Frage von SarahSweetie, 132

Fremder gibt mir seine Bankdaten, was ist los?

Hallo, ich bin eine 19 jähriger Frau und präsentiere mich auch recht freizügig auf meinem Profilbild auf Facebook, wem es nicht passt, dem passt es nicht, mir egal. Ich habe mit einem Mann geschrieben der meinte ich könne mit seinen Daten online shoppen, da er mir eine Freude machen will. Er hat mir Name, Adresse, Kontonummer, IBAN, und "Bic" gegeben. Was ist da los, was soll ich tun? Ich bin vollkommen ratlos. Ich bin momentan finanziell nicht die stärkste und wäre schon froh wenn ich mir was für 50 € bestellen dürfte. Ich weis ist bin naiv und ich werde jetzt wahrscheinlich auch nicht zu wenig von euch beschimpft. Ich weis selber nicht was meine Frage ist, bitte sagt mir einfach was ihr denkt, DANKE!! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von anonym8585, 65

Warscheinlich will er, dass du per Lastschrift Dinge bestellst und somit zurückverfolgen kann, an welche Adresse die Sachen gehen. 

Und auf einmal steht er vor deiner Tür!

Antwort
von Turbomann, 49

@ SarahSweetie

Ne beschimpfen wird dich wohl keiner, aber dich schon etwas naiv beurteilen.

Mit 19 solltest du auch wissen, dass der Typ dir ganz sicher nichts umsonst schenkt.

Dann google mal nach "Sugar Daddy", darauf läuft es hinaus. Du kaufst auf seine Kosten ein und er will dafür von dir etwas bestimmtes haben.

Auch wenn man noch so knapp bei Kasse ist, es gibt sicher andere Möglichkeit, um angenehmer sein Geld zu verdienen.

Außerdem kannst du dir nie sicher sein, ob der nicht irgendwann mal Fotos von dir macht und was er mit denen machen kann, da ist alles möglich.

Zudem solltest du auch im klaren sein, wenn du dich so wie du schreibst, gerade auf FB präsentierst, das könnte dir mal bei einer Arbeitsuche als Bumerang im Wege stehen.

Auch wenn dir das egal zu sein scheint, so wie du dich präsentierst, dementsprechend wirst du taxiert und eingeschätzt.

Also bitte löschen den Typ. Wenn du dich darauf einlässt, könntest du mal ganz böse erwachen.

Außerdem machst du dich damit unter Umständen erpressbar.

Kommentar von SarahSweetie ,

Danke für die Antwort, habe dem Typen gesagt dass ich leider nichts annehmen werde und er hat mir noch nen schönen Tag gewünscht. 

Bei meinem Facebook Profil stimmt nur eine Silbe des Vornamens und mein Nachname ist fiktiv. Außerdem ist ein anderer Wohnort angegeben :) 

Kommentar von Turbomann ,

Wenn es dein Foto ist, dann wird trotzdem irgendeiner erkennen.

Antwort
von Wonnepoppen, 52

Wenn du Geld von ihm nimmst, will er Gegenleistungen, umsonst macht er das nicht!

Antwort
von Branko1000, 79

Mach es lieber nicht, da du auch nicht weiß, ob es seine Daten sind, diese könnten auch von anderen Personen stammen oder geklaut sein, sonst bekommst du am Ende noch den ärger.

Kommentar von SarahSweetie ,

Okay, danke für die Antwort

Antwort
von GravityZero, 56

Lass es, das grenzt ja fast ein wenig an Prostitution...ob er dir nur eine Freude machen will weißt du nicht. Du weißt dass er so an deine Adresse kommen könnte?

Kommentar von SarahSweetie ,

Daran habe ich auch gedacht er hat mir allerdings auch gutscheine angeboten, da würde er ja nicht meine Daten bei mitbekommen

Antwort
von dahoamisdahoam1, 45

Ich würde kein Geld nehmen von fremden. Viel Glück!

Kommentar von SarahSweetie ,

Danke für die Antwort :) 

Kommentar von dahoamisdahoam1 ,

gerne:)

Antwort
von DarkGamingYT, 55

Hallo,

Lösch sofort diesen Mann und diese Daten.Erstens:Er gibt es nicht freiwillig.Zweitens:Das ist ein Falle,weil evtl. diese Karte einem Fremden gehört von der er die Karte geklaut hat.Drittens:Er kann dich verklagen der Geschädige.Viertens:Du musst doch wissen dass daran was komisch ist oder?

Lg Dark

Kommentar von SarahSweetie ,

Danke für die Antwort, du hast Recht, ich bin nur ein wenig naiv und habe immer einen Funken Hoffnung dass es echt ist.

Antwort
von egglo2, 22

Lass es. So kommt er an deine Daten.

Du wirst ja die Sachen zu dir schicken lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community