Frage von erzaehlmirwas, 31

Freizeit/Alltagsgestaltung?

Guten Tag liebe Leser und Leserinnen

Mich interessiert es wie "normale Menschen" ihre Freizeit oder ihren normalen Alltag genau gestalten.

Als Beispiel beschreibe ich meinen:

Jeden Tag gehe ich zur Arbeit und zurück, rede und lache viel mit meinen Arbeitskollegen und -kolleginen.

Da ich in meiner Wohnung allein wohne, verbringe ich demnach auch viel zeit alleine.

Unter Anderem verbringe ich die Zeit damit, vor- und nach der Arbeit zu kochen und zu essen, zu rauchen, ich lese Bücher, surfe im Internet und bete. Ich habe einen Freund, den ich bald heiraten werde, der mich jede Woche mehrere mal besucht. Dieser muss eine Stunde mit der Bahn fahren um meine Stadt zu erreichen - Fernbeziehung kann ich das nicht nennen.

In meiner Freizeit bin ich ungern allein unterwegs, da ich ja sehr oft allein bin mit seltenem Besuch. Ich bin z.B. noch nie allein auf einen Berg gewandert, nie alleine draussen Essen, shoppen gehe ich auch nicht gern alleine. Beinahe nichts.

Seltener lade ich Freunde zu mir ein, enge Freunde habe ich keine. Ich habe in dem Sinne nur "Bekannte", mit denen ich jeden Monat etwas unternehme. Zudem besuche ich ab und zu meine Familie, dies jede Woche etwa einmal. 

Wie man sieht, ist mein Alltag eher "langweilig". Ich gehe von Hause fort, ich kehre zurück. Die Wochenenden bin ich meistens bei meiner Familie, da ich sonst -verständlich - allein wäre. Dies, anbei, kein grosses Problem für mich, da ich definitiv nicht der WG-Typ bin.

In diesem Sinne habe ich echt keine engen Freunde, die ich regelmässig sehe, sondern nur Bekannte + Familie + Freund.

Unter "etwas unternehmen" verstehe ich: -Ich gehe zum Beispiel in ein (normales, nicht hochgestochenes) Restaurant mit der Freundin/Bekannten essen. Danach schauen wir uns die Stadt an und gehen heim.

-Wir verabreden uns zum "Shoppen". Das heisst, wir gehen essen, Kaffee trinken und durchstöbern die verschiedenen Läden.

-Wir nehmen Bikini und Badezeug mit, Sonnen uns beim See und vorher kaufen wir uns etwas zu Essen.

-Falls ich jemanden zu mir einlade, kochen wir gemeinsam und wir reden und diskutieren rauchend über etwas.

-Wir gehen in eine Bar und trinken dort etwas, nehmen ein Dessert ein. (Dies eher spontan, z.B. nach der Arbeit oder Schule).

-Falls ich in einen Club mit meinem Freund und unseren gemeinsamen Bekannten gehe, haben wir unsere Präferenz bei einem ganz bestimmten Reggaeclub. Dort tanzen wir, gehen bei der Bar etwas trinken und rauchen. Ab und zu auch an die frische Luft, mehr nicht. Gespräche sind dabei kurz gehalten, aufgrund der lauten Musik.

Gerne würde ich wissen, wie das Leben Anderer aussieht. Ich stelle mir, jedes Mal wenn ich Leute sehe vor, dass das Leben ihrer sicher spannend(er) ist (als meines). 

Meinen Freund stört es nicht, dass ich so lebe - manchmal geht mir der Part unserer Konversation, wo es um "News" geht, schnell aus. Und wie ich feststellte, rede ich auch oft von der Arbeit...

Erzählt mal.

Antwort
von Zuckerwattemaus, 19

Mir kommt vor, so langweilig ist dein leben doch nicht :/

Ich zb, bin 17 jahre alt :)

Ich gehe zur schule (lamgweilig) wenn ich zu hause bin, schreibe ich an meiner geschichte (tauche so gern in meiner fantasie unter), oder ich backe was oder ich verabrede mich mit ner freundin. Mit ihr gehe ich meistens durch die stadt, kakao trinken oder eis essen. Manchmal machen wir einem selfietag ;) oder fahren noch irgendwo hin :) Was ich auch gerne mache ist in der natur sein, ich bin viel draußen...

Ich denke du bràuchtest eine richtig gute freundin, nur ist die frage wo man die findet :/ ich hab meine im bus gefunden ;)

Ich weiß nicht ob dir meine antwort helfen konnte, aber ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community