bagel, shlep,  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Accountowner08
04.04.2016, 08:26

double entendre (was nicht französisch ist, auf F sagt man das nicht)

0

Hallo,

vis-à-vis

Folgende deutsche Wörter sind z. B. nach England und Amerika 'ausgewandert' sind, gehören u.a. blitzkrieg, autobahn, kindergarten (aus der Zeit des 3. Reiches) und rucksack (ein Wort, was durch die Weltkriege in Ausland gelangte).

Aber auch: Gemütlichkeit, Zeitgeist, Wunderkind, Bauhaus, Ding an
sich, Schnitzel, Pretzel, bratwurst, sauerkraut, beerfest, Doppelgänger,
Schnaps, dachshund, gedankenexperiment, fahrvergnuegen usw.

Ganz interessante Artikel dazu kannst du ergoogeln unter:

- Deutsche Wörter ein Exportschlager

(bairische-sprache.at/Index/Zeitungsartikel/2009/MM/Deutsche%20Woerter%20-%20ein%20Exportschlager%20-%20MM%2013.7.2009.pdf)

- Diese deutschen Wörter werden im Ausland benutzt

(merkur-online.de/aktuelles/kultur/diese-deutschen-woerter-werden-ausland-benutzt-882170.html)

Eine

Liste mit Germanismen

findest du unter folgendem Link:

spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-deutsch-als-amtssprache-der-usa-a-295157.html

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Poltergeist
Doppelgänger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voila wird zum Beispiel Vorla ausgesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weidmännisch. Schau mal auf der Jägermeisterflasche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Blitzkrieg".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesundheit sagen so einige in den USA nach dem Niesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarioXXX
31.03.2016, 09:59

Aber viele wissen nicht einmal, dass das Wort Gesundheit ein deutsches Wort ist.

0

In einer der gegebenen Antworten wurde auf "pretzel" verwiesen. Ist es nicht 

bemerkenswert, dass bei diesem Wort gleich 2 Rechtschreibeveränderungen gegenüber dem deutschen Ausgangswort vorgenommen wurden ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Rückfrage hätte ich schon noch zur Schreibung der Diphtonge im 

englischen : ist es nicht grundsätzlich so, dass die deutschen Doppelvokale wie "ü" oder "ä" grundsätzlich mit "ue" und "ae" wiedergegeben werden ? 

Im Beitrag von Astrid der Pu sah es aus, als ob es beides nebeneinander gäbe. "Doppelgänger" versus "Fahrvergnuegen" ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung