Frage von Josie92, 100

Freizeitpark nach den Öffnungszeiten?

Hi Leute,

ich habe mal eine Frage.

Ich habe gehört, dass einige Freizeitparks nach Schließung (also nach den Öffnungszeiten) Hunde durch den Park schicken, um Leute aufzustöbern, die sich versteckt haben oder es nicht rechtzeitig zum Ausgang geschafft haben. Stimmt das wirklich? Ein Mitschüler hat mal ein Referat über den Hansapark gehalten und das erwähnt. Er wusste es aber nicht genau.

Ich freue mich über Antworten! :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Josie92,

Schau mal bitte hier:
Hund Freizeitpark

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von petrapetra64, 24

Im Europapark bin ich schon gebeten worden, mich zum Ausgang zu begeben, das war auf dem Spielplatz und der Wachmann hatte auch einen Schäferhund an der Leine. 

Nach Geschäftsschluss (die Bahnen werden in der Regel schon rechtzeitig vorher geschlossen, d.h. man darf nicht mehr in die Warteschlange) werden die Leute in den Ausgangsbereich geleitet, da kann man sich noch mit Essen versorgen und zur Toilette. Dann werden die Bereiche nach weiteren Gästen durchsucht, teilweise auch mit Hunden und diese werden zum Verlassen aufgefordert. 

Gelingt es wirklich einigen, sich versteckt zu halten, dann gibt es natürlich die ganze Nacht einen Wachdienst mit Hunden, die das Gelände abgehen und Kameraüberwachung, die durch den Park laufen, wie auf anderen Geländen (z.B. von Firmen, Kaufhäusern usw.) auch. Früher oder später wird man wohl aufgespürt und es gibt Ärger. Von der Anwesenheit hat man sicher nicht viel, weil man sich verstecken muss.

Antwort
von MISTERM3, 52

Wir sind immer bis nach Ende dort weil wir bleiben bis nichts mehr geht!

Im Europa Park war es einmal so das die neue Bahn Arthur kurz zuvor eröffnet wurde und sie zu viele Leute anstellen ließen und es nur langsam vorwärts ging und wir kamen erst nach fast 2 Stunden nach dem eigentlichem Parkschluß heraus und da wurden wir von mehreren Personen zum Ausgang geleitet bzw angewiesen was danach war kann ich nicht sagen, Hunde habe ich noch nicht gesehen.

Ebenso Phantasialand,Holiday Park und Movie Park sind da auch einige Zeit länger und habe bis jetzt noch niemand mit Hunden gesehen.Es wäre aber durauchs vorstellbar!

Antwort
von AntwortMarkus, 61

Von wegen nicht geschafft. Das sind Leute,  die mit Absicht  da bleiben wollen nach Schließung. 

Aber es stimmt,  Sicherheitsdienst mit Hunden  machen nachts die Runde.

Kommentar von Josie92 ,

Ach so, okay. Er hat nämlich erzählt, dass die da Dobermänner allein durch den Park schicken, die den Eindringling dann anbellen.

Kommentar von alericht ,

Nach der Schließung sind auch noch ziemlich lange Mitarbeiter im Park (bei uns war das bis zwei Stunden danach), da wäre das durch den Park schicken zum suchen eher sinnlos, weil dann auch MA angegangen würden.

Antwort
von alericht, 55

Ja, der Europa Park macht das auch (also Sicherheitsdienst mit Hunden). 

Andere machen aber auch nur ne kurze Kontrollrunde (ohne Hunde), zB das Legoland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community