Fremdkörper in meiner Nase?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo. Erstmal solltest du in deiner Frage oben, irgendwas schreiben wie: Nichts für empfindliche Gemüter oder so ähnlich. Viele Leute, denke ich ekeln sich schnell vor sowas.

Es kam also aus deiner Nase? Vorher irgendwelche Schmerzen gehabt bzw hast du jetzt welche?

Die Frage ist auch wirklich erst gemeint?!
Dann würde ich nämlich mal zum Arzt gehen.
Denn normal, sieht das nicht aus.
Liebe Grüße. ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fn1602
27.12.2015, 21:10

Vorher hat es nie weh getan und jetzt auch nicht. Also ich merke rein garnichts. Ich werde morgen früh direkt zum Arzt gehen. Die Frage ist wirklich mein Ernst. 

0
Kommentar von lillyrose91
27.12.2015, 21:15

Okay, wenn du keine Schmerzen hast bzw hattest reicht vielleicht wirklich, wenn du morgen zum Arzt gehst. Sonst hätte ich dir geraten sofort ins Krankenhaus zu fahren! Und, hört sich jetzt vielleicht doof und ekelig an, aber: nimm das was dort aus deiner Nase raus gekommen ist mit zum Arzt. Wickel es solange irgendwo ein, eventuell will sich das der Arzt ja anschauen oder einschicken oder ähnliches. Dann musst du auch nichts lange erklären, wie das was aus deiner Nase kam aussah usw. Und, wenn du vom Arzt morgen wieder zurück bist, kannst dich ja hier nochmal melden. Würde mich wirklich interessieren, was das war/ist. Liebe Grüße. ☺

2
Kommentar von lillyrose91
27.12.2015, 21:16

Und alles Gute für dich. ☺

2

Für mich sieht das wie der klassische befruchtete Dottersack eines Hühnereies aus und nicht wie ein "Fremdkörper".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fn1602
27.12.2015, 21:04

Ich glaube nicht dass meine Nase von einem Hahn befruchtet wurde, aber danke für die Antwort :-D

0

Das sieht aus, wie ein Nasenpolyp. Allerdings hab ich noch nie davon gehört, daß die abgehen. Mir ist nur die operative Entfernung bekannt.

Würd ich an deiner Stelle aufheben und mit zum HNO nehmen. Wo du natürlich gleich morgen einen Termin machst. Ist er erst im Januar wieder greifbar, würde ich einen Termin in einer Ambulanz ausmachen.

Auch dann, wenn du keine Schmerzen, oder Blutungen hast.

Ach ja, poste doch bitte mal ein Ergebnis!

LG

PS: Aufheben am Besten auf einem feuchten Küchentuch in einem dichten Behältnis (kleine Plastikdose z.B.)

Jugend forscht :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fn1602
27.12.2015, 21:31

Vielen Dank! Ich gehe morgen früh zum Arzt, das Ergebnis werde ich mitteilen. 

0
Kommentar von toneRing
27.12.2015, 22:11

würde mich auch mal interessieren. sieht ja sehr merkwürdig aus... melde dich dann bitte

0

Hattest du Nasenbluten ? Kam das mit dem Blut raus oder hast du geniest? Wie kam das zustande?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fn1602
27.12.2015, 22:44

Nö kein Nasenbluten nichts. Habe ganz einfach meine Nase geputzt und dann hab ich gefühlt dass da was ist und als ich ein wenig stärker ausgeatmet hab ist das rausgekommen. Meine Nase blutet fast überhaupt nicht mehr. 

0
Kommentar von toneRing
28.12.2015, 08:24

denke auch das dass ein polyp ist das sieht auch genauso aus. ist wirklich seltsam dass man sowas einfach so ausniesen kann bzw so raus kommt ^^

0

Nasenpolype(n) direkt zum HNO oder Arzt!
Alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sofort insbesondere Krankenhaus fahren oder gleich morgen früh. Viel Glück und kannst du schreiben was es war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?