Frage von Babak123, 32

Freizeitpark besuchen, wenn man in Berlin wohnt?

Hi Leute, ich würde gerne mal mit paar Freunden in nen richtigen Freizeitpark fahren (warnerbros MovieWorld, Disneyland etc). Der mMn Nähste ist der Hansapark, aber selbst dorthin fährt man 3 Stunden :( Hat jemand ne Erfahrung wie man von Berlin aus schnell bzw einfach zu einem Freizeitpark kommt? Bahnticket ohne ständiges Umsteigen oder sowas ginge auch. Vielen Dank!

Expertenantwort
von WildTemptation, Community-Experte für Achterbahn & Freizeitpark, 7

Zum Hansa Park sind es von Berlin aus ungefähr drei Stunden. Zum Heide-Park nur unwesentlich weiter. Ein wenig näher, mit ca. zwei Stunden Fahrt, wäre Belantis. Von diesen dreien finde ich den Heide-Park am besten, aber du kannst sie natürlich alle mal besuchen.

Am besten kommt man natürlich mit dem Auto hin. Wenn du nicht Auto fahren willst, würde sich ein Fernbus anbieten. Da gibt es mittlerweile viele Unternehmen, und sehr oft werden Verbindungen zu Freizeitparks angeboten. Einfach mal googeln. Ist in den meisten Fällen auch um einiges billiger als Bahn, aber auch da kannst du dich einfach mal auf https://www.bahn.de/p/view/index.shtml informieren.

Viel Spaß :-)

Antwort
von feuerwehrfan, 4

In der Nähe von Berlin gibt es keine Parks. Die nächsten Parks sind Hansapark, Heidepark bei Soltau ( auch ca. 3 h) und Belantis bei Leipzig.

Antwort
von car123k, 15

Mit nem Fexibus.Aber der Hansa Park ist öde. Nimm lieber Heide Park in Soltau.

Antwort
von Emmieee, 6

Ich würde auch in den Heidepark fahren :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community