Frage von lenalein14, 66

Fremde Katze aggressiv gegenüber meine Katze, was tun?

Hallo zusammen ich bin einfach ratlos, mir ist vor 2 Wochen eine Katze zugelaufen. Ich habe vermissten Anzeige gemacht aber keiner meldete sich, also hab ich die Katze aufgenommen. Bei Menschen ist die freundlich aber bei meine erst Katze ist die voll aggressiv. Sie faucht und läuft immer weg, ich versuchte dass sie sich verstehen aber sie arbeitet nicht mit. Was soll ich machen?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 12

Die fremde Katze ist nicht aggressiv, sondern sie hat Angst. Fauchen ist immer ein Zeichen davon.

Achte darauf, dass sich Deine beiden Katzen zurückziehen, bzw. verstecken können, wenn ihnen danach ist. Behandle beide Katzen gleich und bevorzuge keine.

Rede viel mit beiden Katzen und versuche beide auch ins Spiel einzubeziehen.

Habe aber ansonsten Geduld mit den Beiden, denn ich denke mal, dass sie alle noch Zeit brauchen, um sich gegenseitig akzeptieren zu können.

Ich denke, dass es mit der Zeit gut gehen wird.

Kommentar von lenalein14 ,

Sie haben beide ein rückzugsort und ich behandle sie immer gleich, ich versucje es immer mit katzenminze ob die ruhiger werden

Kommentar von maxi6 ,

Katzenminze macht ne Katze nicht unbedingt ruhiger, denn manche Katzen reagieren auf Katzenminze, Baldrian und Co. wie wenn sie unter Drogen sind. Also lass das Zeug weg.

Lass die Katzen machen und ich denke, wenn Du die nötige Geduld aufbringst, werden sich Deine beiden Katzen mit der Zeit an Dich und ihren neuen Kumpel gewöhnen.

Katzen brauchen je nach Charakter einige Tage, Wochen oder sogar Monate, bis sie einander akzeptieren und so lange musst Du einfach Geduld haben.

Antwort
von MrBurner107, 41

Katzen tun, was sie wollen. Es wundert mich allerdings ein wenig, dass deine erste Katze nicht aggressiv reagiert, denn schließlich ist die zugelaufene Katze ein Eindringling in ihrem Revier. Mit der Zeit wird sich das bestimmt legen. Mancher mag es nicht glauben, aber Katzen haben auch eine sehr soziale Ader.

Kommentar von lenalein14 ,

Ja sie ist voll friedlich, am Anfang war die auch so und jetzt is die voll brav aber die andere

Kommentar von MrBurner107 ,

Es könnte sein, dass sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit Artgenossen gesammelt hat. Ich würde erstmal abwarten.

Kommentar von lenalein14 ,

Vielleicht aber sie bleibt ein Rätsel wo die herkommt

Kommentar von MrBurner107 ,

Das ist bei zugelaufenen Tieren so. Die haben keinen Perso. :)

Kommentar von lenalein14 ,

Ich denke dass sie ausgesetzt worden ist

Kommentar von MrBurner107 ,

Ist sehr wahrscheinlich. Katzen die als Babys nicht an Menschen gewöhnt wurden, bleiben nämlich ihr ganzes Leben lang scheu.

Kommentar von lenalein14 ,

Ich weiß nicht ob die angst hat oder einfach hass ist

Kommentar von MrBurner107 ,

Tja, das wird ein Geheimnis bleiben, fürchte ich. :)

Kommentar von lenalein14 ,

Wahrscheinlich

Antwort
von nici2506, 33

Das wird sich noch legen für die zugelaufen Katze ist es bestimmt auch eine Umstellung velleicht war sie ja auch mal ne Einzel Katze oder so ! Geduld Geduld!

Antwort
von Arlon, 29

Ein längeres Gespräch mit ihr führen.

Kommentar von lenalein14 ,

Mach ich auch ja ständig 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten