Frage von haggg, 25

Fremdsprachen Grammatik schlecht?

Also ich habe wirklich ein sehr großes Problem. Im Englisch und Französisch Unterricht habe ich inhaltlich immer fast volle bis volle Punktzahl, aber wegen der Grammatik, Satzbau, Struktur, Wortschatz und was weiß ich alles ist meine Note total im Eimer. Nach jeder Klausur schreibe ich meine typischen Fehler auf, und lerne diese in der nächsten zu vermeiden, aber es nützt nichts. Momentan mache ich mein Abitur und ich brauche gute Noten, aber ich habe dieses Riesen Problem mit den Fremdsprachen. Was kann ich dagegen machen? Es zieht einen immer total runter so viel zu lernen und ne 3 zu bekommen.

Antwort
von Stachelkaktus, 14

Ein gutes Gefühl für die Sprache kann man trainieren, indem man sie sehr viel hört (Musik, Filme) und / oder liest. 


Als kurzfristige Hilfe, wenn du schon grad mitten drin sitzt im Abi, würde ich mir als Last-minute-Vorbereitung einige vorformulierte Floskeln suchen und auswendig lernen. Daneben versuch, möglichst einfache Sätze zu schreiben, bei denen du dich sicher fühlst. Typische Fehler markiere dir mal dick fett rot und schau sie dir ganz kurz vor der Prüfung nochmal an. Zieh dir nochmal die Regeln für die Zeitenverwendung in der indirekten Rede und in Bedingungssätzen rein, das braucht man relativ häufig. Die häufigsten unregelmäßigen Verben sollte man auch drauf haben. 

Mit diesem Grundstock müsste man eigentlich ganz passabel über die Runden kommen. Viel Erfolg! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community