Frage von Stakic2, 72

Fremdgeküsst! Soll ich's ihm sagen?

Hallo! ich bin bereits über ein halbes Jahr mit meinem Freund zusammen, die Chemie stimmt total, wir lieben uns wirklich sehr. Zu meinem Problem: diesen Sommer würde ich unter Alkoholeinfluss geküsst von einem Typen aus meinem Freundeskreis. Ich fand den Kuss überhaupt nicht schön, weder habe ich es irgendwie genossen oder sonst was. Trotzdem: soll ich es ihm Beichten? Ich habe Angst davor, dass er Schluss macht mit mir. Ausserdem ist es schon ein paar Monate her, ist es nicht komisch ihm das erst jetzt zu erzählen?

Antwort
von Memo2000plus, 35

Schwierige Frage!

Es gibt ja leider Typen, die da sehr sehr empfindlich sind und bei solchen Menschen  ist es manchmal (manchmal!) besser nicht alles zu beichten, vor allem dann wenn es relativ harmlos und unbedeutend, oder wie hier sogar, von einem anderen sozusagen aktiv durchgeführt wurde.

Andererseits ist Vertrauen und damit auch Ehrlichkeit ein ganz wichtiger Grundpfeiler einer Partnerschaft.

Du wirst das wohl sehr genau abwägen müssen, ich denke wirklich raten kann Dir da ein Dritter nicht!

Viel Glück!


Antwort
von teeniiewonder, 34

Erzähle es ihm und erzähle ihm auch das du Angst hattest er macht Schluss und das du das nicht wolltest. Etwas geheim zu halten ist in einer Beziehung nicht der beste Weg.

Antwort
von HelpYou1995, 32

Da es dich anscheinend belastet, solltest du es ihm sagen.

Du musst halt damit rechnen dass er dann erwartet dass du keinen Kontakt mehr zu diesem Typen haben sollst.

Wenn die Chemie wirklich zwischen euch stimmt, wird er es wohl nicht beenden, garantieren kann dir das niemand.

Ich würde es erzählen.. Dumme Situation, hättest es aber schon früher tun sollen.

Antwort
von AugustinaPvT, 20

Erzähl es ihm.

Antwort
von maddoxjeffry, 18

Keine Frage , sagen !!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten