Frage von LukiAber, 7

Freizeitfirma gründen?

Hallo, ich bin Lukas und möchte ja Schauspieler werden. Dies ist aber längst nicht alles. Ich möchte später gern mein eigenes Unternehmen gründen. Ich bin noch minderjährig und würde trotzdem gern eine Freizeitfilmproduktionsfirma gründen. Weiß jemand wie das geht? Also das man schon einen Namen hat. Dies aber trotzdem noch nicht als richtige Firma gilt.

Weiß da jemand bescheid? Am besten wäre es wenn das ganze mit möglichst wenig kosten verbunden wäre.

LG: Lukas

Antwort
von Megamongi, 5

Wofür willst du sie denn gründen?!
Was für ein Ziel verfolgst du damit denn (UStG §2 mal anschauen und gucken ob du dich damit identifizieren kannst)

Kommentar von LukiAber ,

Mein Ziel ist es damit meine eigenen Filme zu präsentieren und diese in kleinen Kinos zu präsentieren. Wenn man aber keinen Namen hat wird es halt sehr schwer diese irgendwo einzureichen.

Kommentar von Megamongi ,

dafür brauchst du doch keine Firma?!
da gibst du dir nen namen und fertig?!...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community