Frage von NameVergebenFFS, 45

Freizeitschuhe mit stabilerer Bauart von Markenherstellern (Nike, Adidas, ...)?

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach neuen Schuhen. Da ich nicht 'die besten Füße' hab (und zB Einlagen brauche) war ich neulich beim Orthopäden, welcher mir riet Schuhe etwas 'stabilerer Bauart' zu nehmen, welche sich nicht einfach 'zusammenfalten lassen' (drückt seitlich auf eure Nike-Freizeitschuhe und ihr solltet merken was er meint).

Ich brauche also Schuhe, die mindestens an der Ferse leicht verstärkt sind. Das Problem ist, dass ich bei Schuhen sehr viel Wert auf deren Aussehen lege und deshalb nach solchen Schuhen von Herstellern wie Nike oder Adidas suche weil das idR die einzigen Schuhe sind, die mich optisch ansprechen (wenn ihr das unnötig findet: ich nehm's zur Kenntnis).

Könnte mir also jemand vorschlagen, was für 'stabilere' Freizeitschuhe es zB von Nike gibt? Hat jemand selbst ähnliche Probleme? Danke für alle Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von smileywithmusik, 16

Ich muss auch einlagen tragen und kann dir da nur die Nike Air force 1 ans Herz legen,da sie jeder in Weiß oder Schwarz hat habe ich dir ein Paar schöne Modelle rausgesucht

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Sehen nicht schlecht aus, sind die nach hinten hin stabil? Tu mir den gefallen, drück mal kurz von hinten drauf (wo die Ferse wäre) und schau was passiert :-)

Kommentar von smileywithmusik ,

Sie sind stabil,und deine Füße werden auch nicht eingequetscht wenn du sie trägst (ich spreche aus erfahrung)

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Perfekt vielen Dank :)

Kommentar von smileywithmusik ,

Kein Problem

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Welche Modelle wären des genau von denen du Bilder geschickt hast? Ich find sie grad ned auf Anhieb 

Kommentar von smileywithmusik ,

Nike Air force 1 Mid

Und das Dunkel Blaue ist ein Nike Air force 1 Mid Vintage

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Alles klar, danke nochmal!

Kommentar von smileywithmusik ,

Immer noch kein Problem!

Antwort
von Dog79, 15

Ich muss dich enttäuschen.... aber von den von dir bevorzugten Herstellern gibts nur "Sambaschläppchen"...

Stabilere Schuhe die auch noch sportlich aussehen findest im Bereich Wandern / Walking, oder inzwischen auch immer mehr bei den Berufschuhen.

Musst du entscheiden was dir am Ende wichtiger is, gesunde Füße oder Markenturnschuhe.

Kommentar von NameVergebenFFS ,

Naja, an der Form meiner Füße ist da ich nicht mehr jung genug bin eh nichts mehr zu machen, die Einlagen krieg ich nur damit sich meine Schuhe nicht an einer bestimmten Stelle abschrubben und um zu verhindern, dass sich die Probleme auf andere Körperbereiche übertragen.

Der Orthopäde hat allerdings selbst gesagt, dass es sowas auch "von Markenherstellern" gäbe, sonst hätte ich hier nicht gefragt... :D

es muss ja gar nicht so krass sein aber eben ein kleines bisschen fester als die ganz schlabbrigen

Kommentar von Dog79 ,

Wie gesagt, wenn du dich nich vollends ruinieren willst solltest du auf anderes Schuhwerk umsteigen. Ich weis wovon ich rede, meine ganzen Knochen sind geschädigt (incl. Senkfuß) und ich verbringe zum Teil 16 - 18 Stunden auf den Beinen.

Antwort
von PhilippllK, 3

Besorg dir Schuhe von Jordans oder  Kobes. (Giebt es bei Nike)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten